Aktuelle Nachrichten und Informationen aus Neunkirchen und Umgebung
Liebe Leserinnen, lieber Leser,

unser Stadtmagazin „es Heftche“® für Neunkirchen und Umgebung bietet Ihnen die aktuellen Nachrichten und Informationen aus dem Landkreis Neunkirchen und der näheren Umgebung. Neben den tagesaktuellen Nachrichten aus Stadt und Land finden Sie hier auch tolle Veranstaltungs-Tipps.

Klicken Sie auf "WEITERLESEN...", um den gesamten Artikel lesen zu können.

Gerne können Sie diese top-aktuellen Artikel auch im Social Network Facebook teilen. Über ein Feedback zu unserem kostenlosen und informativen Service würden wir uns sehr freuen.

Herzlichen Dank
Ihr freundliches Team vom Stadtmagazin „es Heftche“®
Ihr Stadtmagazin „es Heftche“®
einfach das bessere Magazin ...
... eben weil`s gelesen wird.

Informativ, lehrreich und unterhaltsam.

Ab dem 23. Mai beim saarVV erhältlich – auch Abo-Kunden profitieren
Das bundesweite 9-Euro-Ticket für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) kommt. Ab dem 23. Mai können die Tickets beim Saarländischen Verkehrsverbund (saarVV) erworben werden.

Im Rahmen eines Energiepaketes hat die Bundesregierung zur Entlastung der Bürgerinnen und Bürger aufgrund steigender Energiekosten die Einführung eines 9-Euro-Tickets für den ÖPNV beschlossen. Es gilt für ganz Deutschland und damit auch für das gesamte saarVV-Gebiet für Busse, die Saarbahn und in den Regionalzügen (2. Klasse) – und das für nur 9 Euro/Monat. Der Aktionszeitraum läuft vom 1. Juni 2022 bis zum 31. August 2022. Für den Fernverkehr (z. B. ICE, TGV, EC, IC, FLIXBUS etc.) gilt das 9-Euro-Ticket nicht.

SVE-Frauen empfangen Bayern München II
spvgg logo
Im Kampf um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga bleiben den Frauen der SV Elversberg noch zwei Saisonspiele – dabei steht an diesem Wochenende das letzte Heimspiel 2021/2022 an. Am Sonntag, 22. Mai, empfängt das Team von Trainer Kai Klankert den Tabellensiebten FC Bayern München II, Spielbeginn in der URSAPHARM-Arena ist um 11.00 Uhr. 

Öffnungszeiten der Städtischen Galerie Neunkirchen an Christi Himmelfahrt und Pfingsten
220520 weiss war
Thomas Wrede, Rhonegletscher inside #4, 2019, Pigmentdruck, 150 x 100 cm,
Copyright Thomas Wrede; VG Bild-Kunst,
Bonn 2022, Courtesy Beck und Eggeling
Die Städtische Galerie Neunkirchen ist an Christi Himmelfahrt (Donnerstag, 26. Mai 2022) von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Und auch am langen Pfingstwochenende kann das Ausstellungshaus besucht werden: sowohl am Pfingstsonntag (5. Juni 2022) als auch am Pfingstmontag (6. Juni 2022) jeweils von 14 bis 18 Uhr.

Pokal-Finale gegen den FC Homburg
spvgg logo
Noch einmal alle Kräfte mobilisieren, noch einmal alles geben! Nachdem die SV Elversberg am vergangenen Wochenende die Meisterschaft in der Regionalliga Südwest und den Aufstieg in die 3. Liga perfekt gemacht hat, steht nun noch der Abschluss im Saarlandpokal an – und damit die Chance auf das Double.

Gewerkschaft sieht Job-Perspektive für Geflüchtete aus der Ukraine im Gastgewerbe
„Bezahlung und Arbeitsbedingungen müssen stimmen“ | Firmen in der Pflicht
Helfende Hände gesucht: Viele Hotels und Gaststätten im Kreis Neunkirchen sind derzeit dringend auf neues Personal angewiesen – und könnten dabei auch Geflüchteten aus der Ukraine eine Job-Perspektive bieten. „Vorausgesetzt, die Bezahlung stimmt. Denn wer vor dem Krieg flieht und bei uns Schutz sucht, darf nicht ausgenutzt werden. Viele suchen bereits nach Arbeit“, sagt Mark Baumeister von der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Der Geschäftsführer der NGG-Region Saar verweist auf aktuelle Zahlen der Arbeitsagentur. Danach zählte das Gastgewerbe im Landkreis Neunkirchen im April 62 offene Stellen – 54 mehr als noch vor einem Jahr.

