Es gab tolle Workshops mit ‚Caros Inline Academy‘
210602 skaten
Viel Spaß bereitete der Skate-Workshop
in den Pfingstferien.
Bildnachweis: Stopp/Kreisstadt Neunkirchen

Manche Skater haben es echt gut drauf: sie rollen, springen, stoppen und machen die tollsten Figuren auf den Rädern unter ihren Füßen. Wie das mit dem Skateboard oder auch auf Inlinern geht, zeigten zwei erfahrene Coaches von ‚Caros Inline Academy‘ in zwei Workshops.

Insgesamt 19 Kinder nutzten in den Pfingstferien das Angebot des Jugendbüros der Kreisstadt Neunkirchen. Für sie ging es zum Skaten in die geräumige Skatehalle des Jugendtreffs Wiebelskirchen, das „Haus am See“. Die Workshop-Teilnehmer konnten hierbei entweder erste Berührungen mit dem Freizeitsport machen oder gar ihre Kenntnisse weiter ausbauen und neue, coole Moves lernen. Die Kinder hatten an der Aktion sichtlichen Spaß, war doch seit langer Zeit mal wieder ein solches Gruppenangebot, wenn auch unter den momentan erschwerten Rahmenbedingungen möglich.