Aktuelle Nachrichten und Informationen aus Neunkirchen und Umgebung
Liebe Leserinnen, lieber Leser,

unser Stadtmagazin „es Heftche“® für Neunkirchen und Umgebung bietet Ihnen die aktuellen Nachrichten und Informationen aus dem Landkreis Neunkirchen und der näheren Umgebung. Neben den tagesaktuellen Nachrichten aus Stadt und Land finden Sie hier auch tolle Veranstaltungs-Tipps.

Klicken Sie auf "WEITERLESEN...", um den gesamten Artikel lesen zu können.

Gerne können Sie diese top-aktuellen Artikel auch im Social Network Facebook teilen. Über ein Feedback zu unserem kostenlosen und informativen Service würden wir uns sehr freuen.

Herzlichen Dank
Ihr freundliches Team vom Stadtmagazin „es Heftche“®
Ihr Stadtmagazin „es Heftche“®
einfach das bessere Magazin ...
... eben weil`s gelesen wird.

Informativ, lehrreich und unterhaltsam.

Beim Kneipp-Verein Spiesen
Am 27.10.2022 startet der Kneipp-Verein Spiesen von 18 bis 19 Uhr einen neuen Online-Kurs „Rückenfit“. Die Wirbelsäule stützt den Körper, ermöglicht zugleich Bewegungen in alle Richtungen und federt dabei entstehende Lasten ab. Neben Kräftigung und Anstrengung benötigt sie auch Entspannung. Die Körpermitte wird trainiert, der Rumpf gestärkt und der Körper in Einklang gebracht. Der Kurs findet unter der Leitung der Physiotherapeutin Josepha Jansen-Winkelnüber „Zoom“ statt.

Auskünfte und Anmeldung unter Telefon 06821 9145900 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 
Am Samstag, 8. Oktober ist Welthospiztag
Unter dem Motto „Hospiz kann mehr.“ informieren unsere Mitglieder an vielen Orten im Saarland über die Möglichkeiten hospizlicher Begleitung und palliativer Versorgung. In diesem Jahr veranstaltet die LAG Hospiz Saarland e. V. am Welthospiztag in der Zeit von 09:00 – 13:00 Uhr den 11. Saarländischen Hospiztag in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen. Unter dem Thema „Abschiedlich leben – füreinander sorgen“ widmet sich der Saarländische Hospiztag den Fragen, wie abschiedliches Leben und fürsorgliches Miteinander unter einen Hut gebracht werden können. Darüber hinaus werden interessante Projekte und Aktionen präsentiert, die gelungene Beispiele für fürsorglich gelebte Abschiedlichkeit darstellen.

Zwölfter Günter Rohrbach Filmpreis 2022
Nach Bekanntgabe der von der Vorjury ausgewählten Shortlist mit acht Filmen aus 71 Einreichungen hat die Jury, unter dem diesjährigen Vorsitz von Iris Berben, die vier Finalistenfilme ausgewählt, die 2022 um den zwölften Günter Rohrbach Filmpreis konkurrieren.
Die Filme „Die Wannseekonferenz“ von Matti Geschonneck, „In einem Land, das es nicht mehr gibt“ von Aelrun Goette, „Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie“ von Stefan Sarazin und Peter Keller sowie „Wunderschön“ von Karoline Herfurth stehen im Finale der mit insgesamt 26.000 Euro dotierten Auszeichnung.
Neben dem Preis für den besten Film, der mit 10.000 Euro ausgeschrieben ist, werden vier weitere Preise vergeben:

Günter Rohrbach Filmpreis Stiftung
Zum zweiten Mal hat die Günter Rohrbach Filmpreis Stiftung einen Drehbuchpreis zum Thema „Arbeitswelt und Gesellschaft“ ausgeschrieben, der - wie der eigentliche Filmpreis - in der ersten Novemberwoche 2022 vergeben wird. Teilnahmeberechtigt sind Autoren und Autorinnen aus Deutschland und Luxemburg, die bisher noch kein verfilmtes Drehbuch vorweisen können.
In diesem zweiten Jahr hat sich die Zahl der Einreichungen mehr als verdoppelt, es gingen 49 Exposés ein. „Wir freuen uns sehr über diese Resonanz“, so der Vorsitzende der Stiftung Jürgen Fried, „und es zeigt, dass unsere Öffnung für Talente sowie Einsteiger und Einsteigerinnen in allen Generationen großen Zuspruch gefunden hat.“