Deutschsprachiges Publikum soll sich leichter zurechtfinden

Der lothringische Zoo von Amnéville, nur eine Stunde von Saarbrücken, Trier und Luxemburg entfernt, erweitert 2022 sein Angebot für deutschsprachiges Publikum. Der Zoo hat eigens eine deutschsprachige Mitarbeiterin eingestellt, um bestehende Angebote künftig auch in deutscher Sprache anzubieten, darunter kommentierte Fütterungen und Vorführungen und das Programm „Tierpfleger für einen Tag“. Auch die Vorstellungen im hauseigenen Extended-Reality-Kino laufen seit Mai regelmäßig auch auf Deutsch. Zudem wird es ab dem neuen Schuljahr im September 2022 verschiedene pädagogische Workshops für Schulen und Kindergärten zum ersten Mal auch auf Deutsch geben. Albane Pillaire, die seit April 2021 die Leitung des Zoos übernommen hat, unterstreicht den Wunsch des Zoos, das deutschsprachige Publikum noch besser anzusprechen:

Mattias Ewelt folgt im Herbst auf Diakoniepfarrer Udo Blank
220519 ewelt mattias
Mattias Ewelt
Foto: privat
Pfarrer Matthias Ewelt wird neuer Diakoniepfarrer im Saarland. Der Vorstand des Ev. Kirchenkreisverbandes A. d. Saar wählte den gebürtigen Franken einstimmig als Nachfolger von Pfarrer Udo Blank, der Ende Juni in den Ruhestand geht. Ewelt tritt sein Amt im Oktober an. In dieser Funktion wird er auch neuer theologischer Geschäftsführer der Diakonie Saar.

Kostenloser Vortrag beim Kneipp-Verein Spiesen
Der Kneipp-Verein Spiesen bietet am 12. Juni 2022 von 10.00 bis 12.00 Uhr im Katholischen Pfarrheim in Spiesen einen kostenlosen Vortrag rund um das Thema Heilkräuter an. Marie-Luise Spettel stellt Kräuter für die Venen, den Kreislauf und Blutdruck vor und berichtet von Kneipps Erfahrungen auf diesem Gebiet. Wie lassen sich die Kräuter zubereiten und anwenden?
Die Teilnehmer können einen wohltuenden frischen Presssaft sowie Tee verköstigen.
 
Weitere Auskünfte und Anmeldung bei Marie-Luise Spettel unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; www.kneipp-verein-spiesen.de
 
Festival der klassischen Musik im Herzen Europas
220518 musikfestspiele
Bernhard Leonardy und Eva Karolina Behr mit den Plakaten zu den Musikfestspielen Saar 2022
© Dirk Guldner
Am 22. Mai eröffnen die Musikfestspiele Saar die diesjährigen Festivalwochen. Bis zum 19. Juni 2022 wird ein breites Spektrum an Konzerten an verschiedenen Spielorten im ganzen Saarland und neu - im Rahmen einer Kulturreise - auch in Paris angeboten. Im Mittelpunkt stehen Konzerte im Spannungsfeld zwischen Orient und Okzident.

Neuer Mechanismus bei der Entstehung des schweren Entzündungssyndroms bei Kindern (MIS-C / PIMS)nach SARS-CoV-2-Infektion aufgedeckt
Einem multidisziplinären Team um das José Carreras-Center der Inneren Medizin I in Homburg, der Klinik für Kinderkardiologie des Universitätsklinikums des Saarlandes (UKS), dem Forschungslabor der Klinik für Kinderrheumatologie der Westfälischen Wilhelms-Universität (WWU) Münster und der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Kempten/ Klinikverbund Allgäu ist es in einer multizentrischen Studie gelungen, einen neuen Mechanismus bei der Entstehung schwerer Entzündungszustände bei Kindern nach SARS-CoV-2-Infektion aufzudecken.
Hierzu wurden Blutplasma-Proben von Patientinnen und Patienten (0 bis 18 Jahre) aus fünf großen deutschen und einer spanischen Klinik analysiert.

Mein Selfie & ich – Selbstdarstellung in Sozialen Medien
Der Online-Elternabend „Medienwelt heute“ der Landesmedienanstalt Saarland informiert Eltern regelmäßig zu aktuellen Medienkompetenz-Themen und gibt Gelegenheit, sich auszutauschen und Fragen zu diskutieren.
Beim nächsten Termin am 02. Juni 2022 (Donnerstag) steht das Thema Mein Selfie & ich – Selbstdarstellung in Sozialen Meiden von 18 bis 19 Uhr auf der Tagesordnung. Als Expertin zu Gast ist die Medienpädagogin Kim Beck, die u.a. für die Initiative Handysektor tätig ist. Das „virtuelle Ich“ ist heute für die meisten Jugendlichen ganz selbstverständlich Teil ihrer Persönlichkeit.
Mit Hilfe von Apps inszenieren sie sich auf Instagram oder TikTok häufig selbstoptimiert und setzen sich den Bewertungen anderer aus. 

