Gemeindeeigene Hallen und Säle bleiben in den Sommerferien für den Trainingsbetrieb geöffnet!
„Aufgrund der Pandemie sind über viele Monate sehr viele Übungs- und Trainingseinheiten ausgefallen. Daher möchte die Gemeinde es den ortsansässigen Vereinen ermöglichen, den endlich wieder angelaufenen Proben- und Trainingsbetrieb in den kommenden Wochen fortführen zu können“, erklärt Eppelborns Bürgermeister Andreas Feld.
Für ihn ist die Arbeit der Vereine für das Gemeinwohl unverzichtbar - insbesondere die Jugendarbeit gilt es zu fördern. „Die Kinder und Jugendlichen in den Vereinen sind die Garanten für eine gute Zukunft des Vereins.

Deshalb sollen die Vereine auch in den Ferien die Möglichkeit haben, ihre Angebote weiterzuführen“, betont der Bürgermeister.

Aufgrund einiger Veranstaltungen sowie der Nutzung der Hallen durch die Ferienbetreuung der Freiwilligen Ganztagsschule (FGTS) und des Ferienangebotes des Kinder- und Jugendbüros gibt es einige Ausnahmen: So ist die Nutzung der Schulturnhalle der St. Sebastian Grundschule vom 19. Juli bis zum 6. August 2021 erst ab 16:00 Uhr möglich, ab 7. August 2021 ist die Halle regulär geöffnet. Die Hirschberghalle in Bubach-Calmesweiler steht am Freitag, 13. August sowie Montag, 23. August 2021 für den Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung. Die Borrwieshalle in Dirmingen steht in der Zeit vom 19. Julis bis zum 30. Juli 2021 ab 16:30 Uhr zur Verfügung. Ab dem 31. Juli 2021 ist die Halle regulär geöffnet.

Die Hellberghalle in Eppelborn, die Wiesbachhalle sowie die Schulturnhalle in Wiesbach und die Turnhalle in Humes sind in den gesamten Sommerferien regulär geöffnet. Alle Vereinevertreterinnen und Vereinsvertreter werden gebeten, sich bis zum 12. Juli 2021 per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu wenden und mitzuteilen, wann sie die Hallen nutzen wollen.

„Ich danke dem Team des Hallen- und Freizeitbetriebs, der die Öffnung unserer Hallen in den Sommerferien möglich macht. Ich hoffe, dass möglichst viele Vereine von dem Angebot Gebrauch machen. Allen Mitgliedern in den Vereinen wünsche ich schon heute viel Freude bei den Proben und dem Training. Unseren Vereinen wünsche ich einen guten Neustart mit möglichst allen Mitgliedern!“, erklärt Bürgermeister Andreas Feld.