Saarbrücker Hospizgespräch im April

Zugriffe: 31
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
131029 st jacobushospitz logo

Der Wünschewagen - Ein ehrenamtliches Projekt des Arbeiter Samariter Bundes (ASB)

Am Montag, 30. April 2018, findet um 19:00 Uhr das nächste Saarbrücker Hospizgespräch im Haus der Ärzte statt.
Thema:
Der Wünschewagen
Ein ehrenamtliches Projekt des Arbeiter Samariter Bundes (ASB)

Seit Februar dieses Jahres hat auch das Saarland seinen „eigenen“ Wünschewagen. Das Projekt des ASB hat zum Ziel, Menschen, die die Schluss-Etappe ihres Lebens angetreten haben, kostenfrei einen letzten Wunsch zu erfüllen. Damit wird ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Selbstbestimmung und Würde bis zum Lebensende geleistet. Der Wünschewagen wird an diesem Abend vor Ort zur Besichtigung präsentiert.

Referent:
Guido Jost
Landesvorsitzender Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Saarland e.V.

Moderation:
Peter Springborn
Sozialverband VdK Saarland

Das Saarbrücker Hospizgespräch richtet sich an Betroffene und ihre Angehörigen, an Ärzte, Pflegende und andere medizinische Berufsgruppen, an Seelsorger und Sozialarbeiter, an ehrenamtlich Tätige
und alle Interessierten.

Bei freiem Eintritt können Interessierte anschließend Fragen stellen.  Eine Spende zur Unterstützung der ambulanten Hospizarbeit wird gern entgegen genommen.

Nähere Informationen unter 0681/ 92700 – 0 oder im Internet unter: www.stjakobushospiz.de