Trofeo Radmeisterschaften

Zugriffe: 117
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Erfolgreicher Start in Neunkirchen!


Erstmals startete die Trofeo Junioren-Radmeisterschaft, die in diesem Jahr in die 30. Auflage geht in der Kreisstadt Neunkirchen. Oberbürgermeister Jürgen Fried gab den Startschuss zu dem Rennen, bei dem sich an vier Tagen die besten Juniorenradsportler auf abwechslungsreichen, teilweise selektiven Strecken rund um Neunkirchen, Gersheim, Mandelbachtal und Blieskastel im Bliesgau, in Homburg und teilweise im benachbarten Lothringen sowie in der Westpfalz gemessen haben.


Auch der radsportbegeisterte Innenminister Klaus Bouillon ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit Bürgermeister Jörg Aumann sowie den Organisatoren der Trofeo, den Start auf dem Stummplatz in Neunkirchen mit zu verfolgen. Am ersten Etappentag führte der Rundkurs über 99 Kilometer rund um die Kreisstadt und endete in Münchwies. Sieger war Nikita Bondarchuk aus Russland. Die zweite Etappe entschied der Däne Johann Langballe für sich. Die dritte Etappe rund um Homburg gewann der Russe Ivan Smirnov, den letzten Rundkurs um Gersheim gewann der Niederländer Minne Verboom. Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden und somit Sieger der Trofeo ist der Däne Julius Johansen.


Kommentar schreiben

Kommentar-Regeln

Es versteht sich, dass Beiträge mit sittenwidrigem oder rechtswidrigem Inhalt auf unserem Server nicht geduldet werden.
Sie verpflichten sich, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.
Wir erwarten, dass Sie einen höflichen und sachlichen Ton wählen.
In Kommentaren ist Lob ebenso willkommen wie scharfe, sachbezogene Kritik. Alle Kommentare von Schmähkritik werden jedoch nicht akzeptiert. Ebenso tolerieren wir keine Angriffe auf Personen in herabsetzender Form.
Weiterhin unerwünscht sind anstößige Bemerkungen, Fäkalsprache, sexistische Begriffe, rassistische Inhalte oder Anstoß erregende Formulierungen.
Eine anonyme Kommentierung wird von uns nicht veröffentlicht, stehen Sie zu dem was Sie meinen.

Wir behalten uns vor, Ihren Zugang zeitweilig oder auf Dauer zu sperren, wenn Sie die Regeln missachten.

Ihr Team vom Stadtmagazin "es Heftche"®


Sicherheitscode
Aktualisieren