Jahrgang 18 – Ausgabe 216 / April 2016
 
ts216  
Liebe Leserinnen und Leser,
 
nun ist der Frühling endlich da – hoffen wir, dass das Wetter hält, was der Kalender verspricht! Normalerweise sind die Meinungen ja stets zu allen Themen unterschiedlich, aber bei unserer Umfrage für diesen Monat konnten wir keinen finden, der den Frühling nicht mag. Genießen wir also diese schöne Jahreszeit! Und wir begleiten Sie gerne...

Bitte planen Sie doch bei Ihren Einkäufen einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierlichen Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtmagazin nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Jahrgang 18 – Ausgabe 215 / März 2016
 
ts215  
Liebe Leserinnen und Leser,
 
Ostern steht vor der Tür und für alle, die sich auf den Frühling freuen, beginnt bestimmt schon bald eine schöne Zeit. Wenn Sie nun auch den Drang in sich verspüren, einen Frühjahrsputz zu veranstalten oder die Wohnung zu renovieren, schauen Sie sich doch in dieser Ausgabe um. Aber auch für die Freizeit, die Sie nicht vernachlässigen sollten, haben wir natürlich viele Vorschläge parat.

Bitte planen Sie doch bei Ihren Einkäufen einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierlichen Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtmagazin nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Jahrgang 18 – Ausgabe 214 / Februar 2016
 
ts214  
Liebe Leserinnen und Leser,
 
die Narren sind los! Überall im gesamten Kreis wird ausgelassen gefeiert – und der Höhepunkt, der Rosenmontag steht uns allen noch bevor. Auch wenn Sie zu denen gehören, die lieber die Küche renovieren – lassen wir den Narren doch ihren Spaß, gerade in diesen nicht immer so schönen Zeiten! Schließlich sollen sie ja den Winter vertreiben – und wer freut sich nicht schon auf den Frühling!

Bitte planen Sie doch bei Ihren Einkäufen einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierlichen Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtmagazin nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Jahrgang 18 – Ausgabe 213 / Januar 2016
 
ts213  
Liebe Leserinnen und Leser,
auf geht’s in ein neues Jahr und wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen Gesundheit, viel Glück und Zufriedenheit! Möge 2016 zu einem gelungenen Jahr für Sie werden. Zu Neujahr hat man ja stets Wünsche frei – wir erhoffen uns mit diesen, Ihnen auch im angefangenen Jahr alle Informationen und Neuigkeiten bieten zu können, die Sie bei uns lesen möchten. Unser Team wird dazu mit vollem Einsatz unterwegs sein...

Bitte planen Sie doch bei Ihren Einkäufen einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierlichen Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtmagazin nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Jahrgang 18 – Ausgabe 212 / Dezember 2015
 
ts212  
Liebe Leserinnen und Leser,
dass wir in der Advents- und Weihnachtszeit wieder die Ruhe und Liebe in uns spüren können, wünschen sich viele von uns – gerade in diesen traurigen Zeiten. Neunkirchen hat da schon mal einen guten Anfang gemacht und lässt den früheren Weihnachtsmarkt in romantischer, besinnlicher Atmosphäre wieder aufleben. Aber wir können auch „im Kleinen“ in den heimischen vier Wänden die Ruhe und die Liebe verstärkt einkehren lassen und Stress und negative Gedanken oder gar Worte verbannen. Geben wir doch unser Bestes, damit es uns selbst und anderen gut geht! Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen eine wunderschöne, besinnliche Advents- und Weihnachtszeit und einen guten „Rutsch“ ins neue Jahr.

Bitte planen Sie doch bei Ihren Einkäufen einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierlichen Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtmagazin nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Jahrgang 18 – Ausgabe 211 / November 2015
 
ts211  
Liebe Leserinnen und Leser,

kaum einer wird den November als seinen Lieblingsmonat betrachten. Und zugegeben: Auch wir mussten überlegen, welche Vorzüge wir diesem, oft so grauen, nassen und kalten Monat abgewinnen können. Gemütliche Stunden im mollig warmen Wohnzimmer bei Kerzenschein und Tee, zum Bespiel. Oder wie wär’s mit einem Wellnesstag in Schwimmbad und/oder Sauna? Mit einem Waldspaziergang mit Mantel, Mütze und Schal? Was auch immer Sie bevorzugen, genießen Sie es! Sicherlich können wir Sie mit unserem Magazin aufmuntern!

Bitte planen Sie doch bei Ihren Einkäufen einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierlichen Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtmagazin nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Jahrgang 18 – Ausgabe 210 / Oktober 2015
 
ts210  
Liebe Leserinnen und Leser,

Herbstzeit – Zeit der Gemütlichkeit und des gerne auch wieder etwas deftigeren Essens – wenigstens ab und zu. Zeit der guten Weine bei Weinfesten oder auch der Biere auf Oktoberfesten. Höchste Zeit aber auch, es sich zu Hause wieder so richtig gemütlich zu machen. Wenn wir alles mit ausgiebigen Spaziergängen, und damit ausreichend Bewegung, verbinden, ist ja auch nichts dagegen einzuwenden. Vielleicht nutzen Sie die Herbstferien aber auch zu einem Urlaub in der warmen Sonne? Wir sind auf jeden Fall für Sie unterwegs, um Ihnen zu berichten, was es Neues und Interessantes in unserer Region gibt.

Bitte planen Sie doch bei Ihren Einkäufen einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierlichen Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtmagazin nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Jahrgang 18 – Ausgabe 209 / September 2015
 
ts208   Liebe Leserinnen und Leser,

nun beginnt bald wieder der Ernst des Lebens – zumindest für Lehrer und Schüler. Eltern hingegen kommt das Ferienende meist gar nicht so ungelegen, besonders alleinerziehenden, die oft uneingeschränktes Organisationstalent beweisen müssen, wenn es um die Betreuung ihrer Kleinen in der Ferienzeit geht. Nehmen wir es also gelassen und starten wieder so richtig durch – schließlich kann so manch Einer bald wieder in den Herbstferien relaxen...

Bitte planen Sie doch bei Ihren Einkäufen einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierlichen Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtmagazin nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Jahrgang 18 – Ausgabe 208 / August 2015
 
ts208   Liebe Leserinnen und Leser,

es ist Sommer – ein richtiger Sommer! Strahlender Sonnenschein, schweißtreibende Temperaturen, wenig Regen, Gewitter – eben alles, was dazu gehört. Eigentlich wünschen wir uns das doch seit Jahren! Und trotzdem stöhnen wir. Sonne pur ist eben im Urlaub ein Traum, bei der Arbeit manchmal beschwerlich... Wir wünschen Ihnen, dass auch Sie jetzt, in den Sommerferien, die Zeit haben, diesen richtigen Sommer zu genießen und dass er auch noch eine Weile anhält!

Bitte planen Sie doch bei Ihren Einkäufen einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierlichen Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtmagazin nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Jahrgang 18 – Ausgabe 207 / Juli 2015
 
ts207   Liebe Leserinnen und Leser,

ist es nicht herrlich, dass endlich Sommer ist? Die Sonne lässt die Seele aufatmen, so kommt es einem vor und selbst die Arbeit geht besser von der Hand. Vielleicht liegt es daran, dass die Menschen in den südlicheren Ländern ausgeglichener und fröhlicher wirken? Lassen wir uns doch mal anstecken und nehmen das Leben etwas leichter! Wir sehen uns bestimmt auf einem der vielen Feste, die anstehen...

Bitte planen Sie doch bei Ihren Einkäufen einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierlichen Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtmagazin nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Jahrgang 18 – Ausgabe 206 / Juni 2015
 
ts206   Liebe Leserinnen und Leser,

Sonne, Hitze, kühle Getränke, Badesee oder Schwimmbad, im besten Fall der eigene Pool, Schwenker, abends lange draußen sitzen, Feste unter freiem Himmel feiern – das alles kann Sommer sein, wenn das Wetter mitspielt und die Arbeit es zulässt! Noch können wir davon träumen, aber bald ist Sommeranfang und dann können wir nur hoffen, dass sich unsere Wünsche erfüllen. Wir werden auf jeden Fall für Sie unterwegs sein und Neuigkeiten und Interessantes für Sie einfangen.

Bitte planen Sie doch bei Ihren Einkäufen einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierlichen Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtmagazin nicht kostenlos zur Verfügung stellen.

Jahrgang 18 – Ausgabe 205 / Mai 2015
 
ts205   Liebe Leserinnen und Leser,

herzlich willkommen bei unserer Geburtstagsausgabe. Ja, es ist schon wieder ein Jahr vorbei und wir beginnen mit unserem 18. Jahrgang. Es war ein für Viele ereignisreiches Jahr, voller Arbeit und Sorgen, aber auch mit viel Freude und tollen Menschen. Wir wünschen Ihnen und uns, dass im kommenden Jahr Freude und schöne Begegnungen überwiegen. Auch wünschen wir uns, dass Sie uns als Leser die Treue halten.

Bitte planen Sie doch bei Ihren Einkäufen einen Besuch bei unseren Anzeigenpartnern mit ein, denn ohne deren kontinuierlichen Werbebereitschaft könnten wir Ihnen unser Stadtmagazin nicht kostenlos zur Verfügung stellen.