Unser Team

  • sandmayer sibille
  • dejon andrea
  • setz rainer
  • harms birgitt
  • moehn anna maria
  • di pasquali tanja
  • schenk silvia
  • honig ines
  • moehn werner
  • simon klaus
  • haist ruth

Mehr Neunkirchen

nk stadtfilm
Imagefilm der
Kreisstadt Neunkirchen
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
„Zu werden, was es ist – Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums“
 
Schon die Filmpremiere am 19. Januar 2017 im Filmhaus Saarbrücken war ein Erfolg! Nun gehen wir mit dem Dokumentarfilm „Zu werden, was es ist – Die Moderne Galerie des Saarlandmuseums“ auch in die Landkreise.

 

Am Mittwoch, dem 22. März 2017, um 18.30 Uhr wird der Film im Filmtheater in Heusweiler noch einmal gezeigt. Anschließend Gespräch mit Produzentin Barbara Wackernagel-Jacobs, Direktor Dr. Roland Mönig und Pressereferentin Laetitia Buget in Kooperation mit der Bank1Saar.

 

Der Dokumentarfilm „Das Saarlandmuseum“ gewährt uns ungewohnte Blicke hinter die Kulissen der Modernen Galerie des Saarlandmuseums und macht Vorfreude auf ihre Wiedereröffnung. Über ein Jahr lang hat Regisseur Marcel Wehn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Saarlandmuseums in ihrem Alltag mit der Kamera begleitet. Alles, was Besuchern normalerweise verborgen bleibt, hat er beobachtet: die wissenschaftliche Forschung, die Arbeiten in der Restaurierungswerkstatt, in der Schreinerei, im Museums- shop – und auch den Transport der Kunstwerke nach Metz ins Centre Pompidou. So ist ein faszinierender Dokumentarfilm entstanden, der Sie mitnimmt in alle Winkel des Museums und Ihnen Aspekte und Details zeigt, die Sie so noch nie erleben konnten.

Der Film wurde von der Fördergesellschaft angeregt und mitgefördert. Die Produzentin Barbara Wackernagel-Jacobs hat den Film gemeinsam mit Regisseur Marcel Wehn umgesetzt.

Filmtheater, Saarlouiser Str. 27, 66265 Heusweiler

Der Eintritt ist frei!

Um Anmeldung wird gebeten unter www.gfsk-sb.de, oder Tel.: 06841-105 391


Weitere Termine:

Mittwoch, 29. März 2017, 18.30 Uhr
Kinowerkstatt, Pfarrgasse 49, 66386 St. Ingbert

Mittwoch, 5. April 2017, 18.30 Uhr
Neues Theater, Alter Woog 2a, 66606 St. Wendel

 

Mittwoch, 26. April 2017, 18.30 Uhr
Capitol MovieWorld, Deutsche Str. 14, 66740 Saarlouis

 

Donnerstag, 11. Mai 2017, 18.30 Uhr
Stummsche Reithalle, Saarbrücker Str. 21, 66538 Neunkirchen


Kommentar schreiben

Kommentar-Regeln

Es versteht sich, dass Beiträge mit sittenwidrigem oder rechtswidrigem Inhalt auf unserem Server nicht geduldet werden.
Sie verpflichten sich, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.
Wir erwarten, dass Sie einen höflichen und sachlichen Ton wählen.
In Kommentaren ist Lob ebenso willkommen wie scharfe, sachbezogene Kritik. Alle Kommentare von Schmähkritik werden jedoch nicht akzeptiert. Ebenso tolerieren wir keine Angriffe auf Personen in herabsetzender Form.
Weiterhin unerwünscht sind anstößige Bemerkungen, Fäkalsprache, sexistische Begriffe, rassistische Inhalte oder Anstoß erregende Formulierungen.
Eine anonyme Kommentierung wird von uns nicht veröffentlicht, stehen Sie zu dem was Sie meinen.

Wir behalten uns vor, Ihren Zugang zeitweilig oder auf Dauer zu sperren, wenn Sie die Regeln missachten.

Ihr Team vom Stadtmagazin "es Heftche"®


Sicherheitscode
Aktualisieren