OB Aumann gratuliert Bücher König
210901 buecher koenig
Anke Birk freut sich über die Gratulation von Oberbürgermeister Jörg Aumann
© Kreisstadt Neunkirchen/ Deniz Alavanda
Oberbürgermeister Jörg Aumann hat Bücher König zum Deutschen Buchhandlungspreis gratuliert. Hierzu hat er am Mittwoch, 1. September, die Inhaberin Anke Birk im Rathaus empfangen. Bücher König hat bei der Preisverleihung am 7. Juli in Erfurt das Gütesiegel „hervorragende Buchhandlung“ erhalten.

Der Preis ist eine Auszeichnung der Bundesregierung für inhabergeführte Buchhandlungen. Bücher König hat die Auszeichnung nach 2017 zum zweiten Mal erhalten.

„Ich gratuliere Bücher König ganz herzlich zu dieser Auszeichnung. Der Fachhandel vor Ort ist das Herzstück einer lebendigen Innenstadt. Der lokale Handel leistet durch sein vielfältiges Engagement einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität in Neunkirchen und prägt das lokale Stadtleben. Buchhandlungen sind zudem ein essenzieller Baustein für die Bildung aller Menschen“, sagte Oberbürgermeister Aumann.

„Mein Team und ich haben uns sehr über die Auszeichnung und die damit verbundene Anerkennung unserer Arbeit gefreut. Die Auszeichnung ist für uns Motivation und Bestätigung zugleich. Aufgrund der Corona-Pandemie konnten wir an der Preisverleihung in Erfurt nicht teilnehmen, doch so haben wir diese gemeinsam im Livestream verfolgt und anschließend ein bisschen gefeiert. Es freut mich sehr, dass OB Aumann mir persönlich gratuliert hat und sich für unsere Anliegen interessiert“, sagte Anke Birk, Inhaberin Bücher König.