Aktuelle Nachrichten und Informationen aus Neunkirchen und Umgebung

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

unser Stadtmagazin „es Heftche“® für Neunkirchen und Umgebung bietet Ihnen die aktuellen Nachrichten und Informationen aus dem Landkreis Neunkirchen und der näheren Umgebung. Neben den tagesaktuellen Nachrichten aus Stadt und Land finden Sie hier auch tolle Veranstaltungs-Tipps.

Gerne können Sie diese top-aktuellen Artikel kommentieren und/oder auf dem social Network Facebook teilen.
Über ein Feedback zu unserem kostenlosen und informativen Service würden wir uns sehr freuen.

Herzlichen Dank
Ihr freundliches Team vom Stadtmagazin „es Heftche“®

Ihr Stadtmagazin "es Heftche"®
einfach das bessere Magazin ...
... eben weil`s gelesen wird.

Informativ, lehrreich und unterhaltsam.

Impuls für die Region wird rege genutzt

Zugriffe: 4
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Regionalkonferenz für das Projekt Land(auf)Schwung!


impuls fuer 01vl.n.r Wirtschaftsförderer Klaus Häusler, Landrat Sören Meng, Petra Müller (Start-up-Center), Michael Loch (Jungunternehmer im Start-up-Center), Anika Meyer (Jungunternehmerin im Start-up-Center), Dr. Ulrich Neubauer (Ministerium für Erährung und Landwirtschaft), Zoodirektor Dr. Norbert FritschTrotz hochsommerlicher Temperaturen war der große Sitzungssaal im Landratsamt in Neunkirchen gut gefüllt. Viele Projektträger – aber auch Bürgerinnen und Bürger – nutzten die Chance, um sich vor Ort über den bisherigen Verlauf des Bundesprojektes Land(auf)Schwung zu informieren. Bis Mitte 2018 läuft das mit 1,5 Mio. Euro geförderte Projekt, das bundesweit 13 Regionen fördert.

Weiterbildung im Verbund mit der Allgemeinmedizin

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Diakonie Kliniken und Vertragsärzte beugen Ärztemangel vor!

weiterbildung im 01v.l.): Dr. Thorsten Junkermann, Gabriele Schmitt-Paul (beide Geschäftsführung Geschäftsfeld Krankenhäuser und Hospize), Dr. Alexander Emrich, Dr. Georg Leipnitz, Dr. Lieselotte Omlor, Peter MonzelDa sich in Deutschland insbesondere in der Allgemeinmedizin ein Ärztemangel abzeichnet wurden von der Politik sowie den Ärzte- und Gesundheitsverbänden Maßnahmen gesucht, um dieser Entwicklung entgegenzuwirken. Die Stiftung kreuznacher diakonie hat mit der Gemeinschaft Neunkircher Vertragsärzte GbR (GENEVA) einen Lösungsansatz entwickelt und eine Vereinbarung zu einer Verbundweiterbildung getroffen. Gemeinsam soll interessierten jungen Ärztinnen und Ärzten ein übergreifender Plan für die stationäre und ambulante Ausbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin geboten werden.

Deutsches Turnfest in Berlin

Zugriffe: 7
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Neunkircher Fechter waren dabei!


deutsches turnfest 01v.l.n.r.: Dirk Schneider, Till Corea und Jonah BuschIn der ersten Juniwoche fand das Deutsche Turnfest 2017 in Berlin statt. Unter der Vielzahl von Startern im Wettbewerb um die Deutsche Friesenkampfmeisterschaft, der im Rahmen des Deutschen Turnfests ausgetragen wird, war auch die Fechtabteilung des TuS 1860 Neunkirchen mit Till Corea und Jonah Busch vertreten. Betreut und gecoacht von Dirk Schneider, dem Abteilungsleiter der Neunkirchner Fechter), stellten sich die beiden den fünf Teildisziplinen des Friesenkampfs Kugelstoßen, Fechten, Schießen, 1000-Meter-Lauf und Schwimmen.

Gleiche Rechte – gleiche Chancen

Zugriffe: 6
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Annette Pirrong neue Kommunale Frauenbeauftragte!


gleiche rechte 01Die Frauenbeauftragte Frau Annette Pirrung Fotoquelle: SchreinerAnnette Pirrong ist die neue Kommunale Frauenbeauftragte der Kreisstadt Neunkirchen. Sie wird sich künftig nicht nur um die geschlechtsspezifischen Belange der Verwaltungsbeschäftigten kümmern, sondern ist für alle Bürgerinnen der Stadt eine wichtige Anlaufstelle und vermittelt Kontakte zu anderen Ämtern und Beratungsstellen. Alle Gespräche werden natürlich vertraulich behandelt.

Jedes Kind ist verschieden

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Gemäß seiner individuellen Besonderheiten Beachtung finden!

Jedes Kind ist verschieden, diese Erfahrung durfte bereits jeder machen, der selbst Kinder hat oder gelegentlich mit Kindern zu tun hat. Umso wichtiger ist es, dass jedes Kind gemäß seiner individuellen Besonderheiten Beachtung findet. So gibt es etwa unzählige Angebote und Unterstützungsformen für Kinder, die Lernschwierigkeiten haben und zum Beispiel auf schulischem Gebiet früher als andere an ihre Grenzen kommen.

Trofeo Radmeisterschaften

Zugriffe: 4
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Erfolgreicher Start in Neunkirchen!


Erstmals startete die Trofeo Junioren-Radmeisterschaft, die in diesem Jahr in die 30. Auflage geht in der Kreisstadt Neunkirchen. Oberbürgermeister Jürgen Fried gab den Startschuss zu dem Rennen, bei dem sich an vier Tagen die besten Juniorenradsportler auf abwechslungsreichen, teilweise selektiven Strecken rund um Neunkirchen, Gersheim, Mandelbachtal und Blieskastel im Bliesgau, in Homburg und teilweise im benachbarten Lothringen sowie in der Westpfalz gemessen haben.

Besuch aus Griechenland

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Einmal Heidelberg, Ottweiler und zurück!


besuch aus 01Nach dem Besuch im Schulmuseum noch schnell ein Gruppenfoto, und ab ging der Bus nach HeidelbergMit St. Rémy (Burgund), aber auch mit Vrilissia (bei Athen) pflegt die Stadt Ottweiler langjährige Städtepartnerschaften im Sinne der europäischen Verständigung, wobei die jeweiligen Vereine zur Förderung der Städtepartnerschaften Impulsgeber für die Begegnungen sind.

Auf zur Bierbacher Runde

Zugriffe: 4
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Wandern im Bliesgau mit dem Kneipp-Verein Spiesen!


Der Kneipp-Verein Spiesen bietet am Sonntag, dem 09.07.2017 eine geführte Wanderung rund um Bierbach an. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Waldparkplatz im Grohbachtal/Fischerhütte in Bierbach (Navi: Eckstr.59, 66440 Blieskastel).

Der Wanderweg ist 14,1 km lang und überwindet insgesamt 518 Höhenmeter. Der mittelschwere Weg ist in ca. 3-4 Stunden zu schaffen. Festes Schuhwerk ist ein Muss.

Kooperationsvertrag unterzeichnet

Zugriffe: 8
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Stiftung Saarbrücker Altenwohnstift und St. Jakobus Hospiz!


kooperatinosvertrag 01v.l.n.r.: Astrid Koch, Jürgen Schumacher (Vorstände Stiftung Saarbrücken Altenwohnstift), Paul Herrlein (Geschäftsführer St. Jakobus Hospiz gGmbH), Gertrud Kiefer (Hospizleitung)Die Stiftung Saarbrücker Altenwohnstift hat bereits seit mehr als zehn Jahren ein Konzept zur Betreuung und Begleitung schwerstkranker und sterbender Bewohner in ihren Wohnstiften. Dort sind Selbstverständnis sowie Leitlinien festgelegt, die den Menschen in seiner letzten Lebensphase in den Blick nehmen und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Handlungssicherheit geben.

