Aktuelle Nachrichten und Informationen aus Neunkirchen und Umgebung

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

unser Stadtmagazin „es Heftche“® für Neunkirchen und Umgebung bietet Ihnen die aktuellen Nachrichten und Informationen aus dem Landkreis Neunkirchen und der näheren Umgebung. Neben den tagesaktuellen Nachrichten aus Stadt und Land finden Sie hier auch tolle Veranstaltungs-Tipps.

Gerne können Sie diese top-aktuellen Artikel kommentieren und/oder auf dem social Network Facebook teilen.
Über ein Feedback zu unserem kostenlosen und informativen Service würden wir uns sehr freuen.

Herzlichen Dank
Ihr freundliches Team vom Stadtmagazin „es Heftche“®

Ihr Stadtmagazin "es Heftche"®
einfach das bessere Magazin ...
... eben weil`s gelesen wird.

Informativ, lehrreich und unterhaltsam.

Intervention des Innenministers beim Bundesministerium für Verteidigung gegen militärischen Fluglärm erfolgreich

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Ab dem 1. Juni 2018 wird es keinen Übungsflugbetrieb mehr in der TRA Lauter freitags nach 14.00 Uhr geben

Dem saarländischen Innenministerium ist es gelungen, zusammen mit dem Bundesministerium für Verteidigung (BMVg) eine weitere Eindämmung des militärischen Fluglärms zu erreichen: Ab dem 1. Juni 2018 wird es keinen Übungsflugbetrieb mehr in der TRA Lauter freitags nach 14.00 Uhr geben.

Kunst trifft Fotografie im „Still Silver“-Rahmenprogramm

Zugriffe: 4
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180524 still silver

Ausstellungsplakat „Still Silver – Bilder der Dinge“/Forum ALTE POST

Pirmasenser Kulturzentrum kreative Workshops für Kinder und Jugendliche sowie Künstler- und offene Führungen

Vom 25. Mai bis 29. Juli 2018 gastiert die Sonderausstellung „Still Silver – Bilder der Dinge“ mit außergewöhnlichen Bildern des international erfolgreichen Fotografen Steffen Diemer im Forum ALTE POST. Auch das Rahmenprogramm des Pirmasenser Kulturzentrums rund um die Sonderausstellung widmet sich dem zentralen Thema Fotografie.

Malteser bilden Demenzbegleiter aus

Zugriffe: 3
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Noch einige Plätze frei: Kurs startet am 4. Juni

Die Nachfrage nach häuslicher Betreuung durch die Malteser-Demenzdienste hat stark zugenommen. Um auch in Zukunft schnell Unterstützung anbieten zu können, suchen die Malteser neue Helfer und bieten für diese eine Schulung an.

Das Seebad schwelgt

Zugriffe: 2
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Ausgewähltes Programm klassischer Musik

Das SR-Klassik-Open-Air in Losheim am See schafft es immer wieder, Besucher mitzureißen, die normalerweise nicht zu den Anhängern klassischer Musik zählen. So nimmt die einmalige Atmosphäre am Strandbad am See das Publikum gefangen. Auch das ausgewählte Programm mit dem Riesen-Feuerwerk am Schluss begeistern immer wieder die Zuhörer.

Radwandertour auf der „3-Seen-Runde“

Zugriffe: 3
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Auf zwei Rädern im nördlichen Saarland unterwegs

Mit dem Rad drei Seen im nördlichen Saarland zu entdecken – das verspricht die geführte Radwandertour auf der „3-Seen-Runde“ am 24. Juni. Gestartet wird um 10 Uhr an der Tourist-Info Losheimer See. Vom Freizeitzentrum des Stausees führt diese Tour zunächst auf ruhigen Wegen durch Wälder. Dann lässt die offene Landschaft den Blick weitschweifen. Der Noswendeler See ist der zweite See der Runde.

Überraschendes Saarbrücken

Zugriffe: 3
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Details und Objekte aus alten Zeiten

Die Landeshauptstadt Saarbrücken steckt voller überraschender Details und Objekte, die aus alten Zeiten übriggeblieben sind. Viele haben eine besondere Bedeutung oder geben Rätsel auf. Einige sind zu entdecken bei Führungen mit Markus Philipp, Co-Autor von den zwei Bänden „Saarbrücker Spurensuche – eine Reise zu sichtbaren Geheimnissen der Stadt“.

Führung durch die Bettinger Mühle

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Besucher können sich die Mennonitenstube, landwirtschaftliche Geräte sowie die Backstube anschauen

Wer sich für Mühlentechnik von früher interessiert, dem gibt eine Führung durch die Bettinger Mühle in Schmelz einen Einblick in das alte Handwerk. Die nächste Führung durch das heutige Kulturzentrum findet am 3. Juni um 10 Uhr statt. Auf dem Programm: ein Rundgang durch das Mühlenmuseum sowie eine Führung durch den bäuerlichen Lehr- und Schaugarten.

„filmreif!“

Zugriffe: 4
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Junge Filmetalente kommen nach St. Ingbert

Vom 7. bis 10. Juni findet zum ersten Mal „filmreif!“, das Bundesfestival junger Film, statt. In diesen vier Tagen werden 72 Kurzfilme im saarländischen St. Ingbert gezeigt. Alle Genres sind zugelassen. Einzige Voraussetzungen: Der Regisseur darf nicht älter als 29 Jahre sein, der Film darf nur bis zu 20 Minuten dauern und das Team muss den Film persönlich präsentieren.

Bliesgau: Faszination Orchideen

Zugriffe: 2
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Im Juni finden geführte Exkursionen zu den Orchideen statt

Orchideen sind kaum an Vielfalt zu überbieten, unendlich sind die Variationen an Farben, Formen und Größen. Die meisten wachsen in den Tropen und Subtropen. Weniger bekannt sind die heimischen Orchideen, die als Erdpflanzen wachsen und die den Verwandten aus dem Dschungel in Schönheit in Nichts nachstehen. Im Südosten des Saarlandes finden sie im UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau mit seinem sehr kalksteinhaltigen basischen Boden ideale Bedingungen.

Auf zur „Happy Hour“…

Zugriffe: 3
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180524 happy hour

Mit „Taylor Meets Friends“ in Neunkirchen

Ein wenig Urlaubsgefühl, schönes Wetter, ein leckeres Eis oder ein cooler Drink und dazu noch gute Live Musik. Dies und mehr wollen Juliana und Mark mit Ihrem Team im Eiscafé Venezia in Neunkirchen am Stummplatz ihren Gästen zukünftig anbieten.

2. JobTicket-Tag

Zugriffe: 7
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Gratis-Ticket für den gesamten saarVV

Unter dem Motto „Zeit zum Einpendeln!“ gilt am Weltumwelttag, dem 5. Juni 2018 im gesamten Geltungsbereich des Saarländischen Verkehrsverbundes (saarVV) die Gratis-Netzkarte für einen Tag. Dieses Ticket ist nicht limitiert und jeder, der sich registriert, erhält garantiert per Download unter www.saarVV.de ein Ticket.

Karl Albert als Vorsitzender wiedergewählt

Zugriffe: 4
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180523 ortsverband cdu

Neuwahlen und Ehrungen im CDU Ortsverband Neunkirchen

In seiner jüngsten Mitgliederversammlung ehrte der CDU Ortsverband Neunkirchen wieder zahlreiche verdiente langjährige Mitglieder. Karl Albert dankte den zu ehrenden CDU- Mitgliedern für ihre Arbeit und Unterstützung: „Ohne das Engagement vieler ehrenamtlich tätiger Menschen wäre ein Verein nicht denkbar. Gerade in der heutigen Zeit ist Ehrenamt ein wichtiger Baustein, der zum Gelingen einer Gesellschaft beiträgt..“

Neuwahlen bei der Jungen Union OV Neunkirchen

Zugriffe: 3
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180523 junge union

Julia Albert führt mit starkem jungem Team den Verband

In der letzten Mitgliederversammlung standen bei der Jungen Union Ortsverband Neunkirchen Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung. Dabei wurde Julia Albert erneut als Vorsitzende gewählt. Sie führt in den kommenden zwei Jahren den Ortsverband zusammen mit ihren beiden Stellvertretern Alice Aviény, die in ihrem Amt bestätigt wurde, und Julian Sieren, der neu in das Amt gewählt wurde.

Ärztlicher Nachwuchs am Diakonie Klinikum Neunkirchen

Zugriffe: 4
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180523 aerztlicher

Willkommen im Praktischen Jahr: Das Diakonie Klinikum Neunkirchen, mit Ärztlichem Direktor Dr. Michael Weber (Vierter v.l.), freut sich über zehn angehende Ärztinnen und Ärzte

Medizinstudentinnen und -studenten beginnen ihr Praktisches Jahr

Am 22. Mai haben zehn Medizinstudentinnen und –studenten ihr Praktisches Jahr (PJ) am Diakonie Klinikum Neunkirchen gGmbH begonnen. Dieser praktische Teil des Studiums ist in drei Tertiale eingeteilt. So haben die Studierenden die Möglichkeit, verschiedene Kliniken im In- und Ausland kennenzulernen.

OB Fried mahnt Vollzug an

Zugriffe: 3
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Mit dem Spielhallengesetz die Glücksspielsucht bekämpfen

Der Vollzug des Spielhallengesetzes, das seit 1. Juli 2012 in Kraft ist, stockt erheblich. Darauf hat jetzt Neunkirchens Oberbürgermeister Jürgen Fried hingewiesen und das Land aufgefordert, in diesem Bereich endlich aktiver zu werden. Der Gesetzgeber war 2012 mit dem Ziel angetreten, mit dem Spielhallengesetz die Glücksspielsucht zu bekämpfen, das Angebot an Spielmöglichkeiten zu begrenzen sowie den Jugend- und Spielerschutz zu verbessern.

„Haus am See“

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Wiedereröffnung nach Brandschaden

Am Samstag, 26. Mai, feiert der Jugendtreff (JUZ) Wiebelskirchen mit einer Disco die Wiedereröffnung des „Haus am See“, wie sich der Jugendtreff in Trägerschaft der Diakonie Saar auch nennt. Vier Monate musste das JUZ nach einem Brandschaden im Januar in andere Räumlichkeiten ziehen. Im Mai wurden die Renovierungsarbeiten abgeschlossen.

Dieter Robert Bettinger

Zugriffe: 3
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180522 stadtschreiber

Dieter Robert Bettinger als Ottweiler Stadtschreiber Foto: Karl-Heinz Decker

Seiner Heimatstadt Ottweiler verbunden

Als Stadtschreiber lernten viele Dieter Robert Bettinger kennen. Gerne führte er in dieser Rolle größere und kleinere Gruppen durch seine Heimatstadt. Darüber hinaus war und ist er in anderen Bereichen aktiv. Inzwischen schaut er auf 80 Lebensjahre zurück.

STERBEHILFE

Zugriffe: 6
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
131029 st jacobushospitz logo

Saarbrücker Hospizgespräch im Mai

Am Montag, den 28. Mai 2018, findet um 19:00 Uhr das nächste Saarbrücker Hospizgespräch im Haus der Ärzte statt. Beihilfe zum Suizid und Tötung auf Verlangen werden weiterhin kontrovers diskutiert. Die verschiedenen Formen von Sterbehilfe sorgen in Deutschland nach wie vor für viel Unklarheit und Verwirrung.

Beidfüßiger Mittelfeldspieler kommt nach Spiesen

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
spvgg logo

Offensivkraft Kevin Lahn schließt sich der SVE an

Vor eineinhalb Wochen lief er bereits in der URSAPHARM-Arena auf, allerdings noch im Trikot der TuS Koblenz. Ab diesem Sommer wird der 26-jährige Kevin Lahn dann häufiger an der Kaiserlinde zu sehen sein – der beidfüßige Mittelfeldspieler, der auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden kann, wechselt aus Koblenz zur SV Elversberg und erhält hier einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2020.

„Künstler und Artisten“

Zugriffe: 7
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 5.00 (1 Abstimmung)

Kindergarten- und Schulfest in Landsweiler-Reden

Am Samstag 26. Mai findet erstmals ein gemeinsames Kindergarten- und Schulfest in Landsweiler-Reden statt. Unter dem Titel „Künstler und Artisten“ wird ab 10 Uhr auf der Bühne allerhand geboten sein.

Das Team der Krankenhaushygiene lädt ein

Zugriffe: 4
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Aktionstag „Saubere Hände“ in den Diakonie Kliniken Saarland

Am Mittwoch, 30. Mai, von 10 bis 14.30 Uhr informieren die Hygienefachfachkräfte Patienten und Besucher im Foyer des Evangelischen Stadtkrankenhauses Saarbrücken sowie im Diakonie Klinikum Neunkirchen über die Bedeutung einer regelmäßigen und gründlichen Händedesinfektion.

Qualifikationsturnier A-Jugend-Bundesliga

Zugriffe: 19
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180518 prowin buli

Mit dem langjährigen Sponsor, der proWIN Winter GmbH wurde erstmals ein mehrjähriges Engagement verabredet Foto: proWIN

Zebra-Nachwuchs spielt am 26. und 27. Mai in Hanau!

Am 26. und 27. Mai wird es ernst für die A-Jugend der HF Illtal. Die Mannschaft um die Coaches Steffen Ecker und Tim Kipper tritt zum Quali-Turnier in Hanau an und versucht in die Jugendbundesliga aufzusteigen.

An dem Turnier nehmen insgesamt 6 Mannschaften (Melsungen, Hanau, Wallau-Massenheim, Budenheim, Zweibrücken und Illtal) teil. Gespielt wird jeden gegen jeden – also 5 Spiele für alle Teams. Die Spielzeit ist auf 2 x 20 Minuten begrenzt.

Besuchsreihe in saarländischen Kliniken und Pflegeeinrichtungen

Zugriffe: 11
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Arbeitskammer des Saarlandes besucht ASB-Seniorenzentrum Kirkel-Limbach

Im Rahmen einer Besuchsreihe in saarländischen Kliniken und Pflegeeinrichtungen war die Arbeitskammer des Saarlandes (AK) am 15. Mai im ASB-Seniorenzentrum Kirkel-Limbach vor Ort. Empfangen wurden Thomas Otto, AK-Hauptgeschäftsführer, AK-Geschäftsführerin Beatrix Zeiger sowie Melanie Blatter, Assistentin der AK-Geschäftsführung, vom ASB-Landesvorsitzenden Guido Jost und Bernhard Roth, ASB-Landesgeschäftsführer.

Sechs neue Ordnungskräfte im Einsatz in der Landeshauptstadt

Zugriffe: 9
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Verstärkte Präsenz in der Landeshauptstadt wird weiter erhöht

Innenminister Klaus Bouillon genehmigt Saarbrücken die Einstellung von sechs Ordnungskräften im Rahmen der bestehenden Sicherheitspartnerschaft, um die bereits verstärkte Präsenz in der Landeshauptstadt weiter zu erhöhen.

In dem am 24. April 2017 unterzeichneten „Letter of intent“ haben sich das Ministerium für Inneres, Bauen und Sport und die Landeshauptstadt Saarbrücken dazu verpflichtet, über ihr bisheriges Engagement hinaus neue Konzepte zur Stärkung und Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung in Saarbrücken und zur effizienten Abwehr von Gefahren für dieselben zu entwickeln.

6 Wochen Ferienspaß mit dem saarVV

Zugriffe: 9
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Für die schönsten Wochen des Jahres bietet der Saarländische Verkehrsverbund wieder das FerienTicket an

Für 50,00 Euro haben alle Schüler und Azubis in den Sommerferien im gesamten Saarland freie Fahrt mit Bus, Saarbahn und den Nahverkehrszügen der 2. Klasse. Dazu kommen auch in diesem Jahr wieder viele Vergünstigungen in den Freizeiteinrichtungen der zahlreichen saarVV-Partner.

Neuer Keeper

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180515 draband

Torwart Dominik Draband
Foto: SVE

Torhüter Dominik Draband wechselt an die Kaiserlinde

Zur neuen Saison wird sich der 22-jährige Torwart Dominik Draband der SV Elversberg anschließen. Der Keeper stand bis zum Ende dieser Spielzeit für den Regionalliga-Konkurrenten TSG Hoffenheim II zwischen den Pfosten und erhält in Elversberg einen Einjahresvertrag bis Sommer 2019.

Borussia II: Hoffnung im Abstiegskampf

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180515 heiligenwald borussia

Bild mit Symbolcharakter: Zwei gegen einen – Borussias Lionel Schmidt weiß sich,
wie die gesamte Mannschaft,
trotz Unterzahl zu behaupten!

Borussias U23 mit hochverdientem 3:1-Auswärtssieg beim SC Heiligenwald

Kito Alabid war untröstlich. „Es war doch keine Absicht“, sagte der Torwart von Borussias U23, den Tränen nahe, mit flehendem Blick Richtung Schiedsrichter Thorsten Philippi. Der hatte gerade im Bezirksligaspiel von Borussias U23 beim SC 07 Heiligenwald die rote Karte gezückt, blieb unerbittlich. Kito Alabid war der Ball bei einer Rettungsaktion nach einem langen Ball des Gegners an die Hand gesprungen.

ASB Saarland schreibt Pflegegeschichte

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180515 asb

v.li.n.re.: Peter Glöckler , Bernhard Roth ,
Franz Imperl , slowenischer Dolmetscher.
©ASB Saarland

Besuch einer 60-köpfigen Delegation aus Slowenien

Am 10./11. Mai besuchten eine 60-köpfige Delegation aus Slowenien unter der Leitung von Franz Imperl sowie zwei österreichische Leitungskräfte die saarländischen ASB-Seniorenheime Kirkel-Limbach und Homburg-Erbach. Ziel des Besuchs war der Austausch über das Modell der „Kongruenten Beziehungspflege“, das in 26 slowenischen Pflegeeinrichtungen, 15 Altenheimen in Österreich (12 in Wien, drei im Raum Linz), sowie in den drei ASB-Seniorenzentren Kirkel-Limbach, Homburg-Erbach und Illingen praktiziert wird.

Gegen das Vergessen

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180515 stolpersteine

„Stolpersteine gegen das Vergessen“
Foto: Stadt Neunkirchen

19 Stolpersteine in Erinnerung an NS-Opfer verlegt

Im Stadtgebiet Neunkirchen wurden vergangene Woche zum dritten Mal „Stolpersteine gegen das Vergessen“ verlegt. Mit dieser Aktion erinnert der Künstler Günter Demnig an die Opfer der NS-Zeit, indem er vor ihrem letzten selbst gewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing ins Trottoir einlässt. Solche Stolpersteine wurden inzwischen in über 500 Orten verlegt. In Neunkirchen waren es diesmal 19 Steine an acht Stellen.

Neues Wegekonzept

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Friedhofswege werden dokumentiert

Das Wegenetz auf dem Zentralfriedhof Furpach ist auf einer Gesamtlänge von 9.300 Meter ausgebaut. Ein neues Wegekonzept, das Rücksicht auf die bestehenden Grabflächen nimmt, soll nun erstellt werden. Die Umsetzung ist auf den Zeitraum von 10 bis 15 Jahren ausgelegt, für den die künftige Entwicklung der Belegungszahlen, einhergehend mit den gewählten Grabarten, absehbar ist.

Treffpunkt Bibliothek

Zugriffe: 12
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Landrat stellt Landkreis-Buch vor

30 Jahre hat es gedauert, bis wieder ein Buch über den Landkreis Neunkirchen erschienen ist. Der Landrat damals hieß Schwehm. Landrat Sören Meng wird nun am Dienstag, 29. Mai, um 19 Uhr innerhalb der Reihe „Treffpunkt Bibliothek“ das neue Buch in der Stadtbibliothek im KULT. Kulturzentrum Neunkirchen, Marienstraße 2a, dem Publikum vorstellen.

Stadtradeln 2018

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Bürgermeister wirbt für Sportaktion

Die Neunkircher STADTRADLER sammeln sich bereits, um vom 26. Mai bis zum 15. Juni ür die Stadt in die Pedale zu treten. Bisher sind über 100 Anmeldungen eingegangen, wobei Bürgermeister Jörg Aumann noch reichlich Luft nach oben sieht. Darum wirbt er für diese bundesweite Aktion, die darauf abzielt, möglichst viele Menschen auf das Fahrrad zu bringen, um diese Mobilitätsalternative praktisch zu erfahren.

Jubiläum in Heinitz

Zugriffe: 11
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180515 waldwichtel

Renate Georgi besucht die Waldwichtel
Foto: Stadt Neunkirchen

Waldwichtel feiern mit Vorleserin

15 Jahre und kein bisschen lesemüde. Im Jahre 2003 startete die Stadtbücherei Neunkirchen die Aktion „Neunkirchen liest“. Aus diesem Anlass besucht Renate Georgi aus Heinitz seit April 2003 regelmäßig einmal im Monat die Waldwichtel, um ihnen vorzulesen. Sie, ihre Geschichten bzw. Bilderbücher sind bei den kleinen Zuhörern sehr beliebt, ebenso wie ihre kleinen „Leckereien“, die es für die kleinen Wichtel zum Abschluss immer gibt.

VHS im Bitscher Land

Zugriffe: 10
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Studienfahrt mit dem Partnerschaftsverein Hangard

Die VHS Neunkirchen hat zusammen mit dem Partnerschaftsverein Hangard eine Studienfahrt ins Bitscher Land veranstaltet. Die Fahrt endete mit einem traditionellen Flammkuchenessen in Enchenberg, der Partnergemeinde von Hangard. „Der Ortsvorsteher von Wiebelskirchen, Hangard und Münchwies, Rolf Altpeter, sowie der Alt-Oberbürgermeister Fritz Decker, kamen auf mich zu mit der Idee, doch einmal das nahe Frankreich rund um Bitsch zu erkunden.

„Wir werden uns weiterhin für Familien stark machen!"

Zugriffe: 21
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Familienministerin Bachmann zum „Internationalen Tag der Familie“

„Familien haben heute vielfältige Aufgaben und stellen sich großen Herausforderungen: Von der Erziehung der Kinder über die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bis hin zur Pflege hilfsbedürftiger älterer oder behinderter Familienmitglieder. Wir wollen es jedem Einzelnen leichter machen, sich bewusst und mit Nachdruck für Familie zu entscheiden.

Nur der lucky punch fehlte!

Zugriffe: 22
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180512 nur der

Pech mit einem satten Freistoß hatte Daniel Ruschmann (rechts) – die Unterkante der Latte verhinderte einen Torerfolg Foto: Jan S. Bach

Bestes Spiel seit Wochen / Borussia hätte in Homburg den „Dreier“ verdient gehabt

Schon so manches Mal in dieser Saison war Borussen-Coach Björn Klos mit seiner Mannschaft kritisch ins Gericht gegangen, dennoch gab es drei Punkte. Diesmal, beim Derby im Homburger Waldstadion, war es genau umgekehrt. Borussia konnte die positiven Trainingseindrücke ihres Übungsleiters unter der Woche bestätigen: „Ich bin komplett zufrieden, die Mannschaft hat die Dinge, die wir uns vorgenommen hatten, gut umgesetzt.

Philippe Perschs Ratschlag: „Nicht zu viel nachdenken!“

Zugriffe: 31
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180511 praesentation

Philippe Persch fliegt wieder! Wie im Spiel gegen den SC Friedrichsthal (re.) will Borussias Keeper, ganz fokussiert auf seine Aufgabe (li.), dem Gegner das Toreschießen schwer machen. (Fotos: Jan Sebastian Bach/-jf-)

Borussias Torwart ist zurück zwischen den Pfosten: „In Homburg kann sich einiges entscheiden!“

Philippe Persch ist wieder da! Anders als der tapfere Achilles, der vor den Toren Trojas kämpfend durch einen Pfeilschuss seines Gegenspielers Paris in die nach ihm benannte Sehne an der Ferse auf dem Schlachtfeld den Heldentod starb, ist Borussias Torwart auf das Spielfeld zurückgekehrt und will seinen Gegenspielern das Toreschießen so schwer wie möglich machen.

Über 1 Jahr Stiftung „Anerkennung und Hilfe“

Zugriffe: 30
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Unterstützungsangebot ist vielen noch unbekannt

Die Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen, denen in der Nachkriegszeit in Einrichtungen Unrecht angetan wurde, unterstützt im Landesamt für Soziales bei Vergangenheitsbewältigung
Die Beratungsstelle der Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ ist mittlerweile seit über einem Jahr im Saarland aktiv. Am 1. Januar 2017 wurde die Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ bundesweit in allen Bundesländern eingeführt. Die Beratungsstelle im Saarland hat ihre Arbeit zum 01.04.2017 aufgenommen.

Der Kapitän bleibt an Bord!

Zugriffe: 34
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
spvgg logo

Kapitän Leandro Grech verlängert um ein weiteres Jahr

Die SV Elversberg und Leandro Grech setzen ihre Zusammenarbeit über diese Saison hinaus fort. Der 37-jährige Argentinier, dessen Vertrag im Sommer ausgelaufen wäre, hat nun eine Verlängerung um eine weitere Spielzeit bis Sommer 2019 unterzeichnet.

Vertragsauflösung

Zugriffe: 40
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
spvgg logo

Salem geht nach dieser Saison

Die SV Elversberg beendet die Zusammenarbeit mit Mittelfeldspieler Milad Salem vorzeitig. Der Vertrag des 30-Jährigen, der ursprünglich noch in der kommenden Spielzeit gültig gewesen wäre, wird zum Ende der aktuell laufenden Saison 2017/2018 in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst.

Geschichtsverband der Großregion

Zugriffe: 35
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Neue Geschäftsräume in St. Wendel wurden bezogen

Der Verein für Landeskunde im Saarland e.V. (VLS), Verband der geschichtlichen Organisationen in der europäischen Großregion Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen, Luxemburg und Wallonien, hat jetzt neue Räumlichkeiten im Bahnhof in St. Wendel bezogen und stellt sie der Öffentlichkeit vor.

„Dynamikum 2.0“

Zugriffe: 39
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180508 dyn 1

Umbauarbeiten im Dynamikum Science Center Bildquelle: Dynamikum Science Center

Neu-Eröffnung am 19. Mai

• Pirmasenser Science Center zeigt nach umfassenden Umbauarbeiten spannende neue und verfeinerte Exponate aus Sport und Biomechanik – Smartphone-Integration ins Ausstellungserleben
• Ausstellungsräume präsentieren sich in neuen Farben und neuem Design
• Buntes Rahmenprogramm am Eröffnungstag mit Festtagstorte, der Zina-Zamperini-Zaubershow und Stippvisite des RHEINPFALZ-Kindermaskottchens Nils Nager

Wo ein Wille, da ein Weg

Zugriffe: 38
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180508 nk schwalbach

Zweimal durfte Borussia gegen Schwalbach jubeln, Gratulanten bei den Torschützen Patrick Seidel (linkes Bild) und Jens Kirchen (rechtes Bild), zweimal mit dabei: „Maskenmann“ Kamil Czeremurzynski, der ein starkes Spiel machte. (Fotos: Jan Sebastian Bach)

Hartumkämpfter Borussen-Sieg gegen Schwalbach

Der Stein, der allen Borussen nach dem 2:1-Sieg gegen den FV Schwalbach vom Herzen fiel, war sicher im ganzen Bliestal zu hören. Borussias Fans, die schon am Donnerstag beim Abschlusstraining im Ellenfeld zur Unterstützung der Mannschaft im Ellenfeld aufmarschiert waren, feierten mit dem Team, postierten sich nach Spielschluss sogar vor der Kabine und wollten ihre siegreichen Jungs nochmal sehen, um ihnen noch ein paar motivierende Worte mit auf den Weg zu geben für die kommende Trainingswoche.

Rauchsäule über Sinnerthal

Zugriffe: 40
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180507 brand sinnerthal

Foto: Kai Hegi (Feuerwehr Neunkirchen)

Grünschnittdeponie steht in Flammen

Eine dunkle Rauchsäule wies der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen am Sonntagabend, 6. Mai schon aus großer Distanz den Weg zu einem lichterloh in Flammen stehenden Berg aus Grünschnitt neben der Bildstocker Straße in Sinnerthal. Fast vier Stunden lang kämpften die Neunkircher Brandschützer, unterstützt durch das THW, gegen den Brand auf dem Gelände der ehemaligen Motocross-Strecke.

Bereit für den Sommer 2018

Zugriffe: 36
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Bestnoten für saarländische Badegewässer

Die frühsommerlichen Temperaturen lassen bereits Vorfreude auf die Badegewässersaison 2018 aufkommen. Pünktlich zum Start der diesjährigen Badesaison liegen die ersten Untersuchungsergebnisse für die beiden saarländischen EU-Badegewässer vor. Badebegeisterte können sich im Saarland auf eine unbeschwerte Abkühlung freuen. Die EEA/KOM hat in der neuesten Version der Auswertung der Badegewässerdaten der Saison 2017 den Bostalsee und den Losheimer Stausee als „ausgezeichnet“ eingestuft.

Mohr mit Muskelverletzung

Zugriffe: 36
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
spvgg logo

Genaue Diagnose steht noch aus

Im Auswärtsspiel der SV Elversberg in der Regionalliga Südwest beim FC-Astoria Walldorf musste Benno Mohr nach einer halben Stunde verletzungsbedingt ausgewechselt und länger am Spielfeldrand behandelt werden.

Mitgliederversammlung 2018 etwas verschoben

Zugriffe: 41
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180507 standaufbau

Helfer für den Standaufbau
beim Altstadtfest gesucht
Foto: OTC

Der OTC Ottweiler e.V. lädt seine Mitglieder ein

Wie bereits zu Jahresbeginn angekündigt, findet die diesjährige Mitgliederversammlung des OTC Ottweiler e.V. im Sportheim "Am alten Weiher" am Samstag, 26.05.18 statt. Der Jugendspielbetrieb beim SV Ottweiler e.V. hat den Vorstand jedoch veranlasst den Beginn der Versammlung auf 17.30 Uhr zu verschieben.

Dank Bedarfszuweisungen und Zuschüssen des Sportministeriums

Zugriffe: 47
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Der Schul-, Breiten- und Vereinssport im Saarland profitiert

Seit 2015 bis heute hat das saarländische Sportministerium rund 9 Millionen Euro in Schul-, Breiten- und Vereinssport investiert. „Dadurch wurden wichtige Sportbereiche maßgeblich gestützt“, sagt Sportminister Klaus Bouillon. Auch in den kommenden Jahren sollen weitere Millionen Euro in die Sportförderung gesteckt werden.

Offensivspieler verlässt SVE

Zugriffe: 61
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
spvgg logo

Vertrag von Smail Morabit vorzeitig aufgelöst

Die SV Elversberg und Offensivspieler Smail Morabit beenden ihre Zusammenarbeit vorzeitig. Der Vertrag des 29-Jährigen aus Forbach, der ursprünglich noch eine weitere Saison bis Sommer 2019 gültig gewesen wäre, wurde nun in beiderseitigem Einvernehmen und mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Förderung für 20 unterschiedliche Maßnahmen

Zugriffe: 46
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180503 unterstuetzung

Innenminister Klaus Bouillon (7.v.rechts) hat am 02. Mai 2018 Bescheide an 14 Kommunen überreicht Foto: Innenministerium des Saarlandes

Innenminister Klaus Bouillon unterstützt Kommunen mit über 4 Millionen Euro

Innenminister Klaus Bouillon hat am 02. Mai 2018 Bescheide an 14 Kommunen überreicht, die Gesamtfördersumme lag bei 4.332.080 Euro. Insgesamt fördert der Innenminister damit 20 unterschiedliche Maßnahmen, wie beispielsweise die Sanierung der Uferstützmauern des Grabenbachs in Hüttersdorf, die Beschaffung von drei Löschgruppenfahrzeugen für die Stadt Lebach sowie Brandschutzmaßnahmen.

Neue Datenschutzrichtlinien

Zugriffe: 67
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Diese neuen Vorschriften gelten für alle datenverarbeitenden Stellen

Ab 25. Mai tritt die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Diese neuen Vorschriften gelten für alle datenverarbeitenden Stellen, zu denen auch Vereine gehören.  Um einen Überblick über die neue  Verordnung zu bieten, hat die saarländische Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit eine Informationsbroschüre herausgegeben.

Peter Voigt im Ruhestand

Zugriffe: 57
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180502 voigt

Peter Voigt verabschiedete sich in den Ruhrstand
Foto: Kreisstadt Neunkirchen

Leiter des Zentralen Betriebshofes der Kreisstadt Neunkirchen verabschiedet

Der Leiter des Zentralen Betriebshofes der Kreisstadt Neunkirchen (ZBN) trat zum 30. April in den wohlverdienten Ruhestand. Voigt, geboren in Frankfurt, verpflichtete sich nach der Schulausbildung bei der  Bundeswehr, wo er unter anderem in München das Studium als Diplom Betriebswirt abschloss.

Aktion STADTRADELN

Zugriffe: 53
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Neunkirchen beteiligt sich wieder

Neunkirchen wird sich vom 26. Mai bis zum 15. Juni zum dritten Mal an der deutschlandweiten Aktion Stadtradeln beteiligen. Im vergangenen Jahr nahmen 620 Kommunen teil. Ziel der Kampagne ist es, den Radverkehr in unserer Stadt voranzubringen und viele Bürger für das Radfahren im Alltag zu gewinnen.

Achte Neunkircher Messe

Zugriffe: 56
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Jetzt für Standplatz anmelden

Vom 7. bis 9. September 2018 laden die Kreisstadt Neunkirchen und der Verkehrsverein zur 8. Neunkircher Messe. Auf dem NVG- Gelände direkt am Eisweiher stellen Handel, Handwerk und Gewerbe  der Region ihre Leistungsstärke unter Beweis. 2016 konnte Oberbürgermeister Jürgen Fried eine Rekordbeteiligung von Ausstellern und Besuchern verkünden.

Inbetriebnahme der Videoanlagen an saarländischen Bahnhöfen

Zugriffe: 51
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Deutsche Bahn baut die Videotechnik an Bahnhöfen weiter aus

Die Deutsche Bahn baut die Videoüberwachung an Bahnhöfen weiter aus. An den vier Stationen St. Wendel, Saarbrücken-Burbach, Friedrichstal und Dillingen steht ab sofort Videotechnik mit Datenaufzeichnung zur Verfügung. Die Videoanlagen an saarländischen Bahnhöfen gehören zu einem von Bund und Bahn gemeinsam aufgelegten Programm.

Einfach mal abhängen

Zugriffe: 56
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Hängemattenverleih startet am 1. Mai im Saarland

Ab dem 1. Mai 2018 können Wanderer in Hängematten in saarländischen Wäldern abhängen. Vier Verleihstellen geben Hängematten gegen eine Kaution von 20 Euro aus. Im Saarbrücker Urwald vor den Toren der Stadt sowie im Wald um die Biosphärenstadt Blieskastel wurden die schönsten Standorte als „Baumelstation“ ausgewählt. Ausleihen kann man die Hängematten bei der Tourist Information Saarbrücken am Schlossplatz, im Café Nostalgie in Riegelberg, bei der Saarpfalz-Touristik und der Tourist Information, beide in Blieskastel.

Heilpflanzentag

Zugriffe: 69
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Im Biosphärenreservat Bliesgau

Seit Urzeiten nutzen Menschen die Heilkraft aus Pflanzen. Wer mehr darüber wissen möchte, der besucht den 7. saarländischen Heilpflanzentag im Biosphärenreservat Bliesgau: Am 27. Mai teilen Heilpflanzenexpertinnen ihr Wissen und ihre Erfahrungen in Workshops im Kulturpark Bliebruck-Reinheim.

Der Waldameise auf der Spur

Zugriffe: 58
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Geführten Wanderung im Wald von St. Ingbert

Ihre Nester sind bis zu zwei Metern hoch sein und können tief in den Boden reichen; sie selbst sind als kleine Krabbler kaum zu sehen: die Waldameisen. Am 20. Mai nimmt Michael Müller, zertifizierter Waldpädagoge (ZWP), Groß und Klein auf die Spur der Waldameise mit:

Führung am Keltenring

Zugriffe: 55
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Mehr über das geheimnisumwitterte Volk der Kelten erfahren

Bei einer geführten Wanderung am Keltenring im saarländischen Nonnweiler-Otzenhausen können Gäste und Einheimische mehr über das geheimnisumwitterte Volk der Kelten erfahren. Hier ist ihre Geschichte zum Anfassen und Staunen nah: Quer über den Höhenrücken in der Nähe von Nonnweiler-Otzenhausen verläuft der keltische Ringwall aus dem ersten Jahrhundert vor Christus.

Künstlertreff

Zugriffe: 64
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180425 kuenstlertreff

Auf dem Tenschplatz in Ottweiler

Am 27.05.2018 findet von 10.30 Uhr bis ca. 18.00 Uhr auf dem Tenschplatz in Ottweiler der traditionelle Maler- und Künstlertreff statt. Kunstschaffende aus Ottweiler und der Region werden Gäste der Stadt sein. Dann geht es fast so zu wie auf dem „Montmartre“ in Paris.

„Dîner en blanc“

Zugriffe: 75
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

1125 Jahre Schiffweiler

Die Idee des „Dîner en blanc“ stammt aus Paris. Dort soll einst ein Gastgeber seine überfüllte Gartenparty kurzerhand in den Bois de Boulogne verlegt haben. Um einmal etwas anderes auszuprobieren, möchten wir anlässlich des 1125 Geburtstages von Schiffweiler am 16. Juni 2018 auch ein Dîner en blanc veranstalten.

Als Abwehrspieler zur ersten Mannschaft

Zugriffe: 70
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
spvgg logo
U21-Spieler Blaß erhält im Sommer Profi-Vertrag in Elversberg!

Mit Luca Blaß erhält der nächste Nachwuchsspieler der SV Elversberg einen Vertrag bei der Regionalliga-Mannschaft. Zur neuen Saison 2018/2019 rückt der 20-jährige Abwehrspieler, der zurzeit noch bei der U21 in der Karlsberg-Liga Saarland an den Start geht, zur ersten Mannschaft auf und erhält einen Vertrag bis Sommer 2019.

Deutsch-Französisches Bühnenfestival

Zugriffe: 143
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Vorhang auf für zeitgenössische Kreationen im Frühjahr!


Seit über 40 Jahren geht der Vorhang beim Festival Perspectives für zeitgenössische Kreationen aus Deutschland und Frankreich im Frühjahr auf – auch immer wieder unter freiem Himmel oder im Zelt. Dieses Jahr begeistert das Festival vom 17. bis 26. Mai sein Publikum mit Theater, Tanz, Zirkus, Straßentheater und aktueller Musik.

Altstadtfest

Zugriffe: 144
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Lieder und Chansons ertönen!
 
Zum fünften Mal treffen sich die französische und die deutsche Liedermacherszene beim RendezVous Chanson live während des Saarbrücker Altstadt-Festes – dieses Jahr vom 15. bis 17. Juni 2018. Das SR 2 KulturRadio präsentiert Lieder zum Anhören und Zuhören im Innenhof der Stadtgalerie.

Das Seebad schwelgt

Zugriffe: 141
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Ausgewähltes Programm mit dem Riesen-Feuerwerk am Schluss!


Das SR-Klassik-Open-Air in Losheim am See schafft es immer wieder, Besucher mitzureißen, die normalerweise nicht zu den Anhängern klassischer Musik zählen. So nimmt die einmalige Atmosphäre am Strandbad am See das Publikum gefangen. Auch das ausgewählte Programm mit dem Riesen-Feuerwerk am Schluss begeistern immer wieder die Zuhörer.

Die Hütte bebt

Zugriffe: 142
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
Elektro-Sounds lassen das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zum angesagten Club werden!


Am 14. Juli treffen sich herausragende Elektro-DJs beim Electro Magnetic 2018. Vor den saarländischen Plattentellern stehen dieses Jahr Paul van Dyk, DJ Tennis, Felix Kröcher, AKA AKA feat. Thalstroem, Gerd Janson, Klaudia Gawlas, Moonbootica, Sven Schaller und Trikk.