Unser Team

  • dejon andrea
  • simon klaus
  • setz rainer
  • honig ines
  • moehn anna maria
  • moehn werner
  • schenk silvia
  • di pasquali tanja
  • sandmayer sibille
  • haist ruth
  • harms birgitt

Mehr Neunkirchen

nk stadtfilm
Imagefilm der
Kreisstadt Neunkirchen
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Sommerferienprogramm der Jugendpflege Bexbach!
 

Viel geboten wird für Mädchen und Jungs beim Sommerferienprogramm der Jugendpflege Bexbach! Klettern, Ausflüge, Workshops und vieles mehr wartet auf die interessierten Kids!


03.07.2017

Klettertag für Mädchen im FUN FOREST in Jägersburg. Klettert mit uns in schwindelerregender Höhe durch Bäume und rutscht über den Jägersburger Weiher, wenn ihr euch traut. Dieser Tag ist exklusiv für Mädchen geplant. Ihr könnt euch ausprobieren, entdecken was euch Spaß macht und wie mutig ihr seid. Mindestalter für diese Aktion ist 8Jahre und eine Greifhöhe von 1,70m!  (9€)

 
04.07.2017
Fahrt zum Gutenberg Museum nach Mainz. Die Woche zum Thema Worte und Sprache startet mit einem Besuch des Gutenberg Museums in Mainz. In einem Workshop könnt ihr den Buchdruck mit beweglichen Lettern selbst erlernen und eure eigenen Schriftstücke erstellen und vervielfältigen. (15€)
 
05.07.2017
Heute dreht sich alles um Helden wie Spider Man, Super Man, Bat Man und co. Wir werden in die Welt der Comics eintauchen und in einem Comic Workshop lernen wie man diese selbst zeichnet und gestaltet. (10€)

 

06.07.2017
Foto Workshop Tag im FHZ Bexbach. Wir werden zusammen einen Workshop Tag  Fotografie zum Thema „Worte und Sprache“ durchführen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Ausrüstung wird gestellt, ihr könnt aber auch eure Kameras und Smartphones mitbringen und diese nutzen. (10€)

 

07.07.2017
Heute erleben wir Worte und Sprache in einer sehr kreativen Form: Kalligrafie ist das heutige Workshop Thema. Wir entdecken eine besondere Kunstform, die sich mit Buchstaben und Schrift beschäftigt. (10€)  Die Kinder sollten für diesen Workshop gut schreiben können.


Kommentar schreiben

Kommentar-Regeln

Es versteht sich, dass Beiträge mit sittenwidrigem oder rechtswidrigem Inhalt auf unserem Server nicht geduldet werden.
Sie verpflichten sich, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.
Wir erwarten, dass Sie einen höflichen und sachlichen Ton wählen.
In Kommentaren ist Lob ebenso willkommen wie scharfe, sachbezogene Kritik. Alle Kommentare von Schmähkritik werden jedoch nicht akzeptiert. Ebenso tolerieren wir keine Angriffe auf Personen in herabsetzender Form.
Weiterhin unerwünscht sind anstößige Bemerkungen, Fäkalsprache, sexistische Begriffe, rassistische Inhalte oder Anstoß erregende Formulierungen.
Eine anonyme Kommentierung wird von uns nicht veröffentlicht, stehen Sie zu dem was Sie meinen.

Wir behalten uns vor, Ihren Zugang zeitweilig oder auf Dauer zu sperren, wenn Sie die Regeln missachten.

Ihr Team vom Stadtmagazin "es Heftche"®


Sicherheitscode
Aktualisieren