Tag des Schwimmens

Zugriffe: 4
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Verbesserung der Schwimmfähigkeit!


tag des 01Aufgrund der Wetterlage konnte die Veranstaltung nicht im Freibad stattfinden Fotoquelle: SimonAn Pfingstsonntag startete die saarlandweite Aktion „Tag des Schwimmens“, unter anderem auch im Kombibad „Die Lakai“. Aufgrund der Wetterlage konnte die Veranstaltung nicht im Freibad stattfinden, sondern wurde kurzfristig ins Hallenbad der Lakai verlegt. Dort präsentierten sich der Tauchclub, der Schwimmverein sowie die DLRG-Gruppen Neunkirchen und Wiebelskirchen.

Milad Salem kehrt an die Kaiserlinde zurück

Zugriffe: 12
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Der 29-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt vom FSV Frankfurt ins Saarland!

sve logoMit Milad Salem kehrt zur neuen Saison 2017/2018 ein ehemaliger Elversberger an die Kaiserlinde zurück. Der 29-jährige offensive Mittelfeldspieler, der meist auf der Außenbahn zum Einsatz kommt, wechselt vom FSV Frankfurt ins Saarland und erhält bei der SV Elversberg einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2019.

proWIN und SV Elversberg starten Sozialpartnerschaft

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Saarländisches Familienunternehmen wird die außersportliche Nachwuchsarbeit im Nachwuchsleistungszentrum Saar des Vereins unterstützen!

sve logoAb dem 01. Juli 2017 werden das Unternehmen proWIN und die SV Elversberg eine besondere Form der Zusammenarbeit starten. Das saarländische Familienunternehmen wird im Rahmen der Sozialpartnerschaft die außersportliche Nachwuchsarbeit im Nachwuchsleistungszentrum Saar des Vereins unterstützen.

Mann verschanzt sich in Haus

Zugriffe: 22
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Feuerwehr sicher Polizeieinsatz ab!

Ein brisanter Einsatz in der Max-Braun-Straße beschäftigt die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen am Montagabend, 19. Juni über Stunden: Ein 26 Jahre alter Mann hat sich laut Polizei in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses verschanzt und droht damit sich selbst und allen die sich ihm nähern etwas anzutun.

Trainingsstart der SVE

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Am Freitag in Grosbliederstroff!

sve logoAm Freitag, 23. Juni, startet die SV Elversberg in die Vorbereitung auf die Saison 2017/2018 in der Regionalliga Südwest. Das erste Training der Mannschaft von Trainer Karsten Neitzel auf dem Trainingsgelände in Grosbliederstroff beginnt um 14.00 Uhr. In den darauffolgenden Wochen stehen für die SVE neben einem kurzen Trainingslager in Bad Kreuznach sechs Testspiele auf dem Vorbereitungsplan, ehe die neue Saison am letzten Juli-Wochenende beginnt.

Aleksandar Stevanovic kommt aus Rostock nach Elversberg

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Der Mittelfeldspieler stand zuletzt für den Drittligisten Hansa Rostock auf dem Platz!
 
sve logoDer 25-jährige Aleksandar Stevanovic schließt sich der SV Elversberg an. Der Mittelfeldspieler stand zuletzt für den Drittligisten Hansa Rostock auf dem Platz und erhält in Elversberg einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Verlängerung.
Mit dem in Essen geborenen Stevanovic kommt dabei ein Spieler ins Saarland, der bereits auf Einsätze in der 1. Bundesliga zurückblicken kann. Während seiner Zeit bei Werder Bremen (2011 bis 2014) stand der deutsch-serbische Mittelfeldspieler in fünf Erstliga-Spielen auf dem Platz; im Heimspiel gegen Bayern München sogar über 90 Minuten.

Gemeinschaftsveranstaltung

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Neunkircher Bäder ab 18 Uhr geschlossen!

Wegen einer Gemeinschaftsveranstaltung sind das Kombibad (Hallenbad, Sauna und Freibad) und die Freibäder Wiebelskirchen und Heinitz am Donnerstag, 22.06.2017, ab 18.00 Uhr geschlossen.


Schließung in den Sommerferien

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Stadion Wagwiesental ist in der ersten Hälfte der Ferien geschlossen!

Das Stadion Wagwiesental ist während der ersten Häfte der Sommerferien vom 01. Juli bis einschließlich 23. Juli 2017 geschlossen und kann so für Freizeitsportler nicht genutzt werden.

Projekt „Verkehrserziehung“

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Einschulungskinder erwerben den Fußgängerführerschein!

Die diesjährigen Einschulungskinder der städtischen Kindertagesstätte Freiherr-vom-Stein in Wiebelskirchen, erlebten im Rahmen des Kooperationsjahres mit der Schiller-Schule das Projekt „Verkehrserziehung“. Zu dieser Thematik erfuhren die Kinder wichtige Grundlagen zur sicheren Teilnahme am Straßenverkehr. Gemeinsam mit den pädagogischen Fachkräften erarbeiteten sie Themen wie z.B. Wie sehen mich die Autofahrer besser bei Dunkelheit?

Ferienpass 2017

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Holt euch den Ferienspaß!

Schülerinnen und Schüler, die Grund- oder weiterführende Schulen besuchen und ihren Wohnsitz in Neunkirchen haben, können auch in diesem Jahr einen Ferienpass erwerben. Dieser kostet einmalig fünf Euro und berechtigt ab dem 03. Juli 2017  bis zum Ende der Freibadsaison zum Besuch der Neunkircher Freibäder „Die Lakei“, Wiebelskirchen und Heinitz

Kulturstammtisch

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Verlegung der Örtlichkeit wegen Stadtfest!

Wegen des Neunkircher Stadtfestes, das vom 23. bis 26. Juni gefeiert wird, findet der nächste Frauen-Kulturstammtisch am Freitag, 30. Juni 2017, um  19 Uhr ,  im Restaurant Hör, statt.


Mobiler Blitzer

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Ordnungsamt setzt auf mehr Flexibilität bei der Geschwindigkeitsüberwachung!

Ein neues, mobiles Gerät wird demnächst zur Geschwindigkeitsüberwachung auf dem gebiet der Kreisstadt Neunkirchen eingesetzt. Einige Verkehrsteilnehmer haben die neue Messstation schon während der Mitarbeiterschulung gesehen, die Ende der vergangenen Woche durchgeführt wurde. Die im Rahmen der Schulung vorgenommenen Messergebnisse werden selbstverständlich noch nicht geahndet. In den Einsatz kommt die Semistation ab…

Besonderes Projekt

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

„Konfetti´s“ versuchen sich im Songwriting!

Die Viertklässler der städtischen Grundschuleinrichtung „Konfetti“ schreiben ihr eigenes Abschlusslied und bringen sich mit großer Motivation musikalisch ein. In der FGTS im Stadtteil Furpach leben und lernen über 100 Kinder gemeinsam und schon das zweite Jahr wird dieses besondere Projekt dort angeboten.

Über 60.000 km beim Stadtradeln

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Letztjährige Marke von 43.897 km übersprungen!

Die Neunkircher STADTRADLER haben innerhalb des dreiwöchigen Aktionszeitraums über 60.000 km „erradelt“ und somit die letztjährige Marke von 43.897 km lockerleicht übersprungen. Zum offiziellen Abschluss der Aktion, die auch vom saarländischen Wirtschaftsministerium gefördert wird, werden die Teilnehmer am 27. Juni zu einem gemeinsamen Grillfest in den Neunkircher Zoo eingeladen. In diesem Rahmen wird Bürgermeister Jörg Aumann die „verdienten“ STADTRADLER auszeichnen; Bericht folgt.


Stärkung des Lokalen Handels

Zugriffe: 16
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Aktion Heimatshoppen in Neunkirchen!

Bei der Aktion Heimatshoppen, die gemeinsam von der IHK des Saarlandes und der Kreisstadt Neunkirchen durchgeführt wird, steht das Shoppen bei lokalen Einzelhändlern, Dienstleistungsnehmern und Unternehmen im Mittelpunkt. Die zentrale Bedeutung lokaler Unternehmen soll stärker in die öffentliche Wahrnehmung gerückt werden. So soll der lokale Handel eine verstärkte Wertschätzung erfahren. Im Rahmen der zwei Aktionstage am 8. und 9. September werden Werbematerialien in Form von Flyern oder Einkaufstaschen an den Kunden weitergegeben.

