Innenverteidiger Luca Menke kommt aus Lotte
spvgg logo
Abwehrspieler Luca Menke wird ab der bevorstehenden Saison 2021/2022 für die SV Elversberg im Einsatz sein. Der 20-jährige Innenverteidiger kommt aus der Regionalliga West von den Sportfreunden Lotte an die Kaiserlinde und erhält in Elversberg einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2023.

Der aus Lüneburg stammende Luca Menke war noch bis 2017 bei seinem Heimatverein MTV Treubund Lüneburg im Einsatz und schaffte es seit seinem anschließenden Wechsel zum 1. FC Magdeburg, sich in den Fokus der Clubs zu spielen. Als U19-Spieler absolvierte er für die A-Junioren aus Magdeburg drei DFB-Pokal-Spiele und 22 Spiele in der Bundesliga Nord/Nordost, ehe er vor zwei Jahren in den Herrenbereich zu Germania Halberstadt in die Regionalliga Nordost wechselte. In Halberstadt benötigte Menke nur wenige Partien, um sich für die Startelf zu empfehlen. Nach 23 Pflichtspielen für Halberstadt in der (abgebrochenen) Saison 2019/2020, in der er nicht nur in der Innenverteidigung, sondern auch außen und im defensiven Mittelfeld zum Einsatz kam, schloss er sich zu dieser Saison in der Regionalliga West den Sportfreunden Lotte an. Dort war der 1,89 Meter große Abwehrspieler direkt gesetzt. In der nun abgelaufenen Saison stand Luca Menke in drei Pokal- und 36 Regionalliga-Spielen für die SF Lotte auf dem Platz. Mit sechs Treffern gehörte der junge Innenverteidiger dabei gleichzeitig zu den torgefährlichsten Abwehrspielern der West-Staffel. Insgesamt hat der 20-Jährige in seiner bisherigen Laufbahn 57 Regionalliga-Spiele bestritten.

„Luca ist uns als junger, talentierter Abwehrspieler schnell ins Auge gefallen. Er hat sich im Herrenbereich auch gegen erfahrenere Spieler direkt durchgesetzt und sich mit seinem Einsatzwillen und seinen Fähigkeiten in den Fokus gerückt. Dass er als großgewachsener Abwehrspieler auch bei Standards wertvoll ist und Torgefahr ausstrahlen kann, hat er bereits unter Beweis gestellt. Neben dem sportlichen Aspekt hat er uns auch in den Gesprächen mit seiner Persönlichkeit und Einstellung voll überzeugt. Wir freuen uns, dass sich Luca ab der nächsten Saison bei der SV Elversberg einbringen wird“, sagt SVE-Sportdirektor Ole Book. Luca Menke ergänzt: „Ich bin sehr gespannt auf den Verein, das neue Umfeld und die neue Liga und freue mich darauf, in den nächsten Wochen das Team kennenzulernen. Ich will hier bei der SVE alles geben, um mit dem Verein erfolgreich zu sein und die neue Saison positiv zu bestreiten.“