Ausbildung bei WASGAU 2021
210827 zukunft in
Ehrung der WASGAU
Elitekandidatinnen und -kandidaten 2021 –
Note sehr gut im Abschluss bzw. Zeugnis
Bildquelle: WASGAU Produktions & Handels AG

➢ Die 54 neu gestarteten Azubis in verschiedenen Bereichen des Lebensmittel-Handelsunternehmens erhöhen Gesamtzahl der Auszubildenden auf konzernweit jetzt 127
➢ Erneut hohe Übernahmequote von über 80 Prozent bei den 45 Prüflingen dieses Sommers – Ehrungen für Elitekandidatinnen und -kandidaten mit Abschlüssen bzw. Zeugnissen mit der Note sehr gut

„Weil die Menschen von hier uns wichtig sind“ – das Motto der WASGAU Produktions & Handels AG steht auch für das Engagement des Pirmasenser Lebensmittel-Handelsunternehmens bei der Ausbildung junger Menschen aus der Region in abwechslungsreichen und zukunftssicheren Berufen. Insgesamt 54 haben in diesem Jahr ihre Lehre bei WASGAU begonnen. Zehn von ihnen starten in der Konzern- und Metzgereiverwaltung sowie im Cash+Carry-Großhandel ihre Ausbildung als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel, Fachkraft für Lagerlogistik und Berufskraftfahrer. In den Filialen der WASGAU Metzgerei gibt es drei Auszubildende als Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk, bei der WASGAU Bäckerei sechs Azubis als Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk bzw. Bäcker/in. In den WASGAU Frischemärkten sind 35 künftige Verkäufer/innen und Kaufmänner/-frauen im Einzelhandel am Start. Mit den neuen Azubis liegt die Gesamtzahl der Auszubildenden bei WASGAU konzernweit damit aktuell bei 127. Ihnen allen eröffnet sich eine solide und heimatnahe Berufsausbildung, während der sie in regelmäßigen Seminaren von Ausbildungsreferenten in Theorie und Warenkunde gefördert werden. Darüber hinaus profitieren sie von intensiven Vorbereitungen auf die Zwischen- und Abschlussprüfung, umfassender Unterstützung in der praktischen Ausbildung oder auch speziellen Azubiprojekten. Zur Vergütung gehören zudem Urlaubs- und Weihnachtsgeld, vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Da WASGAU seinen Führungsnachwuchs grundsätzlich aus den eigenen Reihen rekrutiert, gibt es nicht zuletzt ein eigenes Nachwuchsförderprogramm zur Vorbereitung auf künftige Führungspositionen. Vier von fünf Azubis übernommen: Ihre Ausbildung in diesem Sommer erfolgreich abgeschlossen haben 45 Prüflinge, von denen 82 Prozent in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen wurden – eine für WASGAU typisch hohe Quote, die einmal mehr den Willen widerspiegelt, jungen Menschen aus der Region beste berufliche Perspektiven zu bieten.

Ausgezeichnete Leistungen
Wie in jedem Jahr hat WASGAU auch 2021 wieder mit einer gesonderten Auszeichnung seine „Elitekandidatinnen und -kandidaten“ geehrt, die jeweils mit der Note sehr gut abgeschlossen haben. Bei den Abschlussprüflingen waren dies Janik Naab und Alisa Sarter als Kaufmann bzw. -frau im Groß- und Außenhandel sowie Cylan Bayar (Quierschied), Madeleine Hach (Rodalben), Dennis Isaak (Schönenberg-Kübelberg) und Jonas Theobald (Merchweiler) als Verkäuferinnen und Verkäufer. Explizites Lob für ein Einser-Jahreszeugnis gab es für Vanessa Keller, Melisa Nawin und Lukas Nawin (als Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel) und Daniel Geier, der eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer absolviert.

Hintergrundinformationen zu WASGAU Produktions & Handels AG
Die WASGAU Produktions & Handels AG mit Sitz im westpfälzischen Pirmasens zählt zu den wenigen selbstständigen Lebensmittel-Handelsunternehmen in Deutschland und hat einen Einkaufsverbund mit der REWE Markt GmbH, Köln. Die Märkte und Geschäfte finden sich mit regionalem Schwerpunkt in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Den Kern der Handelstätigkeit bilden 72 WASGAU Super- und Verbrauchermärkte mit Verkaufsflächen zwischen 400 und 3.200 Quadratmetern; daneben betreibt WASGAU sechs Cash+Carry-Betriebe als Partner für Gastronomie und Großverbraucher. Über 85 Prozent des Umsatzes werden innerhalb
dieser Vertriebsschienen erzielt. Die konzerneigene WASGAU Metzgerei und WASGAU Bäckerei versorgen die Märkte und Geschäfte mit Fleisch- und Wurstwaren sowie mit Backwaren und Konditorei-Erzeugnissen. Der Anteil der Frische-Warengruppen am Gesamtsortiment beträgt etwa 50 Prozent.
Weitere Informationen sind unter https://wasgau-ag.de erhältlich.