Kunst in der Stadtbibliothek

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Annelie Scherschel-Freudenberger zeigt „Grazie altrettanto“

„Grazie altrettanto“ (Danke, gern geschehen) – so der italienische Titel der aktuellen Ausstellung der Neunkircher Künstlerin Annelie Scherschel-Freudenberger. Mit den neuen Arbeiten knüpft sie an ihre erfolgreiche Ausstellung in der Galerie des Neunkircher Künstlerkreises im Herbst 2016 an, in der sie zum ersten Mal Venedig facettenreich auf die Leinwand brachte.

Kultur unter einem Dach

Zugriffe: 16
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Das KULT.-Konzept geht auf!

Hochkarätige zeitgenössische Kunst, veranschaulichte Schlaglichter der Neunkircher Stadtgeschichte, ein facettenreiches, aktuelles Medienangebot und nicht zuletzt ein Vielzahl an attraktiven Workshops und Kursen für Jung und Alt unter einem Dach – dafür steht seit nunmehr eineinhalb Jahren das KULT. Kulturzentrum Neunkirchen.

Kader-Planungen für die kommende Regionalliga-Saison

Zugriffe: 16
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Leandro Grech verlängert, drei Spieler verlassen den Verein!

sve logoDie Kader-Planungen für die kommende Regionalliga-Saison 2017/2018 schreiten bei der SV Elversberg weiter voran. Innenverteidiger Leandro Grech, dessen Vertrag nun ausgelaufen wäre, verlängert bei der SVE um eine weitere Spielzeit bis Sommer 2018. Marco Kehl-Gomez wird den Verein hingegen verlassen. Zudem wurden die Verträge von Milan Ivana und Mario Cancar vorzeitig aufgelöst.

Hiemesfest in Steinbach

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Der Förderverein Freizeitgelände Hiemes e. V. hatte zum Feiern geladen!

Der Einladung des Fördervereins Freizeitgelände Hiemes e. V. waren die Einwohner von Steinbach und den umliegenden Orten am 11. Juni 2017 sehr zahlreich gefolgt. Bei herrlichem Wetter nahm das Fest mit einem zünftigen Frühschoppen seinen Anfang.
Zur Mittagszeit konnten sich die Besucher mit Schnitzel, Pommes und Salat, sowie Schwenkbraten und Rost- bzw. Currywürsten stärken. Kaffee und Kuchen fanden am Nachmittag ebenso einen reißenden Absatz.

Lange Nacht der Wissenschaften

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Mit über 100 Angeboten für die ganze Familie!
 
170620 lange nachtAus dem Bereich der Neuroradiologie (MR) Foto: Rüdiger Koop, UKSZum zwölften Mal seit 2005 findet am Freitag, 23. Juni 2017, im Rahmen der Homburger Hochschulwoche wieder die Lange Nacht der Wissenschaften auf dem Campus der Universität des Saarlandes in Homburg und im Univer­sitätsklinikum des Saarlandes statt.
 

Exklusive Besichtigung

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Obst- und Gartenbauverein Höchen e. V. zu Gast in Zweibrücken!

170619 exclusiveAm 17. Juni 2017 folgten ca. 20 Gartenfreunde der Einladung der Familie Rücker und des OGV Höchen zu einem exklusiven Besichtigung der 10.000m² großen Gartenanlage. Ursula und Kurt Rücker legten ihren Garten über einen Zeitraum von rund 30 Jahren an mit  der Vorstellung, dass er "auch in der freien Natur keinen Fremdkörper darstellen sollte“. Der parkähnliche Garten ist an einem Steinbruch angelegt mit vielen Gartenbereichen: Felsenbereich, Wassergarten, formaler Rosengarten, Obstgarten, Heideweg, Irishügel, Herbstbeet, Küchen- und Kräutergarten, Bäume, Gehölze und Stauden.

Nachlese zum Saarbrücker Hospizgespräch im April

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Wandel in der Bestattungskultur - „Der Bestatter - der neue Eventmanager?“
 

170620 nachleseHubert Laubach führt zusammen mit seinem Sohn in 5. Generation sein Bestattungsnehmen in Saarbrücken. Er hat deshalb den stetigen Wandel in der Bestattungskultur sozusagen „live“ miterlebt. Wurden früher mehr als 85 % Erdbestattungen durchgeführt, so ist es heute gerade umgekehrt. Feuerbestattungen werden bevorzugt, wobei sicherlich die Kostenfrage eine nicht unerhebliche Rolle spielt. Dies ist auch dem Umstand geschuldet, dass 2004 die Zahlung des Sterbegeldes ersatzlos gestrichen wurde.

Vertretung für Ortsvorsteherin Eva-Maria Scherer

Zugriffe: 27
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Petra Degel-Emser übernimmt die Amtsgeschäfte!

In der Zeit vom 26. Juni 2017 bis einschließlich 30. Juni 2017 nimmt die stellvertretende Ortsvorsteherin von Höchen, Frau Petra Degel-Emser, Zur Bergehalde 9 (Tel. 800378), die Amtsgeschäfte und Sprechstunden der Ortsvorsteherin von Höchen wahr.


Vertretung für Ortsvorsteher Rudi Müller

Zugriffe: 26
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Jutta Sedlmeier übernimmt die Amtsgeschäfte!

In der Zeit vom 26. Juni 2017 bis einschließlich 01. Juli 2017 nimmt die stellvertretende Ortsvorsteherin Frau Jutta Sedlmeier, Taubenkopfstraße 14 (Telefon 8739), die Amtsgeschäfte und Sprechstunden des Ortsvorstehers von Frankenholz wahr.


Hörbus kommt nach Saarbrücken

Zugriffe: 24
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Experten der Universitäts-HNO-Klinik in Homburg informieren vor der Europagalerie!
 
Am Samstag, 24. Juni 2017, macht der Hörbus in der Saarbrücker Innenstadt vor der Europa-Galerie Halt. Von 11 bis 14 Uhr informieren Experten der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde des Universitätsklinikums des Saarlandes rund um das Thema Hören. Neben einem Hörtest und einer fachlichen Auswertung durch Ärzte, werden auch Fragen rund um die Hörgeräteversorgung beantwortet. Das Angebot ist kostenlos.

SINGEN TUT GUT?!

Zugriffe: 30
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Saarbrücker Hospizgespräch im Juni!
 
131029 st jacobushospitz logoAm Montag, den Montag 27. Juni 2017, findet um 19:00 Uhr das nächste Saarbrücker Hospizgespräch im Haus der Ärzte statt.
 
Wir nutzen täglich unsere Stimme zum Sprechen, aber das Singen überlassen wir lieber den „Profis“. Die Stimme ist ein wundervolles Instrument gerade in der Begleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen auf Körper und Seele einzuwirken.

Tag der offenen Türen

Zugriffe: 36
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 5.00 (1 Abstimmung)
Herzlich willkommen im Handwerkerhof Ottweiler!
 
170614 handwerkerhofEinen Besuch wert ist der Handwerkerhof in Ottweiler allemal, denn hier gibt es unendlich viel zu entdecken und zu erfahren. Machen auch Sie sich ein Bild über die tolle Ausstellung und gewinnen Sie Einblicke in verschiedene Handwerksberufe und künstlerische Arbeiten.

Happy-Hawaii-Feeling in der Grundschule Wellesweiler

Zugriffe: 29
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Die Kinder der Theater-AG führen ein Musical auf!

170612 paul pinguinHappy-Hawaii-Feeling in der Grundschule WellesweilerAuch in diesem Jahr wird die Grundschule Wellesweiler wieder ein Musical auf die Beine stellen. Es wird aufgeführt von den Kindern der Theater-AG, die schon seit Monaten fleißig mit ihrer Lehrerin Frau Mosdzianowski üben. Unterstützt werden sie vom evangelischen Kinderchor Wellesweiler unter der musikalischen Leitung von Nino Deda. Außerdem wird Amby Schillo die Zuschauer mit Rhythmus und Percussion in Hawaii-Feeling versetzen.