Lesung von Wolfgang Bahro & Andreas Kurtz
Die „Immer wieder Gerner - Tour 2022“ von Wolfgang Bahro & Andreas Kurtz muss leider abgesagt werden. Davon betroffen ist auch die Lesung am Donnerstag, den 20. Oktober, in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen. Bereits gekaufte Tickets können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.
Hier das Statement der beiden Künstler: „Nun hat es uns auch erwischt. Wir müssen die Tour zu unserem Buch „IMMER WIEDER GERNER“, auf die wir uns schon gefreut hatten, verschieben. Weil das Publikum sein Geld angesichts unsicherer Verhältnisse auf so vielen Ebenen lieber für die nächste Gasrechnung zusammenhält. Das verstehen wir. Kommt alle gut und gesund durch den Winter! Auf bald in diesem und jenem Theater! Wolfgang Bahro & Andreas Kurtz“
 
Zum 1. Oktober 2022 treten neue Verordnungen in Kraft

Nachdem am 16. September 2022 das geänderte Infektionsschutzgesetz (IfSG) der Bundesregierung den Bundesrat passiert hat, wurde heute im saarländischen Kabinett die darauf beruhende Corona-Verordnung für das Saarland beschlossen.

Die Corona-Verordnung des Saarlandes wird zum 1. Oktober 2022 in Kraft treten und ist zunächst gültig für die darauffolgenden 28 Tage. Bis dahin wird das Infektionsgeschehen intensiv verfolgt um dann zu entscheiden ob weitere Maßnahmen erforderlich sind.

Öffentliche Gästeführung im Erlebnisort Reden
220927 reden fuehrung
„Neues kennenlernen – Altem begegnen“ in den Wassergärten Reden © TKN, Inken Färber
Die Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (TKN) teilt mit, dass unter dem Motto „Neues kennenlernen – Altem begegnen“ letztmalig in diesem Jahr eine öffentliche Gästeführung im Erlebnisort Reden durchgeführt wird. Der Ausklang findet auf der Bergmanns-Alm bei einem traditionellen „Bergmannsfrühstück“ statt.

Behinderungen für Gehwegnutzer sollten vermieden werden

Der Entsorgungsverband Saar (EVS) weist einmal mehr darauf hin, dass es beim Aufstellen der Müllgefäße einiges zu beachten gilt. Häufig führen falsch bereitgestellte Müllgefäße zu Irritationen bezüglich des Leerungswunsches oder zu teils gefährlichen Beeinträchtigungen der Gehwegnutzerinnen und -nutzer. Damit alle auf der sicheren Seite sind, gilt es, folgende Regeln zu beachten:


Um sichergehen zu können, dass Abfallgefäße wunschgemäß geleert werden, müssen diese am Abfuhrtag bis spätestens 6 Uhr am Straßenrand bereitstehen. Griffe und Räder sollen zur Straße zeigen, um den Leerungswunsch zu verdeutlichen.

Tolle Veranstaltungen erwarten sie im Oktober 2022
Hoffest auf dem Wintringer Hof
Wenn die Blätter langsam von den Bäumen fallen und den Boden mit einer bunten und raschelnden Laubpracht bedecken, steht in diesem Jahr endlich wieder ein großer Veranstaltungs-Höhepunkt an der Pforte zum UNESCO Biosphärenreservat Bliesgau vor der Tür: das traditionelle Erntedank-Hoffest der Lebenshilfe Obere Saar e. V. Wintringer Hof am 02. September. Das Festprogramm auf dem Hofgelände beginnt um 10.00 Uhr mit dem großem Hofmarkt mit kunterbunten Kinderaktivitäten, musikalischer Unterhaltung, erstklassiger Kulinarik im Landgasthaus, Kunst und Kultur am KulturOrt Wintringer Kapelle und vielen leckeren Speisen und Getränken. Auch die SR 3 Landpartie wird den ganzen Tag auf dem Hoffest begleiten. Infos unter www.lebenshilfe-obere-saar.org

Die GRÜNE JUGEND Neunkirchen
220927 neuer voerstand
Der neue Vorstand der
"GRÜNE JUGEND Neunkirchen"
© Joshua Wirth
Auf der Kreismitgliederversammlung der GJ Neunkirchen am 04.09.2022 wurden Joshua Wirth und Tim Mörsdorf als Sprecher des Kreisverbandes gewählt. Unterstützt werden die beiden von Lara Bütermann, die nicht mehr als Sprecherin kandidierte, da sie sich auf ihre Arbeit im Landesvorstand konzentrieren möchte, dem Vorstand aber als Schatzmeisterin erhalten bleibt, 

Grundschüler/innen freuten sich über Besuch
220924 kinderbuchautor
Der bekannte deutsche Kinderbuchautor Florian Beckerhoff war zu Gast in der Grundschule Landsweiler-Reden © Gemeinde Schiffweiler
Am 22.9.22 war der bekannte deutsche Kinderbuchautor Florian Beckerhoff zu Gast in der Grundschule Landsweiler-Reden. In drei einstündigen Lesungen stellte der den Kindern seine Werke vor. Die Hauptakteure seines Buches „Krawall im Stall“ begeisterten die Schüler als Handpuppen. Mit kleinen Liedern wurden die Lesungen immer wieder aufgelockert.

