+49 6821 30305  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Herzlich willkommen bei der Onlineversion von ihrem Stadtmagazin „es Heftche ®.
Auch ihr Stadtmagazin „es Heftche“ ®, das es mittlerweile 22 Jahre im Landkreis Neunkirchen gibt, geht mit der Zeit! Deshalb freuen wir uns sehr Ihnen unser Informations- und Werbemedium, auch online präsentieren zu können. Auch in Zukunft können Sie mit dem gewohnt guten Standard des Leser- und Kundenservice rechnen, denn Ihre Zufriedenheit wird bei uns nach wie vor großgeschrieben. Sie finden hier alle Artikel von unserem  beliebten Stadtmagazin „es Heftche“ ® zum Nachlesen und Downloaden.
Haben Sie besonderes Interesse an bestimmten Themen, Personen oder Geschehnissen?
Dann geben Sie in unserem Menüpunkt Suchen doch einfach den gewünschten Begriff ein. Dort wird Ihnen dann jeder Artikel angezeigt, in dem sich der gesuchte Begriff wieder findet. Natürlich können Sie unsere Artikel auch direkt mit Freunden und Bekannten via e-Mail-Weiterleitung teilen.

Sie finden bei uns auch viele tagesaktuelle Informationen unter "Aktuelles" und  "Wichtige Adressen" aus unserem Landkreis.

Sollten Sie mal eine gedruckte Ausgabe unseres beliebten Stadtmagazin „es Heftche“ ® verpasst haben – kein Problem.
In unserem Downloadbereich haben Sie die Möglichkeit alle bisher veröffentlichten Ausgaben als PDF-Datei herunter zu laden und sich nachträglich auf den neusten Stand zu bringen.

Die Berichte finden Sie unter dem Menüpunkt (Online Ausgaben).
Lassen Sie uns doch bitte im Gästebuch wissen wie Ihnen der neue Auftritt unser Homepage gefällt!

Besucher insgesamt bis heute: 1841547

Ihr Stadtmagazin "es Heftche" ®
einfach das bessere Magazin ...
... eben weil`s gelesen wird.

Informativ, lehrreich und unterhaltsam.
 

Aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Neunkirchen

Gefahrgutalarm bei Spedition

Gefahrgutalarm bei Spedition

Feuerwehr hat Lage schnell im Griff Die Feuerwehr hatte die Lage schnell im Griff © Christopher Benkert (Feuerwehr Neunkirchen) Zu einem Gefahrgutaustritt auf dem Gelände einer Spedition in Sinnerthal mussten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen und des Gefahrstoffzuges des Landkreises Neunkirchen am frühen Mittwochmorgen, 27. Januar ausrücken. Schnell konnten die Gefahrgutspezialisten der Feuerwehr Entwarnung geben: ...

Mehr Infos...>>

Winterwandern im Saarland

In warmen Schuhen auf den schönsten Wegen Winterzeit ist Wanderzeit – auch, wenn mal kein Schnee fällt. In der kalten Jahreszeit präsentieren sich die Wanderwege und Landschaften des Saarlandes von einer ganz besonderen Seite. Mit richtiger Bekleidung, festem Schuhwerk und etwas Warmem zu trinken wird aus einer Wanderung ein schönes Wintererlebnis. Die ausgesuchten Touren sind im Winter gut begehbar und auch problemlos an Tagen wanderbar, an denen die Sonne bereits früh untergeht. Kirkeler TafeltourIm Herzen des UNESCO-Biosphärenreservates Bliesgau schlängelt sich einer der schönsten Premiumwanderwege durch eines der ...

Mehr Infos...>>

Stadt Neunkirchen informiert

Steuerbescheide werden verschickt Die Kreisstadt Neunkirchen verschickt die Bescheide über die Grundbesitzabgaben 2021. Dazu gehören Grundsteuer, Straßenreinigungs- und Abwassergebühren sowie der Landwirtschaftskammerbeitrag. Die Abfallgebührenbescheide werden den Hauseigentümern vom Entsorgungsverband Saar (EVS) zugestellt. Die Bescheide für Gewerbesteuer und Hundesteuer wurden bereits versandt. Die erste Fälligkeit der Steuern und Grundbesitzabgaben ist am 15. Februar. Anlieferberechtigung 2021 für den GrünschnittsammelplatzZusammen mit den Bescheiden der Grundbesitzabgaben wird die Anlieferberechtigung 2021 (gelb) für den Grünschnittsammelplatz der ...

Mehr Infos...>>

Unzufriedenheit nicht an Mitarbeitern au...