Onlinerland Saar gibt Reisetipps

Zugriffe: 32
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Was Sie beim Verreisen mit Tablet & Co. beachten müssen!
 

Die Ferienzeit steht kurz bevor. Für viele Saarländerinnen und Saarländer sind Tablet und Smartphone auch im Urlaub unverzichtbar. Doch hierbei gibt es so einiges zu beachten. Die Kampagne Onlinerland Saar der Landesmedienanstalt Saarland und des MedienNetzwerks SaarLorLux e.V. hat daher eine kurze Handreichung mit den wichtigsten Hinweisen zu Sicherheitsmaßnahmen und hilfreichen Tipps zur Benutzung des Tablets während des Urlaubs, egal ob am Strand oder im Hotel, zusammengestellt.

„Tage des Jugendfussballs“

Zugriffe: 35
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Am Pfingstwochenende fanden neben dem Elfenfeld-Stadion die Tage des Jugendfussballs statt!

170612 jugendfussballÜber 100 Kinder waren zu Gast bei Borussia Neunkirchen Foto: Borussia NeunkirchenVom 04.06 bis zum 05.06 waren über 100 Kinder, deren Eltern, Verwandte und Bekannte aus dem ganzen Saarland zu Gast bei der Jugendabteilung von Borussia Neunkirchen. Am ersten Tag konnten die D-Junioren und Juniorinnen das DFB-Fussballabzeichen auf unserem Nebenplatz abzulegen. Für die jüngeren Jahrgänge gab es die Möglichkeit das DFB-Paule-Schnupperabzeichen abzulegen. Parallel dazu stellt sich unsere neugegründete Borussia Jugend-Akademie e.V. unter der Leitung von Dr. Ludwig vor und führte Schusskraftmessungen durch.

Verunreinigungen auf der Blies

Zugriffe: 36
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Umwelteinsatz für die Feuerwehr!

170612 verunreinigung bliesUm die Identifizierung des Stoffes in der Blies und seine Entfernung bemüht sich nun federführend das Landesumweltamt. Christopher Benkert (Feuerwehr Neunkirchen)In einem mehrstündigen Umweltschutzeinsatz verhinderte der Löschbezirk Neunkirchen-Innenstadt der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen am Samstagnachmittag, 10. Juni die Ausbreitung eines unbekannten, teerartigen und klumpigen Stoffes in der Blies. Gemeinsam mit dem Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) begaben sich die Wehrleute auch auf die Suche nach der Quelle für die Verunreinigung. Das LUA übernimmt nun die Koordination der weiteren Maßnahmen an der Blies zur Entfernung der Verunreinigungen.

5. Dorfgespräch

Zugriffe: 34
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
„Höchen unterwegs in die Zukunft“
 
Der Ortsrat Höchen lädt alle Bewohner recht herzlich ein zum 5. Dorfgespräch „Höchen unterwegs in die Zukunft“. Wir treffen uns am Freitag, 23.06.2017, um 19.00 Uhr im Sportheim „Am Naßwald“. Modifizierte Pläne werden von der Stadtverwaltung Bexbach vorgestellt und mit Ihnen diskutiert.

Bexbacher Kindersommer 2017

Zugriffe: 44
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Am Samstag, den 01.07.2017 startet der Bexbacher Kinder Sommer in eine neue Runde.
 

Es haben sich wieder Vereine und Künstler bereit erklärt in den Sommerferien jeweils samstags zwischen 10.00 Uhr und 12.00 Uhr ein buntes Programm für Kinder durchzuführen:

Ferienpass der Stadt Bexbach

Zugriffe: 36
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Wie in den vergangen Jahren wird von der Stadt Bexbach wieder ein „Ferienpass“ ausgegeben.
 

Der Ferienpass berechtigt Bexbacher Kinder und Jugendliche im Alter von 4 bis zum vollendeten 15. Lebensjahr zum kostenlosen Eintritt in das Freibad Hochwiesmühle und das Saarländische Bergbaumuseum. Beim Besuch des Saarländischen Bergbaumuseums ist allerdings darauf zu achten, dass Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren die unterirdische Bergwerksanlage nur in Begleitung Erwachsener besichtigen dürfen.

Absoluter Wunschkandidat

Zugriffe: 35
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Karsten Neitzel wird neuer Chef-Trainer der SV Elversberg!
 
sve logoDie SV Elversberg hat mit Karsten Neitzel einen neuen Chef-Trainer verpflichtet. Der 49jährige Fußball-Lehrer hat bei „unserer Elv“ einen Vertrag bis zum 30.06.2019 unterzeichnet.
 
Nach Beendigung seiner aktiven Karriere beim SC Freiburg wechselte Karsten Neitzel beim Sportclub unmittelbar auf die Trainerbank und war dort mehr als zehn Jahre als Co-Trainer von Volker Finke sowie als Trainer der Amateurmannschaft tätig. In seiner Zeit in Freiburg stiegen die Breisgauer zwei Mal in die Bundesliga auf und qualifizierten sich 2001 für den UEFA-Cup, in dem das Team in der dritten Runde am späteren Sieger Feyenoord Rotterdam scheiterte.

Gesteigerte Fahrgastzahlen

Zugriffe: 36
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
saarVV mit PLUS im Geschäftsjahr 2016!
 

Der Saarländische Verkehrsverbund (saarVV) hat im Jahr 2016 erstmals seit Jahren wieder seine Fahrgastzahlen gesteigert. „Über 72,18 Mio. Fahrgäste wurden 2016 im Saarland mit Bus & Bahn befördert. Das waren rund 750.000 beförderte Personen mehr als gegenüber dem Vorjahr. Das ist ein sehr erfreulicher Trend, insbesondere unter Berücksichtigung der demografischen Entwicklung im Saarland. Der saarVV trug so maßgeblich zur Mobilitätssicherung in allen gesellschaftlichen Gruppen bei – sei es bei den jungen, berufstätigen, älteren oder mobilitätseingeschränkten Bürgerinnen und Bürger“, bekräftigt Elke Schmidt, Prokuristin der Saarländischen Nahverkehrs-Service GmbH SNS, die die Aufgaben des saarVV wahrnimmt.

Menschen mit Hörbehinderung erleben das Saarland unbeschwert

Zugriffe: 37
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Erstmalig vergibt das Netzwerk Hören das Qualitätssiegel „Hören mit Herz“ an touristische Dienstleister!
 
Mit der Tourist-Information Saarlouis und der Tourismus Zentrale Saarland wurden als erstes Betriebe anerkannt, die täglich mit Kunden in Kontakt stehen. Neben den Gästeführerinnen des Saarlandes, Petra Klotz, Jutta Schneider und Monika Wolf, erhielten der Gästeführer Dieter Schmitt und Martin Bambach von Erlebnis-Wandern-Saarland ebenso das Qualitätssiegel. Sie bieten Gästeführungen für Menschen mit Hörschädigung an.

 

Interessierte finden das Angebot im Veranstaltungskalender auf dem Internetportal www.hoeren.saarland.

Wohlfühloase Lübbener Platz

Zugriffe: 41
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Begrünungsideen für den öffentlichen Raum!
 

Im Jahr 2016 entschieden die Organisatoren des Gartenwettbewerb „Neunkircher Wohlfühloasen“, diesen nur noch alle zwei Jahre durchführen zu wollen. Die von der Sparkasse Neunkirchen zur Verfügung gestellten Preisgelder sollten aber auch in der wettbewerbslosen Zeit für Verschönerungsmaßnahmen eingesetzt werden. „Wir einigten uns mit der Verwaltungsspitze und Vertretern der Sparkasse, dass Begrünungsideen für den öffentlichen Raum aus der Bürgerschaft vorgeschlagen werden könnten.

Kräuterwanderung

Zugriffe: 57
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Rund um den Erlebnisort Reden!
 
170606 kraeuterwanderungAm Samstag, 24. Juni 2017, dem Johannis-Tag, lädt die Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen zu einer Kräuterwanderung rund um den Erlebnisort Reden über Teile der Redener Bergbaupfade ein.

 

Gästeführerin und Kräuterexpertin Agnes Schmal führt die Teilnehmer über das Gelände der ehemaligen Grube und informiert über Wissenswertes zum Thema Wildkräuter. Das Gelände rund um die Bergehalde bietet vielen Wildkräutern einen idealen Nährboden.

Neunkirchen pflanzt sich fort

Zugriffe: 40
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Jetzt bunte Sommerbepflanzung durchgeführt!
 

Neunkirchen wird wieder bunt. Dazu werden in diesem Jahr rund 23.000 Pflanzen im gesamten Stadtgebiet ausgepflanzt. Dabei handelt es sich insgesamt um eine bunte Mischung von blühenden Pflanzen.

Für dieses bunte Neunkirchen sorgt zurzeit wieder das engagierte Team des Zentralenbetriebshofes.
„Mit unserer Sommerbepflanzung wollen wir unsere Stadt ein wenig bunter gestalten und so auch die Aufenthaltsqualität in Neunkirchen steigern. Unser Betriebshof leistet hier ganze Arbeit“, so Oberbürgermeister Jürgen Fried.

Nachtklettern

Zugriffe: 49
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Tolle Aktion in den Sommerferien!

 

Damit ihr am ersten Ferientag noch so richtig ausschlafen könnt, starten die Jugendbüros im Landkreis Neunkirchen ihre Fahrt zum Fun Forest am Jägersburger Weiher erst gegen Abend. Nachtklettern steht an diesem 3. Juli auf dem Programm. Ausgestattet mit Klettergurt, Helm und Stirnlampe erlebt ihr den Kletterpark einmal aus einer anderen Perspektive. Die verschiedenen Parcours in unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeits-graden haben in der Dunkelheit einen ganz besonderen Reiz, wobei das Highlight sicherlich die rasante Fahrt auf der Seerutsche über den Jägersburger Weiher sein wird.

Einwurfzeiten an Wertstoffcontainern

Zugriffe: 39
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitbürger!
 

Da die Nutzung der Wertstoffcontainer, insbesondere durch das Einwerfen von Altglas, aber auch bereits durch das An- und Abfahren der Anliefernden, mit Lärm verbunden ist, wurden die Einwurfzeiten an den Containern auf die Zeit von Montag bis Samstag beschränkt (Glas: 7 – 13 Uhr und 15 – 20 Uhr; Papier: 7 – 20 Uhr).

Aktuelle Bodenrichtwerte/Bodenpreisindex/Grundstücksflächen- Umrechnungskoeffizienten

Zugriffe: 40
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Der Gutachterausschuss des Landkreises Neunkirchen hat die Bodenrichtwerte für den Landkreis zum Stichtag 31.12.2016 ermittelt.
 

Bodenrichtwerte sind allgemeine Grundstückslagewerte für unterschiedlich definierte Zonen in einer Gemeinde, angegeben in Euro/m². Sie werden alle zwei Jahre jeweils für den 31.12. eines geraden Kalenderjahres durch den Gutachterausschuss für Grundstückswerte ermittelt und in einem Kartenwerk dargestellt.

Fatih Köksal wechselt aus Worms an die Kaiserlinde

Zugriffe: 40
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Der 21-jährige defensive Mittelfeldspieler ist der der zweite Neuzugang der SV Elversberg!
 
170606 koeksalMit Fatih Köksal steht der zweite Neuzugang der SV Elversberg fest. Der 21-jährige defensive Mittelfeldspieler wechselt vom Ligakonkurrenten VfR Wormatia Worms ins Saarland und erhält bei der SV Elversberg einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2019.
Der in Grünstadt geborene Köksal wurde in seiner Jugendzeit beim 1. FC Kaiserslautern, Astoria Walldorf und Eintracht Frankfurt ausgebildet; beim FCK spielte er dabei in der B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest, in Walldorf und Frankfurt kam er anschließend jeweils eine Saison lang in der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest zum Einsatz und gehörte dort zu den Stammkräften.

Ein weiteres Jahr in der Regionalliga Südwest

Zugriffe: 37
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Birk auch in der kommenden Saison für die SVE im Einsatz!
 
sve logoDie SV Elversberg und Kapitän Thomas Birk werden den gemeinsamen Weg fortführen. Birk, dessen Vertrag nun ausgelaufen wäre, verlängert bei der SVE um ein weiteres Jahr in der Regionalliga Südwest bis Sommer 2018.
Der Linksverteidiger ist seit nunmehr drei Jahren in Elversberg aktiv und stand diese Saison zum zweiten Mal als Kapitän auf dem Platz. Seit seinem Beginn im Saarland im Sommer 2014 bestritt der 28-Jährige neben den Einsätzen in den Aufstiegs- und Pokal-Spielen 90 Regionalliga-Spiele für die SVE.

Problematische Brandwache bei Rassehundeausstellung

Zugriffe: 43
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Platzmangel und Uneinsichtigkeit sorgten für Unmut!
 

Mit enormen Problemen hatte die Brandsicherheitswache der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen auf einer Rassehundeausstellung auf dem Messegelände der Neunkircher Verkehrs GmbH (NVG) an der Wellesweilerstraße am Pfingstsonntag, 4. Juni zu kämpfen. Weil durch uneinsichtige Aussteller Flucht- und Rettungswege in den Messehallen und -zelten blockiert wurden musste zeitweise sogar der Einlass zur Hundeausstellung komplett geschlossen werden. Beim Versuch ihrer Arbeit nachzugehen und den Ausstellern und Besuchern eine sichere Veranstaltung zu garantieren wurden die wachhabenden Feuerwehrleute sehr oft verbal attackiert und beleidigt, stellenweise kam es sogar fast zu Handgreiflichkeiten gegen die ehrenamtlichen Einsatzkräfte seitens der Aussteller, wie auch Besucher.

SVE und Trainer Wiesinger gehen getrennte Wege

Zugriffe: 47
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Michael Wiesinger wird in der kommenden Saison nicht mehr Trainer bei der SV Elversberg sein.
sve logo
Nachdem die SVE den Aufstieg in die 3. Liga erneut verpasst hat, haben sich Verein und Trainer in beiderseitigem Einvernehmen darauf geeinigt, den auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern.
„Für uns ist der Zeitpunkt gekommen, an dieser Stelle einen Schnitt zu machen“, sagt SVE-Sportvorstand Roland Seitz: „Wir wollen uns aber natürlich gleichzeitig bei Michael Wiesinger für zwei Spielzeiten bedanken, in denen wir zwei Mal die Aufstiegsspiele und das Saarlandpokal-Finale erreicht haben, was nicht selbstverständlich ist.

Bachblüten: Seelische Hilfe für Kinder und Erwachsene

Zugriffe: 49
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Eine Veranstaltung der Jugendpflege Bexbach
 

Frau Elisabeth Full wird an diesem Nachmittag eine Einführung in die Bachblüten-Therapie geben, die wichtigsten Bachblüten vorstellen und erklären, wie sie funktionieren und wie sie es ermöglichen, unser seelisches Gleichgewicht wieder herzustellen.

Elisabeth Full: „Die Bachblüten-Therapie ist eine einfache, sanfte, natürliche Heilmethode, bei der man nichts falsch machen kann. Es gibt keine Überdosierung und keine schädlichen Nebenwirkungen. Jeder kann sie zu Hause anwenden. Sie ist ideal zur Selbstbehandlung“.

Neue Spielmöglichkeiten

Zugriffe: 45
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Arbeiten beim Spielplatz an der Steinberg- Hütte

 

170602 spielplatzOrtsvorsteher Günter Strähl besuchte die städtischen Mitarbeiter beim Aufbringen des Prallschutzes an den Spielgeräten am Spielplatz der Steinberghütte.

„Monty Pyton’s Spamalot"

Zugriffe: 45
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Musical im Zeltpalast in Merzig!