Landessportbünde fordern diese in Deutschland
Der Leistungssport in Deutschland braucht eine Trendwende. Das haben die Landessportbünde bei ihrer Konferenz in München mit einem Grundsatzpapier einstimmig gefordert und dabei insbesondere die Rollen von Athlet*innen, von Vereinen und des DOSB als zentraler Steuerungsinstanz in den Blick genommen. Anstatt Athlet*innen stärker in den Mittelpunkt der Leistungssportförderung zu stellen und dabei ihre Trainer*innen und die Olympiastützpunkte besser auszustatten, hat im deutschen Leistungssportsystem ein Bürokratieaufbau stattgefunden, kritisieren die Landessportbünde in ihrem Beschluss. Die Sportvereine als entscheidender Ort der Entwicklung von Leistungssportler*innen kommen im Fördersystem bislang viel zu wenig vor. Es sei daher kein Wunder, dass sich immer mehr Sportvereine aus dem Leistungssport zurückziehen.

Bewegung an der frischen Luft mit dem Kneipp-Verein Spiesen

Der Kneipp-Verein Spiesen bietet ab Samstag, dem 22. Oktober 2022 jeweils von 10:30 bis 12:00 Uhr einen laufenden Yoga BreathWalk-Kurs unter der Leitung von BreathWalk Anleiterin Gabi Kurz an. Treffpunkt ist der Parkplatz des CFK, Zum Nassenwald 1 in Spiesen.

Yoga BreathWalk ist eine sanfte Trainingsmethode aus der Tradition des Kundalini Yoga. Es verbindet achtsames und einfaches Gehen mit rhythmischer und bewusster Atmung sowie meditativen Übungen im Freien. Yoga BreathWalk fördert die Gesundheit von Herz und Kreislauf, die Rückenmuskulatur wird gekräftigt und das Gangbild verfeinert sich.

Nordic Walking beim Kneipp-Verein Spiesen

Der Kneipp-Verein Spiesen bietet ab Samstag, dem 22. Oktober 2022 von 13:00 bis 14:30 Uhr einen Nordic Walking Kurs unter der Leitung von Gabi Kurz an. Treffpunkt ist der Parkplatz des CFK in Spiesen.

Sowohl Anfänger als auch erfahrene Nordic Walker sind herzlich willkommen. Walking zählt zu den sanften Ausdauersportarten und eignet sich für alle Altersgruppen und jedes Fitnesslevel. Mit der richtigen Technik wird Nordic Walking zum optimalen Ganzkörpersport: Durch die raschen, nicht zu langen Schritte werden Beine und Po trainiert. Gleichzeitig wird durch den Armeinsatz die Rücken-, Schulter- und Armmuskulatur gestärkt.

The Sainte Catherines in Neunkirchen

Die Europatour der kanadischen Punkrock Band The Sainte Catherines wurde leider abgesagt. Davon betroffen ist auch das Konzert am Montag, den 17. Oktober, in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen. Bereits gekaufte Tickets können dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.
Die Band schreibt dazu: „Hey. This tour is canceled for many reasons that we will not make public. We are sorry for those who wanted to see us and people who booked us and worked on this tour. We were excited to go back and have fun like in the good ol' days, but it just won't be possible. We have no plans of returning and we are still dead… but never REALLY dead. Like Jesus.“


 
Beim Kneipp-Verein Spiesen
Das Baby ist da und schon dreht sich alles um den süßen Schatz. Nach der Rückbildungsgymnastik kommt dann der Punkt, an dem die meisten jungen Mamis gerne wieder etwas für sich und ihre Figur tun möchten. Aber wohin mit dem Baby?
Der Kneipp-Verein Spiesen hat eine Antwort darauf: In dem laufenden Kurs „Mamis in Bewegung“ montags von 10:10 bis 11:10 Uhr sind noch freie Plätze. Die Leitung hat Simone Richter. Der Kurs findet in den Räumlichkeiten Hauptstraße 261 in Spiesen statt. Die Übungen sind so gestaltet, dass die typischen Problemzonen nach der Schwangerschaft bekämpft werden - und das zusammen mit dem Kind.

Infos und Anmeldung bei Simone Richter, Telefon 06894 9903655,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Männer-Fitness beim Kneipp-Verein Spiesen
Der Kneipp-Verein Spiesen bietet ab Dienstag, 4. Oktober 2022 einen wöchentlichen Fitness-Kurs speziell für Männer an, jeweils von 20 bis 21 Uhr in der Sporthalle Langdell in Spiesen. Die Leitung hat Simone Richter.

