Für die Schulbücherei

Zugriffe: 77
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
THW-Jugend spendet Bücher!

171219 thwTHW Jugend Illingen beim Jahresabschluss im BosilandDie THW-Jugend Saarland und die THW-Jugend Illingen haben die Schulleitungen der umliegenden Grundschulen zu einem Informationsnachmittag in die THW-Unterkunft an der Schmelz eingeladen. Hier konnten sich die Schulleiterinnen der Grundschulen Illingen und Hüttigweiler über die Arbeit der THW-Jugendgruppe Illingen informieren. In der Garage des Ortsverbandes präsentierten die Junghelferinnen und Junghelfer ihre Arbeit an weihnachtlichen Laubsägearbeiten.

Die Minigruppe des Ortsverbandes arbeitete unter fachmännischer Anleitung an einem Teelichtofen. Dazu wurden alle Bauteile selbst vorbereitet, zusammengesetzt und abschließend bemalt. Die Schulleiterinnen Frau Jordy und Frau Huppert zeigten sich begeistert von dem technischen Geschick der Kinder.
Die THW-Jugend Saarland, übergab den Schulleiterinnen je drei Bücher „Tom der THW-Helfer - Einsatz in der Burgruine“ für die Schulbücherei.
In der Ausbildung der Jugendgruppe lernen die Junghelferinnen und Junghelfer sowie die Minis von klein an den Umgang mit den technischen Geräten des THW und sind somit für den Übergang in den aktiven Dienst des technischen Zuges im THW schon umfassend vorbereitet.
Damit Spiel und Spaß in der Jugendarbeit im THW nicht zu kurz kommt, fand der letzte Dienst im Jahr 2017 im Bosiland statt. Hier können sich die Kinder und Jugendlichen mit Ihren Betreuern nach Herzenslust austoben. Anschließend spendierte der Vorstand der Illinger THW-Jugend Pizza für alle. Nachdem sich alle stärken konnten wurden die Weihnachtsgeschenke an die Junghelferinnen und Helfer verteilt. Die ausgeteilten Sommerschlafsäcke mit separatem Seesack geben schon einen kleinen Vorgeschmack auf das bevorstehende Jahr 2018. Die THW-Jugend Saarland veranstaltet im kommenden Jahr ein Landesjugendlager für alle THW-Ortsverbände im Saarland.

Kommentar schreiben

Kommentar-Regeln

Es versteht sich, dass Beiträge mit sittenwidrigem oder rechtswidrigem Inhalt auf unserem Server nicht geduldet werden.
Sie verpflichten sich, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.
Wir erwarten, dass Sie einen höflichen und sachlichen Ton wählen.
In Kommentaren ist Lob ebenso willkommen wie scharfe, sachbezogene Kritik. Alle Kommentare von Schmähkritik werden jedoch nicht akzeptiert. Ebenso tolerieren wir keine Angriffe auf Personen in herabsetzender Form.
Weiterhin unerwünscht sind anstößige Bemerkungen, Fäkalsprache, sexistische Begriffe, rassistische Inhalte oder Anstoß erregende Formulierungen.
Eine anonyme Kommentierung wird von uns nicht veröffentlicht, stehen Sie zu dem was Sie meinen.

Wir behalten uns vor, Ihren Zugang zeitweilig oder auf Dauer zu sperren, wenn Sie die Regeln missachten.

Ihr Team vom Stadtmagazin "es Heftche"®


Sicherheitscode
Aktualisieren

weihnachtslandschaft