Am 01. September 2017 fährt der Kultur- und Verkehrsverein nach Merzig in den Zeltpalast zum Broadway Musical nach Kultfilm Die Ritter der Kokosnuss – „Monty Pyton’s  Spamalot“
 
Schräg und zum Schreien komisch
Spamalot parodiert mit frechem Witz die Legende von König Artus und den Rittern der Tafelrunde auf der Suche nach dem heiligen Gral.

Europa-Park macht Traum vom Fliegen wahr

Zugriffe: 37
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Mit dem „Voletarium“ abheben in neue Dimensionen!

170602 voletariumDas „Voletarium“ begeistert: Roland, Michael, Thomas und Jürgen Mack (v.l.n.r.) fliegen über Europa Foto: EuropaparkAnschnallen und bereit machen zum Abflug heißt es ab dem 03. Juni in der neuen Großattraktion des Europa-Park – dem „Voletarium“. Das größte Flying Theater des Kontinents ermöglicht seinen Passagieren in zwei Theatersälen einen atemberaubenden Flug über Europa und nimmt sie mit in die faszinierende Welt der Flugpioniere Kaspar und Eckbert Eulenstein. Das „Voletarium“ ist die teuerste Einzelattraktion in der Geschichte von Deutschlands größtem Freizeitpark und bietet der ganzen Familie ein spektakuläres Erlebnis für alle Sinne.

Auf Tauchstation mit Nemo und Co.

Zugriffe: 53
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Korallenriffaquarium als Neuheit im Neunkircher Zoo!
 

170601 meerwasser aquariumFoto: monsieurmaurice.deIm Neunkircher Zoo wurde in den letzten Jahren von den kleinen und großen Besuchern ein Aquarium sehr vermisst. Diese Zeit ist nun endlich vorüber: ein Korallenriffaquarium bereichert ab sofort die Entdeckungstour im Zoo in der Kreisstadt Neunkirchen. Das über 1000 Liter Meerwasser fassende Becken, mit einem kleinen Korallenriff wie vor der Sulawesi, ist passend zu den benachbarten und ursprünglich auf dieser Insel lebenden Schopfmakaken im Affenhaus zu finden.

Elf Touren, um das Saarland kulinarisch zu entdecken

Zugriffe: 52
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Lokale Genusspartner veranstalten erstmalig regionale Ausflüge!

Am 10. Juni 2017 starten die ersten kulinarischen Entdeckungstouren der Initiative Genuss Region Saarland. Bis zum 25. November 2017 können Touristen und Einheimische bei insgesamt elf Terminen die einzigartige kulinarische Vielfalt des Landes kennen lernen.

Den Auftakt macht Schnabels Restaurant am 10. Juni mit einer Genussfahrt im Reisebus zur Hirztaler Dorf- und Schaukäserei, wo die Teilnehmer Erzeugnisse von weiteren Genusspartnern verkosten werden.

Endausbau im Täufergarten

Zugriffe: 50
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Verbesserungen im Stadtteil Kohlhof!
 

170530 taeufergartenNeunkirchen wertet seine Wohngebiete auf. Dazu wird ab Ende Juni der Endausbau im Wohngebiet Täufergarten in Kohlhof begonnen. Es geht um die Straßen Täufergarten und Im Kohlbruch. Dort wird dann der Asphalt abgefräst. Dann erfolgen jede Menge weiterer Aufgaben. Es werden in den Randbereichen neue Bordanlagen hergestellt. Trockenmauern an den Grundstücksgrenzen werden abgebaut und später wieder errichtet. Einfahrten und Fußwege werden auf den neuen Höhenverlauf der Straße angepasst. Sind diese  Arbeiten abgeschlossen, wird Schotter in der Straßenfläche eingebaut und es beginnen die Pflasterarbeiten in der Fahrbahn.

Kunst im Rathaus

Zugriffe: 50
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
„Landschaft und Mehr“
 

Vom 29. Mai bis 23. Juni ist in der Rathaus Galerie die Ausstellung „Landschaft und Mehr“ von Marianne Pflug zu sehen. Interessierte können während der Rathaus Öffnungszeiten, montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr kostenfrei besichtigen.


Breitband-Datennetze

Zugriffe: 62
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
NGA-Ausbau in Neunkirchen!
 

Der Breitbandausbau der Datennetze wird auch in Neunkirchen künftig voranschreiten. Dazu haben jetzt in der Staatskanzlei die beiden regionalen Anbieter VSE NET und Inexio sowie die Deutsche Telekom und der eGo-Saar die Ausbauverträge unterzeichnet. Diese Verträge umfassen eine Modernisierung der Datennetze in allen Bereichen des Saarlandes ohne konkrete Versorgungsperspektive. Dieser umfangreiche Ausbau erfolgt zuschussfrei und wird pünktlich Ende 2018 abgeschlossen sein.

Neuer Frauenchor

Zugriffe: 53
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Musikschule sucht Sängerinnen!
 

Der neu gegründete Frauenchor der Neunkircher Musikschule bietet eine schöne Möglichkeit des gemeinsamen Musizierens. Ganz gleich, ob Sie schon Erfahrungen mit dem Singen in einem Chor haben oder nicht, Sie sind herzlich willkommen. Mit einem Programm aus Filmmusik, Musical und Operette möchte Chorleiter Hans-Dieter Kuhn ein neues Verständnis für den Chorgesang wecken.

Personalrat gewählt

Zugriffe: 58
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
OB Fried lobte die gute Zusammenarbeit!
 

personalrat 01Am 27. April wurde der neue Personalrat gewähltDie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Neunkircher Stadtverwaltung haben am 27. April ihren neuen Personalrat gewählt. Die Interessensvertretung setzt sich wie folgt zusammen: Auf Vorschlag der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft ver.di wurden Achmed Achour, Elisabeth Kümmel-Harig, Christoph Jochum, Dirk Zeyer, Nicole Schäfer, Stefan Moog, Sabine Koob und Dirk Müller sowie Andreas Bies für die Gruppe der Beamten gewählt.

STFV Pro – der zweite Spieltag

Zugriffe: 90
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
In Schwalbach setzte sich der OTC durch!

stfv pro 01Kevin Schulz und Stefan Sachse führen mit 15 von 16 möglichen Punkten die Rangliste in der Landesliga Pro an.Am Freitag, 21.04.17, fand in Schwalbach der 2. Spieltag der Pro-Ligen des STFV statt. In der Landesliga setzte sich unser Team OTC 2 in der Besetzung M. Kuc, C. Compaengjan, K. Sick, M. Gelzleichter, S. Sachse und K. Schulz mit 15:13 gegen den TFF Burbach durch. Gemeinsam mit der Gut Stubb Neunkirchen 2 wird die Tabelle verlustpunktfrei angeführt.

Gemeinsame Fahrt in den Europapark

Zugriffe: 53
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Zusammen einen schönen Tag erleben!

Am Samstag, 1.7.2017, fahren das Kinder- und Jugendhaus Bexbach der AWO zusammen mit der Jugendpflege Bexbach und der Jugendpflege Kirkel in den Europapark nach Rust. Los geht’s am 1.7.2017, um 6.30Uhr an den Höcherberghallen. Zurück fahren wir gegen 18.00 Uhr, sodass wir gegen 20.30 Uhr wieder in Bexbach sind. Die Fahrt richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren, die sich in Kleingruppen alleine im Park bewegen dürfen.

Günter Rohrbach Filmpreis 2017

Zugriffe: 129
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Die Ausschreibung läuft, Einreichungen sind noch möglich!

„Film ab“ für den siebten Günter Rohrbach Filmpreis! Die Ausschreibung hat begonnen und bis zum 21. Juli 2017 können deutsche Kino- und Fernsehfilme, die das Thema „Arbeitswelt und Gesellschaft“ behandeln und eine Länge von mindestens 80 Minuten haben, an dem renommierten Wettbewerb teilnehmen.

 

Alle Informationen sowie die Ausschreibungsmodalitäten finden sich unter www.guenter-rohrbach-filmpreis.de.

Stadtbuch für Kinder

Zugriffe: 51
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Geschenkidee für Wissbegierige!
 

Viele interessante Geschichten spinnen sich um die Stadt Neunkirchen. Warum heißt sie überhaupt Neunkirchen? Lebten bereits die Römer hier? Wer ist der Mann auf dem Sockel und was sind das für komische Konstruktionen neben dem Saarpark-Center? Kinder stellen solche Fragen und sie können eine Antwort darauf erhalten. Hans Huwer und seine Frau Monika Vomwalde haben ein Buch geschrieben, das kindgerecht viel Wissenswertes rund um Neunkirchen erzählt.

Zeltlager auf dem Jahnturnplatz

Zugriffe: 57
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Ein Angebot des Turnverein Heiligenwald!
 

Der Turnverein Heiligenwald veranstaltet dieses Jahr wieder ein Zeltlager auf dem Jahnturnplatz (Am Turnplatz 1, 66578 Schiffweiler), in der Zeit von Donnerstag den 13. bis Sonntag den 16. Juli. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren, die Lust und Spaß am Zelten in der Gruppe haben, sind herzlich eingeladen. Angeboten werden unter anderem zahlreiche Aktivitäten wie Grillen am Lagerfeuer, eine Nachtwanderung, ein ganztägiger Zoobesuch in Neunkirchen mit verschiedenen Führungen und eine Radrallye.

Mit historischen Sehenswürdigkeiten

Zugriffe: 52
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Europäischer Mühlenradweg jetzt auch im Radtouren-Planer!
 

Der Radtouren-Planer Biosphärenreservat Bliesgau bekommt pfälzischen Zuwachs: der Europäische Mühlenradweg - ab Zweibrücken - ist jetzt als Routenvorschlag in der Sammelmappe vorhanden. Der Radtouren-Planer enthält wetterfeste Klappkarten zu Radtouren in der Umgebung, mit Karten, ausführlichen Wegbeschreibungen, Höhenmeterangaben, Fotos und hilfreichen touristischen Adressen. Der 47 Kilometer lange Europäische Mühlenradweg führt als Rundtour von Zweibrücken nach Frankreich und über die Biosphäre Bliesgau zurück.

Tagesfahrt in den Walygator-Park

Zugriffe: 54
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Spannende Attraktionen, viel Spaß und Action!
 

Das Jugendamt des Saarpfalz-Kreises und die Jugendpflegerinnen der Städte Bexbach, Blieskastel, Homburg und St. Ingbert sowie der Gemeinde Kirkel laden am Samstag, 10. Juli 2017, zu einer Tagesfahrt in den Walygator-Park ein. Der weit über die Region bekannte Park verspricht viel Spaß und Action! Viele spannende Attraktionen hat der Park zu bieten, unter anderem Anaconda, einer der höchsten Holzachterbahnen Europas, Rafting, Dark Tower, Wildwasserbahn, Vierer-Wasserrutsche sowie eine Menge Highlights, wie Family Coaster, Polyp, Waly Twister, Peter Pan oder Ponyreitbahn und Vieles mehr.

Willst du immer weiter schweifen?

Zugriffe: 53
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Sieh, das Gute liegt so nah. (Goethe)
 

willst du 01Beim gemeinsamen FrühstückGetreu diesen Mottos, fand der diesjährige Oasentag für die ehrenamtlichen Mitarbeiter des St. Jakobus Hospiz in Saarbrücken statt. Los ging es bei einem gemeinsamen Frühstück mit Kaffee und Croissants in den eigenen Räumen des Hospizes. Anschließend ging es auf Entdeckungstour in der Heimatstadt. Auf den Spuren von Johann Wolfgang von Goethe, der bereits 1770 das Land zwischen Saar und Pfalz bereiste, wurden die Ehrenamtlichen zu den schönsten Plätzen und verborgenen Winkel Saarbrückens geführt.

Wertstoffcontainer

Zugriffe: 54
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Anderer Standort in Furpach!
 

Aufgrund einer Baumaßnahme im Rauschenweg in Furpach wurden die entsprechenden Wertstoffcontainer bis auf weiteres an den Containerstandplatz „Beim Wallratsroth“ umgestellt.


Medizinstudentinnen und -studenten beginnen ihr Praktisches Jahr

Zugriffe: 62
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Gelungener  Auftakt  des ärztlichen Nachwuchses am Diakonie Klinikum Neunkirchen!

Der Start von vier der insgesamt 14 Medizinstudentinnen und -studenten am Diakonie Klinikum Neunkirchen am 15. Mai ist geglückt. Das Diakonie Klinikum Neunkirchen ist seit 1976 Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums des Saarlandes und bietet seither den Studierenden an, ihre praktische Ausbildung hier zu absolvieren. Das Praktische Jahr (PJ), das sie nun durchlaufen, ist in drei Tertiale eingeteilt.

Freie Plätze im Sommercamp II

Zugriffe: 68
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Spannende Einblicke in unterschiedliche Branchen und Berufe!
 
Für das zweite ALWIS-Sommercamp „Wirtschaft“, das vom 7. bis 11. August Schülern/-innen spannende Einblicke in unterschiedliche Branchen und Berufe ermöglicht, sind nur noch wenige Plätze frei. Camp I vom 24. bis 28. Juli ist ausgebucht, es gibt eine Warteliste.
 
In praxisorientierten Workshops schnuppern die Teilnehmer/innen u. a. in den Alltag einer Orthoptistin oder eines Software-Consultants. Sie forschen in Laboren, stellen ihre Kreativität im Marketing auf die Probe und sammeln Wirtschaftswissen.

Spiel und Spaß

Zugriffe: 65
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Kinder-Erlebnisferienfreizeit in Ottweiler!
 
Der Landkreis Neunkirchen veranstaltet zusammen mit der Stadt Ottweiler in der dritten Sommerferienwoche vom 17. - 21. Juli 2017 eine Erlebnisferienfreizeit für Kinder von 6 bis 13 Jahren.
Täglich zwischen 08:00 und 16:00 Uhr wird es in der Seminarsporthalle in Ottweiler, Seminarstraße 52, eine Betreuung mit Frühstück und Mittagessen geben.

Führungen am Keltenring

Zugriffe: 64
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Im Juni finden mehrere geführte Wanderungen am gigantischen Keltenring im saarländischen Nonnweiler-Otzenhausen statt.
 

Dabei können Gäste und Einheimische mehr über das geheimnisumwitterte Volk der Kelten erfahren. Hier ist ihre Geschichte zum Anfassen und Staunen nah: Quer über den Höhenrücken in der Nähe von Nonnweiler-Otzenhausen verläuft der keltische Ring aus dem ersten Jahrhundert vor Christus.

Oldtimertreffen in Ottweiler

Zugriffe: 88
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Am 25. Juni pilgern Auto-Nostalgiker in die historische Altstadt Ottweiler.
 

Beim traditionellen Oldtimertreffen unter dem Motto "Alles was Räder hat" dreht sich alles um Raritäten mit Verbrennungsmotor: Zwischen Schlosshof und Rathausplatz über die Enggaß bis in die Wilhelm-Heinrich-Straße funkeln Limousinen, Sportwagen, Motorräder, Bus oder Schlepper um die Wette.

Saarbrücker Altstadtfest

Zugriffe: 58
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

„Festival Bistrot Musique“

 

Beim Saarbrücker Altstadtfest zwischen dem 23.und 25. Juni spielen Bands aus den unterschiedlichsten Richtungen auf fünf Bühnen. Dabei setzt Saarbrücken seit Jahren auf seine Grenznähe und präsentiert das Festival Bistrot Musique im Innenhof der Stadtgalerie mit französischen Künstlern.

„Sonntags ans Schloß“

Zugriffe: 57
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Vom 11. Juni bis zum 23. August bevölkern Kinder und Erwachsene wieder der Garten des Saarbrücker Schlosses!

 

Ausnahmen sind der 25. Juni sowie der 6. August. Die Matinée-Reihe morgens um 11.00 Uhr liefert den Sommersoundtrack mit Blues. Um 15.00 Uhr erwartet ein abwechslungsreiches Programm kleine und große Kinder mit Theater, Musik und Clownerien.

Musik umsonst und draußen im Saarland

Zugriffe: 66
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Im Sommer spielt die Musik im Saarland live, umsonst und draußen.
 

So wird der historische Markplatz in Homburg zur Bühne für zwei Konzertreihen beim Homburger Musiksommer: Bis Anfang September ist freitags „Querbeat-Zeit“ mit Bands aus allen Pop-Genres von 19 bis 22 Uhr, während beim Jazz-Frühschoppen samstags von 11 bis 14:30 Uhr geswingt und gejammt wird.

Sommerferienprogramm

Zugriffe: 60
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Eine Woche lang bietet das Jugendbüro der Kreisstadt Neunkirchen in Kooperation mit  dem Landkreis Neunkirchen tolle Tagesausflüge an.
 
Die Ausflüge für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Neunkirchen zwischen 8 und 14 Jahren können sowohl zusammen als auch einzeln gebucht werden. Die Teilnahmegebühr für die komplette Woche beträgt 100 €. Die Verpflegung mit einem Lunchpaket bzw. Mittagessen und Mineralwasser ist im Preis inbegriffen. Abfahrt und Ankunft mit Bussen sind jeweils im Robinsondorf in Neunkirchen Furpach. Eine Betreuung ist zwischen 8 und 17 Uhr gewährleistet, auch wenn der Ausflug früher beendet ist.

Mehr Schrottfahrzeuge

Zugriffe: 59
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Zahl der Fahrzeuge mit ausländischem Kennzeichen hat spürbar zugenommen!
 

Insbesondere in den letzten beiden Jahren hat für jeden sichtbar die Zahl der Fahrzeuge  mit ausländischem Kennzeichen spürbar zugenommen. Oft unterbleibt die Ummeldung des Fahrzeuges, obwohl der Zuzug nach Deutschland und die damit verbundene Verlegung des Standortes des Fahrzeuges dazu verpflichten. Sowohl bei der Anmeldung beim Bürgerbüro, als auch durch einen entsprechenden Hinweis des Zolls, den die Mitarbeitern des Ordnungsamtes seit einigen Tagen an Fahrzeugen mit ausländischem Kennzeichen in der jeweiligen Landessprache hinterlassen, wird jetzt aktiv auf die Pflicht zum Wechsel des Fahrzeugkennzeichens hingewiesen.

Neue Spielanlage

Zugriffe: 63
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Für die Kinder des Wiebelskircher Fröbelkindergartens!
 

170523 froebelgartenÜber eine tolle, neue Spielanlage freuen sich die Kinder des Wiebelskircher Fröbelkindergartens Foto: Stadt NeunkirchenÜber eine tolle, neue Spielanlage freuen sich die Kinder des Wiebelskircher Fröbelkindergartens. Bei einem tollen Fest wurde der Kletterturm mit Rutsche in Betrieb genommen und anschließend gehörig ausprobiert.

Innovativer Kanalbau

Zugriffe: 64
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Abwasser-Fortbildung!
 

Kürzlich fand eine Fortbildungsveranstaltung der im Landesverband der DWA (Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V.) organisierten öffentlichen Entwässerungskörperschaften im Neunkircher Rathaus statt. Auf Anfrage des Entsorgungsverbandes Saar (EVS), der als eine der tragenden Kräfte in den Kanalnachbarschaften organisiert ist, erläuterte der Werkleiter des städtischen Abwasserwerkes, Jörg Wilhelm, die bei mehreren realisierten Kanalbaumaßnahmen innerhalb des Stadtgebietes eingesetzte innovative Filterrohrtechnik zur Regenwasserbehandlung eines namhaften Glasfaserrohrherstellers.

Neuer Parkraum

Zugriffe: 64
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
220 neue Parkplätze im Hüttenpark!
 

Die 220 neuen Parkplätze im Hüttenpark I können ab sofort genutzt werden. Die Zufahrt erfolgt über die Königsbahnstraße an der Einfahrt zur Andienung Gebläsehalle.


Ausstellung

Zugriffe: 64
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Die Reformation in der Saargegend!
 

Über die Reformation in der Saargegend informiert eine Ausstellung in der Sparkasse Neunkirchen (Geschäftsstelle Ottweiler, Wilhelm-Heinrich-Straße 39). Diese wird am Freitag, dem 30. Juni 2017 um 12:00 Uhr eröffnet und ist bis August während der Öffnungszeiten zu sehen. Das Kulturangebot wird in Verbindung mit der Reihe „Treffpunkt Sparkasse“ umgesetzt.

Aktion Mensch fördert Barrierefreiheit für Kinder in Neunkirchen

Zugriffe: 57
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Sich sicher in der Öffentlichkeit bewegen zu können ist ein wichtiger Faktor der Barrierefreiheit – auch schon für die Kleinsten.
 

Deshalb erhält die Schwangerenberatungsstelle von pro familia in Neunkirchen jetzt einen speziellen zusätzlichen Handlauf für kleine Kinder. Die steile Treppe, über die die Beratungsstelle zu erreichen ist, besteigen jährlich rund 800 Mädchen und Jungen gemeinsam mit ihren Müttern oder Vätern. Sie haben jetzt mehr Sicherheit dabei, eigenständig die Stufen zu erklimmen, wenn ihre Eltern beispielsweise noch ein kleines Geschwisterchen im Arm halten.

Kulleraugen auf Stelzen

Zugriffe: 63
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Nachwuchs bei den Hirschziegenantilopen im Neunkircher Zoo!
 

170523 kulleraugenKulleraugen auf Stelzen Foto: Nicole HartmannIm Neunkircher Zoo gab es im „Asiatischen Tal“ bereits Anfang April 2017 zweifachen Nachwuchs bei den in der Natur ausgestorbenen Vietnam-Sikahirschen.  Nun kam bei den Hirschziegenantilopen als tierische Mitbewohner des kleinen Stück Asiens mitten in Neunkirchen am 12. Mai ein Jungtier zur Welt. Der erste Hirschziegenantilopennachwuchs in diesem Jahr wurde von Antilopendame „SAFIA“ auf die Welt gebracht.

Musik und Zirkus – alles inklusiv!

Zugriffe: 84
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Jetzt anmelden zu den Workshops für Menschen mit und ohne Behinderungen!
 

170519 workshopDas Nachbarschaftsfest des „Wohnen für Kinder und Jugendliche“ des Schwesternverbandes in Ottweiler am 1. Juli 2017 wird wieder inklusiv. Die jungen Menschen aus dem Haus, ihre Eltern und Freunde sowie Nachbarn sollen gemeinsam Spaß haben, egal ob sie eine Behinderung haben oder nicht.

Fahrt in den Europa Park

Zugriffe: 91
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Ein toller Tag mit Freunden!
 

Am Samstag, 01.07.2017, fahren das Kinder- und Jugendhaus Bexbach der AWO zusammen mit der Jugendpflege Bexbach und der Jugendpflege Kirkel in den Europapark nach Rust. Los geht’s am 01.07.2017 um 6.30 Uhr an den Höcherberghallen, Am Sportpark2,  in Bexbach. Zurück fahren wir gegen 18 Uhr, sodass wir gegen 20.30 Uhr wieder in Bexbach sind. Die Fahrt richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren, die sich in Kleingruppen alleine im Park bewegen dürfen.

Landeskunstausstellung unter dem Titel „Saarart11“

Zugriffe: 155
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Städtische Galerie Neunkirchen präsentiert im Rahmen der 11. Landeskunstausstellung eine vielseitige Auswahl von Werken der regionalen Kunstszene!

170427 jJust thinkingJust Thinking von Cone The WeirdBereits zum 11. Mal findet in diesem Jahr die Landeskunstausstellung im Saarland statt. Unter dem Titel „Saarart11“ präsentieren 92 Künstlerinnen und Künstler ihre Werke und zeigen die unterschiedlichen künstlerischen Positionen und Entwicklungslinien der aktuellen Kunst im Saarland auf. An insgesamt 13 Ausstellungsorten präsentieren sie die vielfältige und lebendige Kunstszene des Landes.