Nach einem abwechslungsreichen Aufwärmprogramm geht es mit verschiedenen Lauf- und Ballspielen weiter, die auch mal etwas exotischer sein können, wie z. B. Riesentischtennis, Fliegenklatschenhockey, Mattenweitrutschen ...
Ergänzt wird die Stunde durch Zirkel- und Intervalltraining sowie Staffellaufspielen und Gymnastikübungen im Stehen, Liegen, mit und ohne Sportgeräte.

Für das Historische Museum Saar
220922 historisches museum saar
Reiner Jung, Jessica Siebeneich
und Simon Matzerath v. l. n. r. 
© Historisches Museum Saar, Stephan Hett
Auch im Hinblick auf die Neugestaltung seiner Dauerausstellung in den kommenden Jahren hat das Historische Museum Saar sich zum ersten Mal in seiner Geschichte ein ausformuliertes Leitbild gegeben und eine Zielrichtung gesetzt.
Museumsdirektor Simon Matzerath erklärte, weshalb dies wichtig war:

Marktstand im Rahmen der Fairen Woche war voller Erfolg
220923 fairtrade
Irene Horras, Sprecherin der Steuerungsgruppe und Sebastian Michel, Beigeordneter der Gemeinde © Carolin Merkel, Gemeinde Eppelborn
Im Rahmen der Fairen Woche war die Fairtrade Steuerungsgruppe der Gemeinde Eppelborn zusammen mit Vertreterinnen der kfd St. Pius X am Markttag in Eppelborn mit einem ansprechend gestalteten Verkaufsstand vertreten. Und es dauerte nicht lange, bis sich die verführerische „Schokoladenbar“ zum wahren Besuchermagneten entwickelt hatte.

HuKV feierte sein erstes großes Jubiläum
Die Karnevalisten in Humes feierten ihr erstes großes Jubiläum: Einmal 11plus1. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der närrische Geburtstag mit einem Jahr Verspätung, dafür aber nicht weniger intensiv gefeiert.
Aktuell zählt der Verein rund 350 Mitglieder, die Nachwuchsarbeit wird großgeschrieben. Begrüßt wurden die Gäste auf dem Humeser Dorfplatz von der Vorsitzenden Eva Hoffmann, die seit der Gründung diesen Amt innehat. Nach ergiebiger Vorarbeit durch Stefan Persch und Werner Broschart, zwei waschechte Fasend-Ikonen, wurde der Humeser Karnevalsverein im Jahr 2011 aus der Taufe gehoben.

Multiinstrumentalist Daniel Benyamin zu Gast in der Reithalle
220921 leichtigkeit
Daniel Benyamin
© Lena Mielke
Am Donnerstag, dem 27. Oktober, um 19:30 Uhr gastieren Daniel Benyamin, Gloria Adé und Lena Hafner in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen. Vier Jahre lang hat der ehemalige Sänger von Sea + Air an seinem Solo-Debütalbum gefeilt. Im Stillstand der Krise fand Daniel Benyamin aller Existenzangst zum Trotz Inspiration. So gelang es ihm sich,

Karen Duve liest in Neunkirchen aus ihrem Roman
220921 sisi
Karen Duve liest in Neunkirchen
© Kerstin Ahlrichs
Am Mittwoch, dem 26. Oktober, um 19:30 Uhr ist die vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin Karen Duve mit einer Lesung aus ihrem Roman „Sisi“ zu Gast in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen. Karen Duves großer Roman über Sisi – zwischen Zwang und Freiheit. Bis ins kleinste Detail recherchiert und gnadenlos seziert: Karen Duve

Fröhliches Beisammensein im Vereinsheim Furpach
220921 reservistenkameradschaft
Carmelo Profeta überreichte die Urkunden an Jürgen Hautz und Walter Bruyn gemeinsam mit Rudolf Hodapp (v.l.) © Carmelo Profeta
Ende Juli feierte die Reservistenkameradschaft Neunkirchen e.V. ihr Sommerfest. Seit 61 Jahren besteht der Verein und im Rahmen des Festes wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. Auch die Ortsvorsteher von Furpach-Kohlhof-Ludwigsthal Alexander Lehmann und Peter Pirrung waren zu Gast und feierten fröhlich mit.