Verständnis und konstruktive Kritik wären da eher gefragt Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen des Kreisverbandes Neunkirchen in der SPD, kurz AfA, zeigt sich empört über die Äußerungen aus Teilen der CDU-Stadtratsfraktion auf der vergangenen Stadtratssitzung der Kreisstadt Neunkirchen. „Seit vielen Jahren gab es wieder richtigen Schnee. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des zentralen Betriebshofs der Kreisstadt Neunkirchen haben mit vereinten Kräften versucht über die Schneemengen Herr zu werden. Dabei muss aber sowohl die personelle Situation, als auch die Größe der Kreisstadt Neunkirchen und ihrer Ortsteile bedacht werden.“, so der Vorsitzende der AfA Neunkirchen Daniel Deckarm. ...

Mehr Infos...>>

Absage

Monatsmarkt auf dem Stummplatz findet nicht statt Vor dem Hintergrund des bundesweiten Lockdowns und der weiter angespannten Pandemielage muss die Stadtverwaltung den für den 1. Februar 2021 geplanten Markt auf dem Stummplatz absagen. Die angeordneten Kontaktbeschränkungen und Betriebsuntersagungen lassen eine Durchführung nicht zu.  ...

Mehr Infos...>>

ADAC Monitor „Mobil in der Stadt“

Alle Ergebnisse der Zufriedenheits-Studie im ADAC Talk am Freitag, 29. Januar um 11 Uhr Der ADAC hat in einer großangelegten Untersuchung in 29 mittelgroßen Städten die Zufriedenheit der Bevölkerung mit ihrer Mobilitätssituation untersucht. Im Fokus stand dabei, wie die Menschen ihre Situation als Fußgänger, Autofahrer, Radfahrer und Nutzer des Öffentlichen Nahverkehrs empfinden. Die Ergebnisse des ADAC Monitors „Mobil in der Stadt“ stellt ADAC Verkehrspräsident Gerhard Hillebrand gemeinsam mit Experten und Vertretern einzelner Städte am 29. Januar 2021 um 11 Uhr im Rahmen eines Talks live vor.Der ADAC Talk, zu dem Pressevertreter herzlich eingeladen sind, kann per Livestream unter folgendem Link https://adac.we-bcast.com  verfolgt werden. ...

Mehr Infos...>>

Saarländische Antikörperstudie zur Coron...

Institut für Virologie am Universitätsklinikum des Saarlandes legt Ergebnisse vor Im letzten Jahr wurde im Saarland die breit angelegte Coronavirus-Antikörper-Prävalenz-Studie SaarCoPS durchgeführt. Mit annähernd 3.000 Studienteilnehmerinnen und -teilnehmern wurde untersucht, wie viele Personen der erwachsenen Teilnehmergruppe mit SARS-CoV-2 infiziert waren und Antikörper gegen das Virus gebildet haben. Die repräsentative Studie kommt zum Ergebnis, dass die Infektionsrate bis Oktober 2020 im Saarland bei rund 1 Prozent lag. Somit hatte zu diesem Zeitpunkt statistisch eine bzw. einer von 100 erwachsenen Saarländerinnen und Saarländern eine Infektion mit SARS-CoV-2 überwunden bzw. eine aktive Infektion, bei der der Organismus bereits Antikörper gegen das Virus gebildet hat. ...

Mehr Infos...>>

Stadtentwicklungspolitische Aufgaben und...

Programmaufruf zur Städtebauförderung und zum „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ 2021 im Saarland Damit die Kommunen die aktuellen stadtentwicklungspolitischen Aufgaben und Herausforderungen besser bewältigen können, unterstützten der Bund und das Saarland nachhaltige städtebauliche Strukturen mit den Programmen der Städtebauförderung.Derzeit gibt es innerhalb der Städtebauförderung die folgenden Programme:· Lebendige Zentren – Erhalt und Entwicklung der Stadt- und Ortskerne,· Sozialer Zusammenhalt – Zusammenleben im Quartier gemeinsam gestalten,· Wachstum und nachhaltige Erneuerung – Lebenswerte Quartiere gestalten. ...

Mehr Infos...>>

Strandkorb Open-Air-Konzerte am Bostalse...

Konzept ausgezeichnet mit dem Deutschen Tourismuspreis 2020 Das Veranstaltungskonzept „STRANDKORB Open Air“ hat sich deutschlandweit einen Namen gemacht und wurde im Dezember 2020 mit dem Deutschen Tourismuspreis 2020 ausgezeichnet. Die STRANDKORB Open Air DEUTSCHLAND TOUR gastiert im Sommer 2021 am Bostalsee bei St. Wendel im nördlichen Saarland. Das Konzept verbindet Strandkorbfeeling mit einem Konzertbesuch und ermöglicht gleichzeitig, dass alle Sicherheits- und Hygienevorschriften vorbildlich eingehalten werden. Je nach Stadt und Veranstaltungsort werden bis zu 1.000 Strandkörbe in ausreichendem Abstand platziert und bieten Platz für je zwei Personen. Die Strandkörbe sind als Inseln angeordnet. Jede Insel besitzt einen eigenen Einlassbereich und ...

Mehr Infos...>>

Folgen des BREXIT

Fahrerlaubnisse müssen umgeschrieben werden Das Ausscheiden Großbritanniens aus der EU hat auch Auswirkungen auf im Vereinigten Königreich erworbene Fahrerlaubnisse.Mit Schreiben vom 18.01.2021 hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mitgeteilt, dass für die Anerkennung von Führerscheinen, die von Drittstaaten ausgestellt wurden, nicht Unionsrecht, sondern internationales Recht sowie bestehende bilaterale Vereinbarungen gelten. ...

Mehr Infos...>>

Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonfer...

Ministerrat verlängert saarländische Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie um weitere zwei Wochen Die saarländische Landesregierung hat in der heutigen Ministerratsrunde beschlossen, dass die „Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie“ um weitere zwei Wochen verlängert wird. Die Verordnung tritt am 25. Januar 2021 in Kraft und mit Ablauf des 7. Februar 2021 wieder außer Kraft.„Aufgrund der weiterhin zu hohen Infektionszahlen ist es auch im Saarland nach wie vor nicht möglich, Lockerungen in Betracht zu ziehen. Wir haben uns im Ministerrat dazu entschlossen die geltenden Maßnahmen im Saarland zunächst um zwei weitere Wochen zu verlängern. Dabei wurde die Verordnung an die Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz angepasst“, erklärt Gesundheitsministerin Monika Bachmann. ...

Mehr Infos...>>

Jagdgenossenschaft Höchen informiert

Versammlung wird auf unbestimmte Zeit verschoben Die Versammlung der Jagdgenossenschaft Höchen findet traditionell am Samstag nach Rosenmontag statt. Das ist seit vielen Jahren der Fall und sehr selten wurde bisher davon abgewichen. Vermutlich ist niemand aus dem Kreis der üblichen Teilnehmer*innen (Jagdgenossen, Jagdpächter, Jäger) überrascht, dass der Termin in diesem Jahr natürlich nicht eingehalten werden kann. Nach Rücksprache und Abstimmung zwischen Jagdvorsteher Karl-Heinz Klein, Geschäftsführer Heiner Scherer und den Jagdpächtern Helmut Steitz und Jacob Steitz wird die Genossenschaftsversammlung 2021 auf unbestimmte Zeit verschoben.                                                          &nb...

Mehr Infos...>>

Werny + Partner neuer Saarland-Partner d...

Werny + Partner neuer Saarland-Partner d...

Präsenzen im Businessbereich in der URSAPHARM-Arena und in den Vereinsmedien der SVE Die Ingenieurgesellschaft Werny + Partner GmbH ist seit dieser Saison Saarland-Partner der SV Elversberg, mit Präsenzen im Businessbereich in der URSAPHARM-Arena und in den Vereinsmedien der SVE. „Beraten, vermessen, planen“ – der Leitsatz verrät den Tätigkeitsbereich der Ingenieurgesellschaft Werny mit Hauptsitz in Spiesen-Elversberg, nur ...

Mehr Infos...>>

Saarländische Impfstrategie erfolgreich

Impfquote liegt unter den TOP5 bundesweit „Wir erleben zurzeit wohl eine der schwersten Phasen der Pandemie. Gleichwohl befinden wir uns in einer Phase der Hoffnung. Die Impfungen sind angelaufen, die langfristig den Ausweg aus dieser Pandemie darstellen. Das Saarland liegt bundesweit mit einer Impfquote von 1,9 % auf dem 5. Platz, darauf können, dürfen wir stolz sein. Zum anderen geben die leicht sinkenden Zahlen, die uns die Gesundheitsämter tagtäglich melden, Anlass zur Hoffnung. Dies ist den harten Einschnitten zu verdanken, insbesondere aber auch der Bereitschaft des Großteils der Bürgerinnen und Bürger, die die getroffenen Beschränkungen einhalten und ihre Kontakte zum Wohle der Gesundheit aller einschränken“, erklärt Gesundheitsministerin Monika Bachmann in der heutigen Sonderplenarsitzung in der Congresshalle. ...

Mehr Infos...>>

CDA Kreisverband Neunkirchen fordert

CDA Kreisverband Neunkirchen fordert

Stärkere Nutzung von Homeoffice im Landkreis CDA Kreisverband Neunkirchen © Thomas W. Schmitt Der Arbeitnehmerflügel der CDU im Kreis Neunkirchen sieht Arbeitgeber in der Verantwortung die Gesundheit von Arbeitnehmern bestmöglich zu schützen. Andy Strassel, Kreisvorsitzender der Christdemokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) mahnt an: „Wir fordern alle Arbeitgeber im Landkreis auf, die bestehenden Möglichkeiten zum Homeoffice auszunutzen. ...

Mehr Infos...>>


Design und Gestaltung © 2020 by Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn