Familienfahrt

Zugriffe: 33
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Es geht in den Luisenpark nach Mannheim!


Spielen Sie mit Ihren Kindern Minigolf, fahren Sie in Gondoletten oder machen Sie einfach nur einen Spaziergang. Der Luisenpark hat viel zu bieten, zum Beispiel seine 100 Störche oder die Papageien und andere Tiere. Auch zum Verweilen gibt es einige Möglichkeiten, wie die Sonnenterasse oder den chinesischen Garten. Während Sie im Grünen sitzen und einen Kaffee trinken, können ihre Kinder auf einem der unzähligen Spielplätze spielen.  



Melden Sie sich an, um mit in den Luisenpark zu fahren. Wir freuen uns auf Sie!

Das erwartet Sie am 16.09.17 im Luisenpark:

Dieses Mal dürfen auch die Großen mit! Eine Fahrt für die Kinder UND ihre Eltern. Melden Sie sich jetzt bei der Jugendpflege Bexbach oder der Jugendpflege Blieskastel an!

 

Die Kosten belaufen sich auf 15€ je Erwachsener. Kinder fahren kostenlos mit. Im Preis sind Fahrt im Reisebus und Eintritt inkludiert. Teilnehmen dürfen Eltern mit Kinder(n) unter 3 Jahren und deren Geschwister.


Weitere Infos und Anmeldung unter

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
und telefonisch bei eurer Jugendpflegerin Eva Meyer unter 06826 – 529111 oder unter

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
und telefonisch bei eurem Jugendpfleger Christoph Jacoby unter 06842 – 926 1322

 


 

Kommentar schreiben

Kommentar-Regeln

Es versteht sich, dass Beiträge mit sittenwidrigem oder rechtswidrigem Inhalt auf unserem Server nicht geduldet werden.
Sie verpflichten sich, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.
Wir erwarten, dass Sie einen höflichen und sachlichen Ton wählen.
In Kommentaren ist Lob ebenso willkommen wie scharfe, sachbezogene Kritik. Alle Kommentare von Schmähkritik werden jedoch nicht akzeptiert. Ebenso tolerieren wir keine Angriffe auf Personen in herabsetzender Form.
Weiterhin unerwünscht sind anstößige Bemerkungen, Fäkalsprache, sexistische Begriffe, rassistische Inhalte oder Anstoß erregende Formulierungen.
Eine anonyme Kommentierung wird von uns nicht veröffentlicht, stehen Sie zu dem was Sie meinen.

Wir behalten uns vor, Ihren Zugang zeitweilig oder auf Dauer zu sperren, wenn Sie die Regeln missachten.

Ihr Team vom Stadtmagazin "es Heftche"®


Sicherheitscode
Aktualisieren