Drei Touren in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden
Im Rahmen der diesjährigen „STADTRADELN“-Aktion vom 15. Mai bis zum 4. Juni wird erneut der traditionelle Touren-Samstag angeboten. Oberbürgermeister Jörg Aumann lädt alle Interessierten ein, bei einer der drei Touren mitzufahren. Neben der familiengeeigneten Tour mit dem ADFC (rund 25 km) wird eine Mountainbike-Tour mit dem RC-Mistral (rund 35 km) und eine Rennrad-Tour mit DREIkraft (rund 50 km) angeboten.
Treffpunkt für alle drei Touren ist um 10.30 Uhr auf dem Parkplatz am Zentralfriedhof in Furpach, der Start ist für 10.45 Uhr vorgesehen.

Bürgermeister eröffnet Freibadsaison
220516 anschwimmen
Bürgermeister Fuchs beim Anschwimmen
© Gemeinde Schiffweiler
Neun Uhr Sonntagmorgen: strahlender Sonnenschein, 21 Grad Wassertemperatur im Warmwasserbecken und 17 Grad Wassertemperatur im unbeheizten Becken. Startschuss für die Freibadsaison. Einige Badegäste warteten bereits geduldig am Eingang, um ab 9:30 Uhr wieder ins kühle Nass springen zu dürfen.

Auf die Pedale, fertig, los!
Die Gemeinde Schiffweiler nimmt an der bundesweiten Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis teil. Am Sonntag, 15. Mai, eröffnete Bürgermeister Markus Fuchs bei strahlendem Sonnenschein den dreiwöchigen Stadtradeln-Aktionszeitraum.

Ziel der gesamten Aktion ist vor allem, die Nutzung des Fahrrads als umweltfreundliches Verkehrsmittel in den Fokus der Aufmerksamkeit zu rücken. Über das Stadtradeln können die Bürgerinnen und Bürger einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten und das Fahrrad in ihre alltäglichen Wege integrieren.

LSU Saar fordert entschiedeneres Vorgehen gegen LSBTI-feindliche Gewalt - auch im Saarland
Auch in diesem Jahr demonstrieren wieder am 17. Mai, dem Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Trans und Interphobie (IDAHOBIT), weltweit Menschen gegen Diskriminierung und für Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans- und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI). "Nicht nur in vielen Ländern weltweit, sondern auch in unserem Land erfahren Menschen nach wie vor Ausgrenzung oder gar Gewalt, nur weil sie so sind, wie sie sind. Elementar wichtig ist es daher, dass wir uns weiter klar und deutlich gegen Diskriminierung und für Akzeptanz einsetzen und entschieden gegen Hasskriminalität vorgehen", betont Thomas W. Schmitt, Landesvorsitzender der Lesben und Schwule in der Union im Saarland (LSU Saar).

Wir brauchen Spiel und Bewegung – draußen und gemeinsam

Anlässlich des Weltspieltages 2022 laden das Jugendbüro der Kreisstadt Neunkirchen und seine Kooperationspartner alle Kinder und Jugendliche zum Spielen rund um den Lübbener Platz ein. Unter dem Motto „Wir brauchen Spiel und Bewegung – draußen und gemeinsam“ geht es am 27. Mai um 14 Uhr los. Bei den zahlreichen Bewegungsangeboten und -spielen wird für jeden etwas dabei sein und Langeweile kann gar nicht erst aufkommen.

Informationen sind beim Jugendbüro der Kreisstadt Neunkirchen, unter Tel. (06821) 202-416 erhältlich. Es ist keine Anmeldung erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.


 
Ausflug für Kinder im Alter von 6 bis 10
Die Jugendbüros im Landkreis Neunkirchen laden Kinder im Alter von 6 bis 10 zu einer Fahrt in den Bliesgaupark ein. Am Dienstag, 7. Juni 2022, 8 bis ca. 15:30 Uhr, kannst du gemeinsam mit deinen Freunden den Abenteuerwald erkunden: Spiele mit uns eine Runde Abenteuergolf, benutze die Kettcarstrecken, wasche Gold, erkunde den Barfußpfad, hangele durch den Ninja Parcours oder spiele eine Runde Eisstockschießen. Mittags geht es dann gemeinsam zu einem warmen Imbiss in die Abenteuerscheune. Gegen 14:30 ist dann die Rückfahrt geplant.

Traumnacht im Neunkircher Zoo
220516 ein ganz
© bittner.photography
Am 03. Juni veranstaltet der Zoo Neunkirchen in Kooperation mit der Kreisstadt Neunkirchen von 17 Uhr bis 20 Uhr die sogenannte „Dreamnight at the Zoo“. Bei diesem Event dürfen chronisch kranke und behinderte Kinder gemeinsam mit ihren Eltern, Geschwistern und auch Betreuern exklusiv den Zoo am frühen Abend kostenfrei besuchen.

Von Juho Kuosmanen mit Koproduzent Christian Bauer
220516 filmwerkstatt
Am Mittwoch, 25.05.2022, um 20:00 Uhr zeigt das Saarländische Filmbüro im Saarbrücker Kino achteinhalb den Film „ABTEIL NR. 6“ von Juho Kuosmanen, der 2021 den Großen Preis der Jury in Cannes gewonnen hat.
Christian Bauer, Redakteur des Saarländischen Rundfunks, der als Koproduzent den Film

Nachholtermin in Lautenbach
Noch immer haben wir Corona nicht ganz aus unserem Alltag verbannen können. Deshalb hatten sich die Frauen der lutherischen, der evangelischen und der katholischen Gemeinde entschlossen, den Weltgebetstag nicht am eigentlichen Termin am 4. März, sondern zu einem „sichereren Termin“, nämlich am 13. Mai in Lautenbach nachzufeiern. So war es auch möglich, wie üblich nach dem Gottesdienst zum Kuchenbüffet in die Begegnungsstätte einzuladen und so den Spendenbetrag für die älteste ökumenische Frauenaktion zu erhöhen.
Der diesjährige Weltgebetstag wurde von Frauen aus England, Wales unter dem Motto Zukunftsplan: Hoffnung gestaltet.

Klassenfahrten und Tagesausflüge mit den Mitschülern
220513 klassenfahrten
Die abwechslungsreichen Wissensrallyes sind die ideale Ergänzung für einen Schulausflug in den Europa-Park © Europapark
Wer hätte da nicht gerne eine Rundreise durch ganz Europa unternommen? In Deutschlands größtem Freizeitpark können Schulklassen aller Altersgruppen anhand vielfältiger Themen spielerisch Neues entdecken und Wissen erwerben. Der Europa-Park ist ein spannender außerschulischer Lernort – eine Erlebnisoase mit ganz besonderem Charme.

Stolperstein für Rudolf Wohlfart
220513 stolperstein
Stolperstein gegen das Vergessen
© Gemeinde Eppelborn
Im Eppelborner Ortsteil Dirmingen wurde der erste Stolperstein in der Gemeinde Eppelborn verlegt. Der Stein mit der Aufschrift „Hier wohnte Rudolf Wohlfart. Jahrgang 1902. Seit 1935 in mehreren Heilanstalten. Ermordet 28.2.1941. Aktion T4.“ soll an diesen ehemaligen Dirminger Bürger, der von den Nazis ermordet wurde, erinnern. 

An Christi Himmelfahrt wird nicht abgefahren
Die Restmüllabfuhr fällt wegen des Feiertages Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 26. Mai aus und verschiebt sich auf Freitag, 27. Mai. Auch der Abholtermin vom Freitag, 27. Mai wird um einen Tag verschoben auf Samstag, 28. Mai.

Die genauen Tage und Müllbezirke sind im aktuellen Abfuhrkalender der Kreisstadt Neunkirchen genannt. Die Abholung erfolgt ab 6 Uhr. Die Bürger werden gebeten, die Müllgefäße rechtzeitig zur Abfuhr bereitzustellen.
 
NLZ Saar der SV Elversberg mit neuem Leitungsteam
220512 neues leitungsteam
Das neue Leitungsteam des Nachwuchsleistungszentrums Saar
(links: Andreas Hölscher, Francesco Notarrigo)
© SVE
Die SV Elversberg vertraut ab der kommenden Saison 2022/2023 auf ein neues Führungsduo an der Spitze des Nachwuchsleistungszentrums Saar. Zukünftig werden Andreas Hölscher als sportlicher Leiter und Francesco Notarrigo als Gesamtleiter die Aufgaben der NLZ-Führung übernehmen.

Nils Meisberger wurde in seinem Amt bestätigt
220511 ju kreisverband
Julian Sieren, Nils Meisberger, Alice Avieny
und Frederic Becker (von links)
© Junge Union
Die Junge Union im Kreis Neunkirchen hat am 04. Mai auf dem Kreisdelegiertentag in Wiebelskirchen einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Kreisvorsitzende Nils Meisberger wurde mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt. Ein bestimmendes Thema des Kreisdelegiertentages war die Aufarbeitung des Ergebnisses der Landtagswahl und die

Mit Thomas Wrede und Galerieleiterin Nicole Nix-Hauck
220511 kuenstlergespraech
Thomas Wrede während es Ausstellungsaufbaus in der Städtischen Galerie Neunkirchen, April 2022 © Städtische Galerie Neunkirchen
Am Sonntag, dem 22. Mai 2022, findet um 15.00 Uhr ein Gespräch mit dem Fotokünstler Thomas Wrede und der Leiterin der Städtischen Galerie Neunkirchen, Nicole Nix-Hauck, anlässlich der Ausstellung „Weiß war der Schnee. Das Gletscherprojekt von Thomas Wrede“ in der Städtischen Galerie Neunkirchen statt.

Das Rad ist eine Mobilitätsalternative
Ab Sonntag, 15. Mai, bis Samstag, 4. Juni, heißt es in Neunkirchen wieder „STADTRADELN“. Ab dann zählt wieder jeder Fahrradkilometer, um in dem immer größer werdenden Teilnehmerfeld von derzeit 2.262 bundesweit beteiligten Kommunen einen passablen Platz zu erreichen. Im Saarland nehmen 50 von insgesamt 52 Kommunen teil. Die Kampagne wird vom Klima-Bündnis koordiniert und im Saarland vom Ministerium für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz gefördert.

Neuerscheinung beim Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V.
220508 die toten
ISBN 978-3-936500-07-3, 320 Seiten, Hardcover Einband, DIN A 4 Format, 1,6 kg, bei Versand 6 Euro Porto +Verpackung, Verkaufspreis 35 EURO © WAK-Geschichte e.V.
Auf der Grundlage von Listen der Gemeinde Spiesen-Elversberg, der Wehrmachtauskunftstelle, der DRK Vermisstenbildlisten und der Kriegsgräbersuche des Volksbundes hat der Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V. die Schicksale von 1185 Personen zusammengestellt.

Eppelborner Autohaus Lauer & Sohn feierte
220506 jubilaeum
Bürgermeister Andreas Feld durfte bei Willi Lauer im DKW-Eigenbau Probesitzen
Foto: Gemeinde Eppelborn/Merkel
Das Autohaus Lauer & Sohn wurde im Mai 1942 von Jakob Lauer gegründet. Vor 40 Jahren übernahm sein Sohn Willi die Firma. Nun hatte dieser zu einer kleinen Feier anlässlich des Firmenjubiläums auf das Gelände in der Juchemstraße eingeladen. Sehr gerne war Eppelborns Bürgermeister Andreas Feld seiner Einladung gefolgt.

Für den Standort Bubach-Calmesweiler gab es eine wunderschöne Bienenbank
220506 grundschule
Grundschule Eppelborn
freut sich über ein Hochbeet
© Gemeinde Eppelborn/Merkel
Noch ist das Hochbeet im Schulgarten der Grundschule Eppelborn leer. Doch das soll sich schon in den nächsten Tagen ändern. Gemeinsam mit den Kindern wird Caroline Kratschan, Leiterin der Schulgarten-AG, zunächst die Erde einfüllen. Dann sollen die ersten Kräuter ihren Platz in dem Beet finden.

Im Freizeitzentrum Finkenrech
220505 musikpicknick
Freuen Sie sich auf
tolle Veranstaltungen in Finkenrech
© Simon Demmer
Das Freizeitzentrum Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen lädt seine Gäste zum ersten feierabendlichen Musikpicknick für diese Saison ein. Inmitten der blühenden Gartenanlage spielt die Band „Hugo´s Corner“ am 24. Mai 2022 zwischen 18.30 und 20.30 Uhr. Hinter dem Bandnamen stehen "Hugo" Haberer, Joe Reitz und Andreas Usner.

Neunkirchen geht mit der diesjährigen Teilnahme in die siebte Runde der Aktion
Machen auch Sie mit beim STADTRADELN
© Kreisstadt Neunkirchen/Schwender
Von Sonntag, 15. Mai, bis Samstag, 4. Juni, wird wieder kräftig in die Pedale getreten, um möglichst viele Radkilometer für Neunkirchen einzufahren.„Bisher sind bereits 21 Teams angemeldet, wobei erfreulicherweise auch fünf Schulen beteiligt sind. Es dürfen sich gerne noch weitere Teams anmelden“, informiert Oberbürgermeister Jörg Aumann, der sich ebenfalls

Sportlicher Spaß fpr Jedermann/frau
Die Eckersberger Schützengilde veranstaltet am 09. Juli ein Blasrohr- Büffelturnier zu dem gerne Teilnehmer/innen eingeladen sind. Es werden 2 Runden á 9 Pfeile auf Büffelscheiben bis zu 12 Meter Entfernung abgegeben. Schüler und Schützen mit Handicap schießen aus 5 Meter Entfernung. Bei Ringgleichheit wird ein Stechen stattfinden, ebenfalls auf eine Büffelscheibe. Es wird solange geschossen, bis ein Sieger/in feststeht. Es werden keine Probeschüsse abgegeben. Erlaubt sind nur Blasrohre bis 121 cm, das Kaliber ist egal. Blasrohre können auch beim Verein geliehen werden.

Ab Juni noch zwei aktive Impfzentren im Saarland
In einer gemeinsamen Schalte des saarländischen Gesundheitsministeriums mit den Vertreterinnen und Vertretern der Landkreise sowie des Regionalverbands wurde einvernehmlich entschieden, die Impfinfrastruktur im Saarland anzupassen und damit eine Regelung über die Fortführung der Impfzentren über den 31. Mai hinaus zu treffen. Gesundheitsminister Magnus Jung erklärt zu den beschlossenen Änderungen: „Die Landesregierung und die Landkreise sowie der Regionalverband Saarbrücken sind sich grundsätzlich einig darüber, dass der Weiterbetrieb aller vier saarländischer Impfzentren in der aktuellen Form angesichts der geringen Nachfrage weder notwendig noch wirtschaftlich ist. Die niedergelassenen Ärzte können die bestehende Nachfrage problemlos bedienen.

Pflege-Pläne des neuen Arbeits- und Gesundheitsministers in Studie bestätigt
220504 ich pflege
Minister Dr. Magnus Jung und Thomas Otto, Hauptgeschäftsführer der
Arbeitskammer des Saarlandes
© Pressestelle MASFG / A.Hoffmann
Laut der Studie „Ich pflege wieder, wenn…“ der Arbeitskammer des Saarlandes könnten mit den richtigen Verbesserungen der Arbeitsbedingungen und des Arbeitsklimas bundesweit zwischen 300.000 und 660.000 neue Vollzeit-Pflegekräfte gewonnen werden. Sowohl „ausgestiegenes“ Personal als auch Teilzeitkräfte könnten so zu einer besseren und

Ab Mai wieder regelmäßig Live-Musik mit TaylorMeetsFriends

Nach einem Jahr startet die Happy Hour im Eiscafé Venezia auf dem Stummplatz in Neunkirchen wieder.

Ich freue mich, Euch alle zu den Terminen wieder zu sehen.

Hier alle Termine für den Mai:
DO 05.05.2022

Happy Hour, Eiscafé Venezia, Stummplatz Neunkirchen, 19.00 - 20.00

Auftritt des Stand-Up-Comedians Jan van Weyde in Neunkirchen abgesagt
Der am Samstag, dem 21. Mai, geplante Auftritt des Stand-Up-Comedians Jan van Weyde mit seinem Programm „Große Klappe – die Erste“ in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen muss aus organisatorischen Gründen leider abgesagt werden. Die Veranstaltung in der Stadthalle St. Ingbert am 20. Mai findet wie geplant statt.

Bereits gekaufte Tickets für den Termin in Neunkirchen können bis zum 31. Mai dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.
 
Im Urwald vor den Toren der Stadt Saarbrücken

Nachtwanderungen für die ganze Familie ins Reich der Fledermäuse.

Termine:
Samstag, 07. Mai
19:45-21:30 Uhr
Samstag, 28. Mai 20:15-22:00 Uhr
Samstag, 30. Juli 20:15-22:00 Uhr
Samstag, 10. September 19:15-21:00 Uhr
Treffpunkt/Ort: Parkplatz am Netzbachweiher an der L256 zwischen Dudweiler und Fischbach

Bouleverein Dirmingen e. V. eröffnet Boulehalle
220429 boule
Der Bouleverein Dirmingen e. V. eröffnet die Boulehalle © Boulverein Dirmingen/Gräßer
Am Freitag, 22. April war ein großer Tag für den Boulesport im Saarland und ganz besonders in der Gemeinde Eppelborn. Denn von der Gründung des Boulevereins Dirmingen bis zur Fertigstellung der Halle sind gerade einmal 15 Monate vergangen. Sieben Mitglieder gründeten den Verein im Januar 2021, aktuell zählt der Bouleverein bereits rund 30 Mitglieder,

Bitte Umleitung beachten
Der beliebte Rundwanderweg „Zooweg“ führt vom Neunkircher Zoologischen Garten durch das wunderschöne Kasbruchtal. Ein Teilstück im Pfuhlwald musste aufgrund starken Windbruchs gesperrt werden. Eine temporäre Umleitung wurde ausgeschildert, so dass der Zooweg trotzdem offenbleiben kann. Wanderer und Spaziergänger werden gebeten, der Umleitung zu folgen. Weiterhin ist allerdings Vorsicht im Wald geboten, da Sturm, Regen und Schnee viele Bäume geschädigt haben.
 
Vielfältige Erlebnisse bieten tolle Möglichkeiten
Mit der Museumseisenbahn durch den Hochwald
Am 01. und am 22. Mai befeuert die Museumseisenbahn Losheim wieder ihre Öfen. Zum Einsatz kommt die Saarberg-Dampflokomotive 34 aus dem Jahre 1948. Die eingesetzten Reisezugwagen stammen aus den Jahren 1921 bis 1930. Befahren wird ein Teilstück der ehemaligen Strecke der Merzig-Büschfelder-Eisenbahn, die zu den steigungsreichsten und schönsten im Saarland und Südwesten gehört. Mit 600 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h rollt der saarländische Hogwarts-Express dann durch den Hochwald vom Bahnhof in Losheim am See zur Station Großer Wald/Dellborner Mühle. Um 13:30, 15:00 und 16:30 Uhr starten die einzelnen Touren.

Start der STFV Pro-Liga-Saison
220427 otc fnale
Finalspieltag der Saison © OTC
Am 01.04. sind die Classic-Ligen des STFV in die Saison 2022 gestartet. Am 07.05.22 folgt nun die Pro-Liga. Gespielt wird die gesamte Saison wie in den Vorjahren im OTC Trainings- und STFV Landesleistungszentrum. Die Teams spielen in 2 Gruppen an 4 Samstagen in Hin- und Rückspiel gegeneinander. Der Meister wird an einem weiteren Spieltag in KO-Spielen ermittelt.

Im Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit
Nach seiner Vereidigung am Dienstag 26. April hat Dr. Magnus Jung als neuer Minister für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit im Saarland die Amtsgeschäfte von seiner Vorgängerin Monika Bachmann übernommen. Bettina Altesleben ist seit 25. April die neue Staatssekretärin im neu zugeschnittenen Ressort.

Zu seinem Amtsbeginn betont Arbeit- und Sozialminister Jung: „Ich freue mich auf die zahlreichen spannenden Themengebiete und Aufgaben die das Ressort bereithält. Eine meiner wichtigsten Aufgaben wird die Bekämpfung des Pflegenotstandes, aber auch die Sicherung der Krankenhauslandschaft und die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum sein.

Beim Kneipp-Verein Spiesen

Yoga bringt Körper und Geist in Einklang. Üben, spüren, innehalten, reflektieren - nach diesem Leitfaden führt Yoga zu körperlicher Gesundheit und seelischer Ausgeglichenheit. Die Teilnehmer lernen die harmonisierende Wirkung dieser alten indischen Tradition für Körper und Geist kennen und entdecken den Wert des Innehaltens im Alltag.

Der Kneipp-Verein Spiesen bietet ab 31. Mai 2022 einen neuen Hatha-Yoga-Kurs online über ZOOM mit Ute Born-Hort an.

Infos und Anmeldung unter Telefon 06821 9145900 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


 
Kreisstadt Neunkirchen sucht Dienstleister/Aussteller für Getränkeausschank
Die Konzertreihe Neunkircher City Musiksommer geht in diesem Sommer anlässlich des Stadtjubiläums erstmals “on tour“:
07. Juli 2022 Bliesterrassen
14. Juli 2022 Stummplatz
21. Juli 2022 Bliesterrassen
28. Juli 2022 Hammergraben
04. August 2022 Bliesterrassen

Entwürfe werden derzeit mit Bürgerinnen und Bürgern diskutiert
Seit Herbst 2020 arbeitet die Technische Universität im Auftrag der Kreisstadt Neunkirchen an integrierten Konzepten zur Entwicklung der Neunkircher Stadtteile. Wissenschaftler der Technischen Universität Kaiserslautern diskutieren mit Bürgerinnen und Bürgern erste Ergebnisse in der zweiten Workshoprunde, die nun seit vier Wochen läuft.

„Ich danke den Bürgerinnen und Bürgern, die sich mit ehrenamtlichem Engagement zum Wohle ihres Stadtteils in den Prozess zur Erstellung der Stadtteilentwicklungskonzepte eingebracht und beteiligt haben. Die zahlreichen Einzelkonzepte werden in unser Strategiepapier ‚Neunkirchen 2030‘ einfließen, das dann das Leitbild und das übergeordnete Dach für alle Entwicklungskonzepte und die

Nutzung eines Teils des ehemaligen Kaufhof-Areals als Jugendzentrum
220425 jugendrat
Der Jugendbeirat der Kreisstadt Neunkirchen fordert die Verlagerung des Jugendzentrums,
zum Beispiel ins kaufhof-Areal
© Siere
Der Jugendbeirat der Kreisstadt Neunkirchen fordert die Verlagerung des Jugendzentrums vom bisherigen Standort in der Süduferstraße ins Zentrum der Stadt und bittet die Stadtverwaltung hierfür einen Teil des erworbenen ehemaligen Kaufhof-Areals zu nutzen. Das Gremium setzt sich bereits seit längerer Zeit aktiv für einen neuen, attraktiveren und zentralen

Bis 31. Mai 2022 ist die Anmeldung zur Aktion möglich
Bereits zum sechsten Mal beteiligt sich die Kreisstadt Neunkirchen an der Aktion “Heimat shoppen“. Die IHK des Saarlandes führt die Aktion gemeinsam mit saarländischen Kommunen und Gemeinden durch. Mit diesem Engagement, insbesondere mit Blick auf die Corona-Pandemie, soll ein wichtiger Beitrag zum Erhalt vitaler und umsatzstarker Innenstädte an der Saar geleistet werden. Die Initiatoren wollen mit dieser Kampagne den Kunden wieder mehr Mut zum Shoppen vor Ort machen und zugleich auf die Vielfalt des Angebots von Waren und Dienstleistungen in der Region hinweisen. Die Aktionstage „Heimat shoppen“ am 9. und 10. September 2022 sollen die zentrale Bedeutung lokaler Unternehmer stärker in die öffentliche Wahrnehmung rücken.

Etikett in den Stadtfarben ziert das Alte HüttenAreal sowie das 100-Jahre-Stadt-Logo
Anlässlich des 100. Jahrestages der Stadtwerdung hat die hiesige Bach’s Braumanufaktur in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt Neunkirchen ein Jubiläumsbier unter dem Namen Bach’s Spezial herausgegeben. Das Bier wurde in Anlehnung an ein Rezept der ehemaligen Neunkircher Schlossbrauerei als Exportbier gebraut und findet sehr guten Anklang unter Bierkennern. Mit einem Alkoholgehalt von 5,8 % und einer Stammwürze von 14,7 % handelt es sich um ein durchaus gehaltvolles Frischbier, das jung getrunken und stets gekühlt

Neues Angebot beim Turnverein Heiligenwald
220424 zumba masters
Melden Sie sich jetzt schon an für Zumba® Master Class und Zumba® Party
© TV Heiligenwald
Nach mehreren erfolgreichen Zumba® Veranstaltungen bietet der Turnverein Heiligenwald 1885 e. V. seinen Mitgliedern und allen Interessierten etwas Neues: eine internationale Zumba® Master Class und ZIN™ Jam Session! Dafür hat der Verein keine Kosten und Mühen gescheut, um den ZIN™ Jammer Seluco Fernandez aus Valencia einfliegen zu lassen.

Saarbrücker Straße wieder für den Verkehr freigegeben
220422 arbeiten
vlnr. Leiter Abteilung für Tiefbau Pratheepan Sathiyamoorthy, Bauamtsleiter Jörg Wilhelm, Bürgermeisterin Lisa Hensler, Oberbürgermeister Jörg Aumann, Ortsvorsteher Volker Fröhlich,
Leiter des Amtes für Stadtentwicklung Jürgen Detemple, Stadtplaner Jörg Leininger
© Kreisstadt Neunkirchen/ Deniz Alavanda
Die Kreisstadt Neunkirchern hat in dieser Woche die Arbeiten in der Saarbrücker Straße abgeschlossen und die Straße ist wieder für den Verkehr freigegeben. Die dortige Sanierung war der letzte größere Teil der Verkehrsoptimierung im Kreuzungsbereich Saarbrücker Straße - Margarethe-Bacher-Straße - Bildstocker Straße.

Mädchencamp „Starkes Mädchen – also Du!“
Die Saarländische Sportjugend (ssj) bietet in den Pfingstferien vom 7. bis 10 Juni 2022 an der Hermann-Neuberger-Sportschule in Saarbrücken ein „Mädchen-Sport-Camp“ an.
Die jungen Teilnehmerinnen im Alter von 8 bis 12 Jahren sollen über die sportliche Kompetenzförderung ihre Persönlichkeit weiterentwickeln und ihr Selbstbewusstsein stärken. Mit der Förderung von „Mädchen-Sport-Camps“ will die dsj das Selbstbewusstsein von Mädchen und jungen Frauen stärken, sie motivieren und „Grenzen“ für Mädchen und jungen Frauen im Sport aufbrechen.
Schwerpunkte des Camps sind Themen-Workshops und das Erleben von Sportarten, die das Selbstbewusstsein stärken – das können Sportarten wie Judo und Jugger sein.

Im Mittelpunkt dieses Aktionstages stehen Kinder
220413 das leben
„Das Leben ist ein Ponyhof“,
ein Projekt im Neunkircher Zoo
© Neunkircher Zoo
Am Samstag, dem 21. Mai 2022 veranstaltet der Neunkircher Zoo gemeinsam mit der Werbegemeinschaft der saarländischen LVM-Versicherungsagenturen sowie dem Caritasverband Schaumberg-Blies e.V. von 10 bis 17 Uhr einen Aktionstag zu dem sozialen Projekt „Das Leben ist ein Ponyhof“.

Design und Gestaltung © 2020 by Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn