Unser Team

  • harms birgitt
  • setz rainer
  • schenk silvia
  • haist ruth
  • simon klaus
  • dejon andrea
  • moehn werner
  • sandmayer sibille
  • moehn anna maria
  • honig ines
  • di pasquali tanja

Mehr Neunkirchen

nk stadtfilm
Imagefilm der
Kreisstadt Neunkirchen
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Große Spendenbereitschaft der Neunkircher Bürger!
 

Bereits zum nunmehr achten Mal sammelte der Stadtverband der Jungen Union Neunkirchen am Samstag vor Palmsonntag Lebensmittelspenden für die Neunkircher Tafel. Vor drei Supermärkten standen viele Mitglieder des Stadtverbandes und warben um Lebensmittelspenden für die Besucher der Tafel. So kamen weit über 15 gehäuft volle Einkaufswagen mit Lebensmitteln, wie z.B. Nudeln, Konserven und Marmelade, aber auch Obst und Gemüse zusammen.

 

 

„Es ist schön, dass so viele Bürgerinnen und Bürger gerne für die Tafel spenden - gerade vor den Feiertagen hilft die zusätzliche Unterstützung der Tafel sehr,“ so der JU Stadtverbandsvorsitzende Karl Richard Jung. Insbesondere gilt der Dank aller Beteiligten den drei Supermärkten, vor denen die Sammlung stattgefunden hatte: E-Center in Wellesweiler, Edeka-Markt Ruffing in Furpach und Rewe am Mantes-la-Ville-Platz in Neunkirchen.


Kommentar schreiben

Kommentar-Regeln

Es versteht sich, dass Beiträge mit sittenwidrigem oder rechtswidrigem Inhalt auf unserem Server nicht geduldet werden.
Sie verpflichten sich, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.
Wir erwarten, dass Sie einen höflichen und sachlichen Ton wählen.
In Kommentaren ist Lob ebenso willkommen wie scharfe, sachbezogene Kritik. Alle Kommentare von Schmähkritik werden jedoch nicht akzeptiert. Ebenso tolerieren wir keine Angriffe auf Personen in herabsetzender Form.
Weiterhin unerwünscht sind anstößige Bemerkungen, Fäkalsprache, sexistische Begriffe, rassistische Inhalte oder Anstoß erregende Formulierungen.
Eine anonyme Kommentierung wird von uns nicht veröffentlicht, stehen Sie zu dem was Sie meinen.

Wir behalten uns vor, Ihren Zugang zeitweilig oder auf Dauer zu sperren, wenn Sie die Regeln missachten.

Ihr Team vom Stadtmagazin "es Heftche"®


Sicherheitscode
Aktualisieren