Kreis Neunkirchen wohnt auf 7,2 Mio. Quadratmetern – Mehr Wohnungen durch Umbau und Dachaufstockung
220921 schluessel
Steigende Preise beim Baumaterial und anziehende Bauzinsen lähmen den Wohnungsneubau. Die IG BAU setzt deshalb auf zwei Alternativen, mit denen sich Wohnungen sogar deutlich günstiger bauen lassen: auf den Umbau von Büros zu Wohnungen und auf Dachaufstockungen © Foto: IG BAU,Tobias Seifert
Der Landkreis Neunkirchen wohnt auf insgesamt rund 7,2 Millionen Quadratmetern. Die verteilen sich im Landkreis auf 70.900 Wohnungen. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mit. Die IG BAU beruft sich dabei auf aktuelle Daten zum Wohnungsbestand vom Statistischen Bundesamt, die vom Pestel-Institut (Hannover) für die

Engagierte Menschen haben den Kurs „Sterbende begleiten“ 2022 abgeschlossen
220921 absolventen
Eva Sauer, Birgit Kohl, Olaf Zeitz, Lea Le Yaouanc, Nicole Kiefer, Ruth Ludigs, Franziska Helfen, Petra Threm, Renate Theis, Norbert Becker, Monika Gasper, Thomas Heß und Walter Mersdorf (v.l.) 3 Teilnehmer fehlen auf dem Bild: Jörg Kurz, Maike Hauswirth, Maria Tassone-Himbert © Hospiz VK
Es war ein intensiver Weg: von April bis September haben sich 16 Menschen mit den Themen Leben, Sterben, Krankheit und Trauer beschäftigt. Unter der Leitung fachkundiger Referenten mit den Themen Kommunikation mit Schwerstkranken, Auseinandersetzung mit dem eigenen Sterben, Pflegeversicherung, Patientenverfügung, Palliativpflege, Spiritualität, medizinische

Marktbesucherinnen und -besucher sind eingeladen am 8. Oktober am Neuen Markt

Am Samstag, 8. Oktober, ist es wieder soweit: Die Bürgerinitiative Neunkirchen Stadtmitte e.V. bietet in Kooperation mit dem Stadtteilbüro Neunkirchen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, einen nachhaltigen Samstagvormittag zu erleben. Die Grünexpertinnen um Elisabeth Schmitt und Anka Rahman laden wieder zur Pflanztauschbörse und die Handwerker um Joachim Becker zum Reparaturcafé ein. Auf den ersten Blick scheint das eine nichts mit dem anderen zu tun haben. Aber beides dient dem gleichen Ziel, nämlich das Leben auf dieser Erde etwas umweltfreundlicher zu gestalten, stellen Birgit Schulz und Helmut Lembach fest.

Alle Marktbesucherinnen und -besucher sind eingeladen, kaputte Gerätschaften mitzubringen. Die Reparateure werden ihr Bestes geben,

100 (+1) Jahre Chorvereinigung 1921 Heiligenwald e.V.
Bergleute fühlten sich seit jeher zum Chorgesang hingezogen. In allen Bergarbeitergemeinden unseres Landes gibt es zahlreiche Gesangvereine, die alle auf jahrzehntelange Tradition zurückblicken können.
Nun holt die Chorvereinigung 1921 Heiligenwald e.V. ihr ursprünglich für den 6. Juni 2021 geplantes Jubiläumskonzert im Bürgerhaus Heiligenwald geplantes Jubiläumskonzert, das wegen der Pandemie ausgefallen war nach. Das für am Sonntag, dem 5. Dezember 2021 geplante festliche Jubiläumskonzert in der St. Laurentius Kirche Heiligenwald, zusammen mit dem DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF musste ebenfalls wegen der Epidemie abgesagt werden, soll aber am Sonntag, dem 11. Dezember 2022, 17.00 Uhr zur Aufführung kommen.

Der Vorverkauf startet für die Veranstaltungen
220919 leseherbst
Die saarländische Autorin Deana Zinßmeister mit ihrem im September 2021 erschienen Werk „Die vergessene Heimat“ wird dieses Jahr beim Schiffweiler Leseherbst dabei sein © M. Jungen
Mit dem Leseherbst 2022 im Bürgerhaus in Heiligenwald geht die Veranstaltungsreihe in ihr drittes Veranstaltungsjahr. Diesen Herbst stehen ab dem 29. September vier Veranstaltungen verschiedener Autoren*innen auf dem Programm.
Die Auftaktveranstaltung startet am 29. September mit der historischen Nacht.

FREIE WÄHLER Neunkirchen befreien Stadt von Unrat
220919 clean up
Der Verein FREIE WÄHLER Neunkirchen
nahm am World Cleanup Day teil
© FREIE WÄHLER Neunkirchen
Der Verein FREIE WÄHLER Neunkirchen rief zur Teilnahme am World Cleanup Day auf. In einer groß angelegten Aktion wurden am Samstagnachmittag, 17.September 2022 Am alten Hof und im Sinnerthaler Weg aufgeräumt. Die Mitglieder der FREIEN WÄHLER Neunkirchen e.V. beteiligten sich bereits zum vierten Mal an dem internationalen Aktionstag, um die

Amt für Soziale Dienste, Kinder, Jugend und Senioren
Das Amt für Soziale Dienste, Kinder, Jugend und Senioren hat ab sofort neue Öffnungszeiten: montags, mittwochs und donnerstags 8 bis 12 Uhr und 13.30 bis 16 Uhr sowie freitags 8 bis 12 Uhr. Dienstags bleibt das Amt für den Publikumsverkehr geschlossen. Hintergrund der geänderten Öffnungszeiten ist der erhöhte Arbeitsaufwand in dem Amt aufgrund der zugewiesenen Flüchtlinge.
 
Peter Pirrung übernimmt die Amtsgeschäfte
Der Ortsvorsteher für den Stadtteil Furpach-Kohlhof-Ludwigsthal, Alexander Lehmann, wird vom 24. September bis einschließlich 16. Oktober von Peter Pirrung, Limbacher Straße 36, 66539 Neunkirchen, vertreten.

Herr Pirrung ist unter der Telefonnummer 0175-3600552 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.
 
Europa-Park wiederholt ausgezeichnet
220915 auszeichnung
Europa-Park-Inhaber Roland Mack freut sich über die Auszeichnung © Europapark
Am 10. September 2022 wurde der Europa-Park zum achten Mal in Folge mit dem begehrten Branchen-Oscar „Golden Ticket Award“ als „Bester Freizeitpark weltweit“ ausgezeichnet. Damit konnte Deutschlands größter Freizeitpark seinen Titel erneut gegen renommierte Freizeitparks wie Walt Disney World, Merlin Entertainments und den Universal Studios

Junge Patienten erhielten Besuch von der Freiwilligen Feuerwehr
220915 hat die
Die Kinder des Sozialpädiatrischen Zentrums waren begeistert vom Besuch der Freiwilligen Feuerwehr Furpach, deren Jugendwarte Jan Haßdenteufel (li) und Stefanie Gräßer (re) sowie Kollege Michael Weber mit ihrem Einsatzfahrzeug an den Kohlhof kamen © Marienhauskliniken
Zum Abschluss und Höhepunkt einer Themenwoche zur Brandprävention erhielten die jungen Patienten des Sozialpädiatrischen Zentrums der Kinderklink am Kohlhof, SPZ, Besuch von der Freiwilligen Feuerwehr Furpach.
Ungeduldig warteten die Kinder des SPZ, ihre Therapeuten und Betreuer auf die

Kreative Videos, die Tanz, Musik und einen Kulturort im Saarland miteinander verweben
220913 landeswettbewerb
Der Landeswettbewerb Perform deine Heimat bietet Kindern und Jugendlichen im Saarland zwischen 7 und 18 Jahren die Gelegenheit, sich mulBmedial in Szene zu setzen. Nachdem die ersten beiden Runden des Landeswettbewerbs „Perform Deine Heimat! Kulturorte musikalisch und tänzerisch in Szene setzen“ erfolgreich durchgeführt wurden, startet nun die

Jetzt für das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar abstimmen!
Das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar ist im Rennen um den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises 2022. Vom 8. September bis 19. Oktober kann unter www.deutscher-engagementpreis.de/publikumspreis für die Arbeit mit schwerstkranken Kindern und Jugendlichen abgestimmt werden. Für den Deutschen Enga- gementpreis vorgeschlagen wurde das Team aus Merchweiler von der Town&Country-Stiftung. Im November 2021 ging das Kinderhospiz- und Palliativteam Saar als Landessieger für das Saarland aus dem Stiftungspreis hervor.
Teamleiter Christopher Huber freut sich über die Nominierung für sein Team – und vor allem für die betreuten Schützlinge: „Wir sind dankbar, im letzten Jahr als Landessieger für das Saarland und unserem Projekt zur Anschaffung therapeutischen Spielzeugs eine Förderung

Produktion des neuen Apfelsaftjahrgangs startet
Die Keltersaison 2022 steht vor der Tür und der OGV Höchen ist bestens vorbereitet für die Produktion des neuen Apfelsaftjahrgangs. Ab dem 19. September gibt es in der Obstverwertung (Saar-Pfalz-Straße 87) immer Montags von 17:00 – 18:00 Uhr feste Annahmezeiten für Äpfel. Jeweils am darauffolgenden Dienstag wird der Saft dann gepresst und in 3L und 5L Beutel abgefüllt. Mit diesen festen Zeiten sollen längere Lagerzeiten von frisch geerntetem Obst vermieden werden, indem die Ernte möglichst am Wochenende und die Verarbeitung kurz darauf erfolgen kann. Gerne kann die Anlieferung, nach Terminvereinbarung mit Hr. Weckler (06826 8791), auch zu anderen Zeiten erfolgen.

Jugendtreff Wiebelskirchen erhält Schwenker, gebaut in der JVA Saarbrücken
220912 jugendtreff schwenker
Innenminister Reinhold Jost ließ es sich nicht nehmen, mit Grillzange in der Hand den Schwenker im Jugendtreff Wiebelskirchen
ganz persönlich einzuweihen.
Foto: Diakonie Saar/ Schranz
Der Jugendtreff Wiebelskirchen in Trägerschaft der Diakonie Saar hat seit diesem Sommer einen „Schwenker“. Gebaut wurde der Grill in der Schlosserei der Justizvollzugsanstalt (JVA) Saarbrücken. Zur Einweihung kam auch Innenminister Reinhold Jost, der während seiner Amtszeit als saarländischer Umweltminister die Aktion ins Leben gerufen hatte: Die JVA baut

Die Neugestaltung des Brühlparks startet in der kommenden Woche
220909 bruehlpark
Der Dirminger Ortsvorsteher FrankKlein und der Eppelborner Bürgermeister Andreas Feld bei der Ortsbegehung © Gemeinde Eppelborn/Merkel
Als sich der Eppelborner Bürgermeister Andreas Feld und der Dirminger Ortsvorsteher Frank Klein diese Woche im Brühlpark in Dirmingen treffen, ist noch nichts zu sehen. Doch schon sehr bald soll es losgehen mit der langersehnten Umgestaltung und der damit verbundenen Aufwertung des Brühlparks.

Hallenbad öffnet am 13. September
Das Hallenbad der Lakai öffnet ab Dienstag, 13. September, seine Pforten für Besucherinnen und Besucher. Die Freibäder Lakai und Wiebelskirchen haben dieses Jahr letztmalig am Sonntag, 11. September, geöffnet.
 
Das Hallenbad ist in dieser Saison dienstags von 8 bis 20 Uhr, mittwochs von 8 bis 22 Uhr, donnerstags von 8 bis 20 Uhr, freitags von 12 bis 20 Uhr, samstags von 8 bis 19 Uhr und sonn- und feiertags von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Montags ist das Hallenbad geschlossen. Um Energie zu sparen, werden die Wassertemperaturen im Bad abgesenkt. Der Warmbadetag entfällt.

Überschrift
220907 zoofriedensfest
Highlight des Tages war die Werner Zimmer Friedenskette © Neunkircher Zoo
Am Sonntag, 04.09.2022, fand im Neunkircher Zoo das Zoofriedensfest statt. Das Zoofriedensfest wurde gemeinsam mit dem DIKB (Deutsch-Italienisches Bildungs- und Kulturinstitut) organisiert in Kooperation mit der AOK. Highlight des Tages war die Werner Zimmer Friedenskette um 14:30 Uhr. Zoodirektor Dr. Norbert Fritsch sowie der Unternehmer

Eröffnung mit dem Beigeordneten Thomas Hans
220907 schnei ausstellung
Beigeordneter Thomas Hans, Dr. Sabine Graf, Thomas Schneider, Matthilde Ott, Ulrike Heckmann, Ulli Pfeifer-Scholz, Moni Scholz
und Melanie Frantz (vlnr.)
© Kreisstadt Neunkirchen/ Jörg Mohr
Beigeordneter Thomas Hans hat am Dienstag, 6. September, die Ausstellung „Franz Schnei: Bilder – Zeit der Emigration“ im Rathaus eröffnet. Die Ausstellung in der Galerie des Rathauses zeigt insgesamt 40 Motive und ist noch bis Montag, 10 Oktober, zu sehen. Die Ausstellung ist montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie

Grenzenloser Urlaub mit besonderen Nächten
Einige Übernachtungsmöglichkeiten im Saarland machen auch die Nächte ganz besonders. Die einen mögen es unkompliziert und einfach, für andere darf es auch gerne mehr sein.

Camping der anderen Art
Mit dem historischen Landgut Girtenmühle wurde ein Ort der Auszeit inmitten von Weiden und Wäldern geschaffen. In direkter Nähe zum Stausee Losheim ist der Abenteuer-Campingplatz mit Bar im Außenbereich ein echtes Idyll. Hier gibt es neben Glampingzelten auch die Finnischen Kotas, kleine Holzhäuschen mit kleinem Wohnzimmer und großem Doppelbett.
Inmitten eines neuangelegten Weinberges an den Schwarzrinderseen überzeugt das WeinDorf am Rande des Hunsrücks als erstes

Schulklassen aus Trier und dem Saarland weihen das neue Angebot im September / Oktober ein
220906 workshop
Workshop mit Schulklassen bei den Seehunden
© Zoo Amneville
Der lothringische Zoo von Amnéville bietet ab September erstmals auch pädagogische Workshops für Kindergartengruppen und Schulklassen in deutscher Sprache an. Damit erweitert der Zoo sein Angebot für Einrichtungen im benachbarten Deutschland und Luxemburg. Für Kinder zwischen 3 und 12 Jahren hält das Zoo-Team verschiedene

Die ersten Kurse des Herbstsemesters beginnen
220907 semesterbeginn
Sarah Falkenrich und Landrat Sören Meng präsentieren das neue Kursprogramm der Kreisvolkshochschule © Tim Horne
Das neue Programmheft der KVHS Neunkirchen ist bereits an vielen Orten im Landkreis erhältlich und ab dem 12. September beginnen die ersten Kursangebote, die durch diverse Vorträge und Veranstaltungen im Laufe des Semesters ergänzt werden.

FREIE WÄHLER Neunkirchen fordern Einführung einer Umweltstreife

Überall in Neunkirchen fliegt immer mehr Abfall herum. Meist sind es Mülltüten mit haushaltsüblichem Restmüll, aber mal auch eine komplette Wohneinrichtung, die an den Straßenrändern landen. Der achtlose Umgang mit Abfall und immer mehr Ratten sind aus unserer Sicht in Neunkirchen ein wachsendes Problem. Es fehlt an Aufklärung und Disziplin bei vielen Menschen. Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit, kurz SOS genannt, ist das mindeste, das die Stadtverwaltung sicherstellen muss. „Wir FREIE WÄHLER Neunkirchen fordern den Oberbürgermeister als Spitze der Verwaltung auf, alles zu unternehmen, um die Sauberkeit der Stadt zu gewährleisten. Weiter fordern wir eine Einführung einer Umweltstreife, die sich als sogenannte Mülldetektive spezifisch um Aufklärung von illegalen Müllablagerungen,

Grundschule der Gemeinde Merchweiler erhält neues Dach
Infolge eines Wasserschadens musste das Dach der Grundschule „Im Allenfeld“ vollständig erneuert werden. Zusätzlich zu einer Zuwendung aus dem „Zukunftsenergieprogramm kommunal“ hat die Gemeinde dafür vom Ministerium für Inneres, Bauen und Sport eine ergänzende Bedarfszuweisung in Höhe von 27.694 Euro erhalten.
Innenminister Reinhold Jost: „Obwohl es grundsätzlich wichtig ist, dass insbesondere bei Schulen zügig gehandelt wird, um eine zeitnahe Durchführung anstehender Arbeiten zu ermöglichen, hatte diese Maßnahme eine besondere zeitkritische Relevanz und erforderte daher schnelles Handeln: Schülerinnen, Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer brauchen auf jeden Fall ein Dach über dem Kopf.“

7.000 Schüler/innen werden ihre Schulbücher in Fairtrade-Stofftaschen erhalten
220827 schulbuchausleihe
v.l.n.r.: Landrat Sören Meng mit dem Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Sparkasse Neunkirchen Marko Becker, Schulbuchkoordinatorin Heidi Wilhelm und dem Leiter der Bau- und Schulverwaltung Gerhard Keßler vor den gepackten Schulbuchtaschen Foto: Tim Horne
Am 05. September startet für die Schülerinnen und Schüler wieder der Schulalltag. Die Bücher zum neuen Schuljahr werden auch in diesem Jahr zum fünften Mal in Fairtrade-Stofftaschen ausgegeben. Insgesamt 8.000 Taschen werden vor Schulbeginn an allen weiterführenden

Berufliche Perspektive in der Pflege für Menschen mit Migrationshintergrund

Am 4. Oktober startet für Menschen mit Migrationshintergrund, die eine Arbeit in der Pflege anstreben, ein neuer Kurs „IMPULS“-Berufsfachliche Vorbereitung für die Pflege. Der Kurs der Diakonie Saar geht über ein Jahr und findet werktags von 8.30 bis 13.30 Uhr in Saarbrücken-Malstatt statt.

Die Teilnehmenden werden in Theorie und mit praktischen Übungen berufsbezogen qualifiziert, beispielsweise zu den Themen Pflege im interkulturellen Kontext, Aktivitäten des täglichen Lebens und Anleitung zur Gesprächsführung. Weiterer wichtiger Teil des Kurses ist eine berufsbezogene Sprachförderung an dessen Ende die sogenannte B2-Prüfung (Goethe Test Pro Pflege) steht.

Design und Gestaltung © 2020 by Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn