Aktuelle Nachrichten und Informationen aus Neunkirchen und Umgebung

Liebe Leserinnen, lieber Leser,

unser Stadtmagazin „es Heftche“® für Neunkirchen und Umgebung bietet Ihnen die aktuellen Nachrichten und Informationen aus dem Landkreis Neunkirchen und der näheren Umgebung. Neben den tagesaktuellen Nachrichten aus Stadt und Land finden Sie hier auch tolle Veranstaltungs-Tipps.

Gerne können Sie diese top-aktuellen Artikel auf dem social Network Facebook teilen.
Über ein Feedback zu unserem kostenlosen und informativen Service würden wir uns sehr freuen.

Herzlichen Dank
Ihr freundliches Team vom Stadtmagazin „es Heftche“®

Ihr Stadtmagazin "es Heftche"®
einfach das bessere Magazin ...
... eben weil`s gelesen wird.

Informativ, lehrreich und unterhaltsam.

Informationsabend des Kinderwunschzentrums der UKS-Frauenklinik

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Wissenswertes über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten und das Leistungsangebot bei unerfülltem Kinderwunsch

Am Dienstag 6. August 2019, ab 18 Uhr lädt die Klinik für Frauenheilkunde, Geburtshilfe und Reproduktionsmedizin am Universitätsklinikum des Saarlandes (Direktor: Prof. Dr. Erich-Franz Solomayer) alle Interessierten zum Informationsabend des Kinderwunschzentrums ein. Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten und das Leistungsangebot bei unerfülltem Kinderwunsch.

Rosenveredelung und Kräuterführung

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Interessierte treffen sich im Blumengarten Bexbach

Die Stadt Bexbach lädt alle Interessierten ein, am 02.08.2019 von 14:00 bis 18:00 Uhr an einer Rosenveredelung und Kräuterführung teilzunehmen. Unter der Federführung von Harry Lavall bietet der Kurs eine Einführung in die Kunst der Rosenveredelung, auch Okulieren genannt. Am Busch und am Hochstamm werden den Teilnehmern zuerst die gängigen Praktiken der Rosenveredelung gezeigt. Anschließend kann das Erlernte vor Ort in die Praxis umgesetzt werden.

Jugendfußball-Event in der Ferraro Sportarena im Ellenfeld

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Fußballcamp der Borussia und der Foundación Real Madrid Clinic startet am Montag

Es kann los gehen! In intensiver Zusammenarbeit mit der Foundación Real Madrid Clinic (FRMC) hat die Jugendabteilung der Borussia das am Montag, dem 22. Juli 2019, um 9.30 Uhr beginnende Fußballcamp optimal vorbereitet. Da auch die Wettervorhersagen auf „sonnig“ eingestimmt sind, kann einem gelungenen Jugendfußball-Event in der Ferraro Sportarena im Ellenfeld kaum mehr etwas im Wege stehen.

Vertretung für Ortsvorsteher Arnulf Fricker

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Norbert Schuth übernimmt die Amtsgeschäfte

In der Zeit vom 27. Juli 2019 bis einschließlich 25. August 2019 nimmt der stellvertretende Ortsvorsteher Norbert Schuth, Am Gassenweg 10, (Tel. 4397), die Amtsgeschäfte und Sprechstunden des Ortsvorstehers von Niederbexbach wahr.


 

Der König der Tiere zu Gast

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
muster

© Bittner.photography

Zwei Löwenbrüder sind auf der Durchreise für wenige Monate im Neunkircher Zoo

Die letzten Löwen haben den Neunkircher Zoo vor fast zwanzig Jahren verlassen, aber nun ist der König der Tiere zumindest vorerst für wenige Monate zurückgekehrt. Die beiden Löwenbrüder TAJO und AMARI haben am 7. Juli 2019 in ihrer alten Heimat noch ihren ersten Geburtstag gefeiert.
Mitte Juli 2019 sind sie aus ihrem Geburtszoo, dem Zoo Magdeburg, per Autotransport in speziellen massiven Metallkisten, extra für gefährliche große Raubtiere gebaut, angereist.

Universitätsklinikum des Saarlandes setzt Aufklärungsarbeit fort

Zugriffe: 0
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Neues Kinderschutzkonzept, externe Expertise und Fortführung der laufenden Maßnahmen

Das Universitätsklinikum des Saarlandes UKS in Homburg hat ein neues Kinderschutzkonzept entworfen. Mit diesem soll der Kinderschutz weiter verbessert werden, es ist ein wichtiger Baustein im Aufarbeitungsprozess der Missbrauchsverdachtsfälle im Bereich der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie in der Zeit bis 2014. Für die Aufarbeitung der Ursprungs-Verdachtsfälle wurde aktuell eine Gutachterin verpflichtet, die mit externem Sachverstand die Ausgangslage noch einmal überprüfen wird. Die bereits seit Juni laufenden Maßnahmen wie beispielsweise der Austausch mit Betroffenen bzw. deren Familien werden kontinuierlich fortgeführt.

Das neue Mais-Labyrinth öffnet seine Pforten

Zugriffe: 1
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Saisonale Attraktion des Freizeitzentrums Finkenrech

Nach längerem witterungsbedingtem Abwarten steht der Eröffnungstermin des neuen Mais-Labyrinths in Eppelborn-Dirmingen nun fest: Am Mittwoch, 24.07.2019, um 15.00 Uhr eröffnet Landrat Sören Meng die saisonale Attraktion des Freizeitzentrums Finkerech. Interessierte sind herzlich willkommen.

Viel Spaß für Senioren

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Seniorentreff fährt zur SR 3-SommerAlm

Der Seniorentreff der Diakonie Saar in Neunkirchen unternimmt am Freitag, 26. Juli, einen Ausflug zur SR 3-SommerAlm in Landsweiler-Reden. Angeboten wird dort ein abwechslungsreiches Programm mit Live-Musik und informativen Exkursionen. Treffpunkt ist um 15.20 Uhr am Haus der Diakonie Neunkirchen (Bahnhofstraße 26). Die Teilnahmegebühr beträgt ein Euro. Darin sind die Busfahrt und ein Freigetränk bereits enthalten.

Freie Wähler kritisieren Gasometer-Abriss

Zugriffe: 19
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 5.00 (1 Abstimmung)

Stark machen - Unterschriftenaktion für den Erhalt des Gasometers

Die Freien Wähler Neunkirchen kritisieren die Entscheidung zum Rückbau des Gasometers. Für die Neunkircher Bürger würde durch den Rückbau des Gasometers ein weiteres Wahrzeichen verloren gehen. Aus allen Richtungen weithin sichtbar, prägt der Gasometer das Neunkircher Stadtbild und symbolisiert ein Stück weit die ehemalige Stahlgeschichte. Für viele ist das Stadtbild ohne Gasometer unvorstellbar! Die Kreisstadt Neunkirchen darf die Bedeutung “ehemalige Hüttenstadt“ nicht verlieren, denn es ist Teil unseres kulturellen Erbes!

Offensiver Mittelfeldspieler bleibt

Zugriffe: 4
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Manuel Feil verlängert seinen Vertrag bereits jetzt

Die erste Vertragsverlängerung steht bereits zum jetzigen Zeitpunkt fest – Manuel Feil bleibt der SV Elversberg länger erhalten! Der Kontrakt des 24-jährigen offensiven Mittelfeldspielers, der ursprünglich bis zum Ende der Saison 2019/2020 Gültigkeit hatte, wird nun um eine weitere Spielzeit bis Sommer 2021 mit Option erweitert.

Premiumpartner an der Seite

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Bitburger wird neuer Bierpartner der SV Elversberg

Ab der Spielzeit 2019/2020 hat die SV Elversberg mit Bitburger einen neuen Bier- und damit zugleich Premiumpartner an ihrer Seite. Damit endet die langjährige Partnerschaft zwischen der SV Elversberg und der Karlsberg Brauerei.

Die 1817 gegründete Bitburger Brauerei engagiert sich als Familienunternehmen in siebter Generation traditionell für die Heimatregion und blickt voller Vorfreude und Motivation auf die neue Partnerschaft.

Vertretung für Ortsvorsteher Franz-Josef Müller

Zugriffe: 3
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Manfred Leinemann übernimmt die Amtsgeschäfte

In der Zeit vom 07. Juli 2019 bis einschließlich 21. Juli 2019 nimmt der stellvertretende Ortsvorsteher, Herr Manfred Leinemann (Tel. 06826/1268), die Amtsgeschäfte und Sprechstunden des Ortsvorstehers von Bexbach-Mitte wahr.


 

Öffnungszeiten eingeschränkt

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Koi über die kommende Wochen eingeschränkt geöffnet

Das BAD im KOI Homburg ist wegen Ausfällen beim Aufsichtspersonal währen der Woche vom 15. bis 21. Juli täglich von 11.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet.

Die Geschäftsleitung sah sich zu diesem Schritt gezwungen, da die Sicherheit der Aufsicht nicht gewährleistet werden kann und bedauert diesen Schritt.

„Kohlhiesels Töchter“

Zugriffe: 5
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Theaterfahrt des Kultur- und Verkehrsverein Bexbach

Der Kultur- und Verkehrsverein Bexbach bietet am 17. August 2019 eine Fahrt zur Naturbühne Gräfinthal an. Auf dem Programm steht „Kohlhiesels Töchter“, ein absoluter Komödienklassiker.
Mitglieder zahlen für den Eintritt 9,00 €/Karte, Nicht-Mitglieder 11,00 €.

SR 3-SommerAlm geht in die nächste Runde

Zugriffe: 8
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
190706 sommeralm

Bühne mit Bergmanns Alm 2018
Foto: SR 3

Live-Musik und Alm-Feeling auf der Bergehalde in Reden

Als vor genau zehn Jahren in einer geselligen Runde die Idee geboren wurde, auf der brach liegenden Redener Bergehalde ein mehrtägiges Sommerfest zu feiern, hätten wohl die wenigsten daran geglaubt, dass sich daraus eine derartige Erfolgsgeschichte entwickeln würde. Es entstand nach und nach ein Event, das aus dem saarländischen Veranstaltungskalender kaum noch wegzudenken ist und ohne das es wohl weder die Bergmanns Alm noch die anderen hochkarätigen Veranstaltungen im Erlebnisort Reden geben würde.

Borkenkäfer werden jetzt wieder aktiv

Zugriffe: 24
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Umweltministerium: Waldbesitzer müssen jetzt Fichtenbestände wöchentlich kontrollieren!

Die lang anhaltenden Wärme- und Trockenperioden im Jahr 2018 haben zu einer Massenvermehrung von Borkenkäfern geführt. Durch den milden Winter 2018/2019 begünstigt, hat der größte Teil dieser Borkenkäfer überlebt. Bei trockenem Wetter und anhaltenden Temperaturen über 16 °C verlassen nun die Borkenkäfer in diesem Jahr ihre Überwinterungsplätze und befallen neue Fichten, man spricht dann vom „Frisch-Befall“.

Vertretung für Ortsvorsteher Franz-Josef Müller

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Manfred Leinemann übernimmt die Amtsgeschäfte

In der Zeit vom 07. Juli 2019 bis einschließlich 21. Juli 2019 nimmt der stellvertretende Ortsvorsteher, Herr Manfred Leinemann (Tel. 06826/1268), die Amtsgeschäfte und Sprechstunden des Ortsvorstehers von Bexbach-Mitte wahr.


 

Parkerleichterungen für Menschen mit Behinderung

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Sozial- und Verkehrsministerium bringen Neuerungen auf den Weg

Gemeinsam sprechen sich Sozialministerin Monika Bachmann und Verkehrsministerin Anke Rehlinger für die Erweiterung der Gruppe von Menschen mit Beeinträchtigungen, die zukünftig auf einem Behindertenparkplatz parken dürfen, aus.
„Unsere Gesellschaft wird zunehmend älter. Viele Menschen bleiben bis ins hohe Alter fit und mobil. Diese Mobilität sollte aber auch dann, wenn sich eine Behinderung einstellt, nicht eingeschränkt werden. Daher begrüße ich es ausdrücklich, dass die Regelungen für die Parkberechtigung auf einem Behindertenparkplatz überarbeitet und erweitert wurden“, erklärte Sozialministerin Monika Bachmann.

Pflegestützpunkte im Saarland

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Fördersumme von 842.562 Euro sichert dem Fortbestand

Sozialministerin Monika Bachmann: „Wir sichern weiterhin das Angebot unserer Pflegestützpunkte. Sie bieten Betroffenen und ihren Angehörigen wohnortnah unter einem Dach umfassende Informationen und Hilfen zu Fragen des Alterns aus einer Hand an.“ Die Pflegestützpunkte in den Landkreisen sowie im Regionalverband können sich in den kommenden Wochen über Zuwendungsbescheide aus dem Saarländischen Sozialministerium freuen.

Petrus meinte es gut mit den Hartfüßlern

Zugriffe: 12
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
petrus meinte 01

Es fanden sich zahlreiche Wanderer
auf dem Wibiloplatz ein
Fotoquelle: Bernd Schweitzer

Petrus meinte es gut mit den Hartfüßlern

Die Wetterprognosen meinten es im Vorfeld der Wanderung, zur der Landrat Sören Meng gemeinsam mit der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen in seinen Heimatort Wiebelskirchen eingeladen hatte, nicht gut. Dennoch fanden sich zahlreiche Wanderer auf dem Wibiloplatz ein, um trockenen Fußes ein Teilstück von rund 7 Kilometern des neukonzipierten Hartfüßlerweges zu gehen.

Diakonie Klinikum Neunkirchen begrüßt neue Studenten

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
diakonie 01

Willkommen im Praktischen Jahr: Studienbeauftragter Dr. Marc Wrobel (links) und der Ärztliche Direktor Dr. Michael Weber (rechts) begrüßen die angehenden Ärzte

Sechs Mediziner beginnen ihr Praktisches Jahr in Neunkirchen

Sechs Medizinstudentinnen und -studenten beginnen ihr Praktisches Jahr (PJ) im Diakonie Klinikum Neunkirchen (DKN). Seit 1973 ist das DKN Akademisches Lehrkrankenhaus und erfreut sich bei Ärzten in Ausbildung immer größerer Beliebtheit. Das PJ ist der letzte Abschnitt des Medizinstudiums und ist in drei Abschnitte geteilt, sogenannte Tertiale.

Renovierungsarbeiten abgeschlossen

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
renovierungsarbeiten 01

Der Saal ist nun viel heller und moderner eingerichtet

Das Nebenzimmer der Jahnturnhalle erstrahlt in neuem Glanz

Nach dem Terrassenumbau im vergangenen Jahr kann man nicht nur im Außenbereich der Gastwirtschaft der Jahnturnhalle (Am Turnplatz 1, 66578 Schiffweiler) gemütlich sitzen und sich sein Eis in der Sonne schmecken lassen oder ein kühles Bierchen zischen. Inhaberin Ute Scheid macht nicht nur durch erfolgreiche und beliebte Veranstaltungen auf sich und ihre Wirtschaft aufmerksam. Sie unternimmt auch stets neue Bestrebungen, den Gästen ihrer Gaststätte den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Hotline „Wilder Müll“

Zugriffe: 12
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Illegale Müllablagerungen

Illegale Müllablagerungen können montags bis freitags, 7 bis 19 Uhr bei der Hotline des ZBN unter Tel. (06821) 202-678 gemeldet werden. Hier werden Hinweise zu den Verursachern zur ordnungsrechtlichen Verfolgung aufgenommen.


 

Die Regionalmarke erhält Auszeichnung

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
die regionalmarke 01

Landrat Sören Meng
und Eike Zender, Projektleiter IfaS
Fotoquelle: Dr. Matthias Schilhab

Wertvolles aus der Willkommensregion

Die Regionalmarke für den Landkreis Neunkirchen wurde mit dem diesjährigen Prädikat „Projekt Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet. Prämiert werden Initiativen und Projekte, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in der gesamten Breite der Gesellschaft einsetzen. Ausgelobt wird der Preis von den vier Regionalen Netzstellen für Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) in Kooperation mit dem RNE (Rat für Nachhaltige Entwicklung).

Feuerschein über Neunkirchen

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
190702 brand gessbachstr

Paletten und Holz waren in Brand geraten
Foto: Kai Hegi (Feuerwehr Neunkirchen)

Palettenstapel brennen an Lagerhalle

Erheblichen Sachschaden richtete in der Nacht vom Montag auf Dienstag, 2. Juni ein Feuer an der Lagerhalle eines Obst- und Gemüsegroßhandels in der Neunkircher Geßbachstraße an. Der Feuerschein des gegen Mitternacht ausgebrochenen Brandes war weithin über der ganzen Stadt zu sehen. Der Freiwilligen Feuerwehr Neunkirchen gelang es erfolgreich das Feuer zu bekämpfen und eine Brandausbreitung auf die Lagerhalle selbst zu verhindern.

Saarland setzt Maßstäbe

Zugriffe: 12
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Inanspruchnahme von Darmkrebs-Früherkennung durch Einladungsverfahren im Saarland erprobt

Gesundheitsministerin Monika Bachmann: „Saarland leistet Beitrag zur Weiterentwicklung der Krebsfrüherkennung in Deutschland“
Gestern ist bundesweit das Einladungsverfahren zur Darmkrebs-Vorsorgeuntersuchung gestartet, das im Saarland entstanden ist. Mit der SAMS-Studie („Saarland gegen Darmkrebs, machen Sie mit“), die im Rahmen der Forschung im Nationalen Krebsplan im Zeitraum 2012 bis 2016 durchgeführt wurde, hat das saarländische Krebsregister gemeinsam mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum untersucht, inwieweit die Inanspruchnahme der gesetzlichen Leistungen der Darmkrebsvorsorge durch ein unaufwändiges Einladungsverfahren verbessert werden kann.

Bexbacher Kindersommer 2019

Zugriffe: 29
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Viel Spaß in Bexbach für alle Kinder

Attraktionen
20.07.2019
Jugendfeuerwehr Oberbexbach – Ihr wollt wissen, wie der Alltag bei der Feuerwehr aussieht? Bei uns könnt ihr euch die Technik auf den Feuerwehr-Fahrzeugen anschauen und erleben, was die Feuerwehr alles macht. Anschließend könnt ihr auch gleich ausprobieren, wie es ist ein Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau zu sein und selbst zum Strahlrohr greifen. Wir freuen uns auf dich!

Schröder Fleischwaren: Eröffnung des Insolvenzverfahrens am Donnerstag mit Filialschließungen

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

DGB: „Kunden bestimmen mit ihrer Kaufentscheidung auch über Qualität von Produkten und Arbeitsplätzen.“

Der DGB erklärt sich solidarisch mit den Beschäftigten des einzigen tarifgebundenen Fleischproduzenten im Saarland. Mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens blieben am Donnerstag zahlreiche Filialen der Firma Schröder Fleischwaren geschlossen, was Teil der Umstrukturierung ist. Bettina Altesleben, DGB-Saar-Regionsgeschäftsführerin, stellt zur  Situation des Traditionsunternehmens mit Tarif und Betriebsrat fest: „Vier Jahre nach dem 150. Firmenjubiläum befindet sich Schröder Fleischwaren in der Krise. Für die Beschäftigten ist die Unmittelbarkeit des Stellenabbaus dramatisch. Doch noch besteht Hoffnung für Schröder. Neue Vertriebsstrukturen müssen beispielsweise geschaffen werden. Dabei ist zu wünschen, dass die Geschäftsführung enger als ihre Vorgänger mit dem Betriebsrat und der zuständigen Fachgewerkschaft NGG (Nahrung-Genuss-Gaststätten) zusammenarbeitet.“

Erste Sondierungsgespräche

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Grüne offen für Koalitionsgespräche über Ampel

Der Vorstand der Neunkircher Grünen und die Grüne Fraktion im Stadtrat zeigen sich nach ersten Sondierungsgesprächen mit SPD und FDP offen für Koaltionsgespräche über eine rot-grün-gelbe Koalition im Neunkircher Stadtrat.

Partei-und Fraktionsvorsitzende Tina Schöpfer erklärt dazu: „Wir haben in den letzten Tagen intensive Sondierungsgespräche geführt und viele Themen, die uns besonders am Herzen liegen und die wir im Wahlkampf vertreten haben, wie z.B. Umwelt- und Klimaschutz, eingebracht.

Mehr als 28.000 Kunden beziehen Biogas mit Grünes Gas-Label

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

 
Über 50 Millionen Kilowattstunden Biomethan aus umweltverträglicher Produktion / Zweistelliges Wachstum bei Gasabsatz und Kundenzahl

In 2018 wurden insgesamt über 340 Millionen Kilowattstunden Gas mit dem Grünes Gas-Label zertifiziert. Der Biomethan-Anteil betrug 15,3 Prozent, somit wurden rund 52,5 Millionen Kilowattstunden Biogas nach höchsten Umweltkriterien produziert. Die insgesamt abgesetzte Gasmenge wuchs um fast 20 Prozent gegenüber 2017. Über 28.000 Kunden vertrauen mittlerweile auf Gas mit dem Biogaslabel der Umweltverbände, Tendenz weiter steigend.

AWO-Seniorenmobil in Höchen

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Es geht bis 24. Juli in die Sommerpause

In den nächsten drei Wochen steht der 9-Sitzer der Arbeiterwohlfahrt den älteren Höcher Bürgerinnen und Bürger nicht zur Verfügung.
Startklar wären wir wieder am Mittwoch, 24. Juli 2019. Wie gewohnt, kann Sie der Fahrer Theo Holdmann, ab 9.00 Uhr von zu Hause abholen und Sie zum gewünschten Ziel bringen: zum Arzt, in den Supermarkt, zum Bürgerbüro etc.

Stadtjugendpflege lädt ein

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Es geht zur Zoo-Tour nach Heidelberg

Am 8. September veranstaltet die Jugendpflege der beiden Städte Blieskastel und Bexbach gemeinsam ihre jährliche Familienfahrt. In diesem Jahr ist das Ziel der Heidelberger Zoo.

Von Asiatischen Elefanten über Erdmännchen und Flachlandgorillas bis zu den Zwergziegen - über 2000 Tiere und über 150 Arten gibt es vor Ort zu entdecken. Zu Beginn des Zoobesuches startet die Gruppe mit einem erlebnisreichen Rundgang. Bei dieser 90-minütigen Tour führt ein Zoo-Ranger durch das Gelände und stellt verschiedene Tiere und Themen wie Naturschutz etc. vor.

Erste Sondierungsgesprächen mit SPD und FDP

Zugriffe: 16
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Grüne offen für Koalitionsgespräche über Ampel

Der Vorstand der Neunkircher Grünen und die Grüne Fraktion im Stadtrat zeigen sich nach ersten Sondierungsgesprächen mit SPD und FDP offen für Koaltionsgespräche über eine rot-grün-gelbe Koalition im Neunkircher Stadtrat.

Partei-und Fraktionsvorsitzende Tina Schöpfer erklärt dazu: „Wir haben in den letzten Tagen intensive Sondierungsgespräche geführt und viele Themen, die uns besonders am Herzen liegen und die wir im Wahlkampf vertreten haben, wie z.B. Umwelt- und Klimaschutz, eingebracht. Es hat sich in den Gesprächen gezeigt, dass es inhaltliche Schnittmengen gibt, über die wir nun gerne weiter verhandeln würden, um sie dann in einem Koalitionsvertrag festzuhalten.

Neunkircher Feuerwehr rettet Küken mit Drehleiter

Zugriffe: 21
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
190627 tierrettung

Retter in der Not: Die Feuerleute Juliane Schneider und Jan Romme zusammen
mit dem geretteten Vogelküken
Foto: Kai Hegi (Feuerwehr Neunkirchen)

Freiwillige Helfer zeigen ein Herz für den kleinen Piepmatz

Ein hilfloses Vogelküken konnte die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen am Mittwochnachmittag, 26. Juni vom Dach eines Hauses in der Friedrichstraße retten. Hilfsbereite Anwohner brachten das offensichtlich nur leicht verletzte Jungtier in eine Vogelauffangstation.

Jetzt Vogeltränken aufstellen

Zugriffe: 16
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Auch Vögel leiden unter der anhaltenden Hitze

Der Naturschutzbund (NABU) bittet alle Naturfreunde, angesichts der dauerhaften Hitze und Trockenheit nach Möglichkeit Vogeltränken aufzustellen, die von den Tieren auch gerne zu einem kühlenden Bad genutzt werden. „Gerade Gartenbesitzer können schon mit einfachsten Mitteln unseren gefiederten Freunden helfen“, so der NABU-Landesvorsitzende Ulrich Heintz. Ein mit Wasser gefüllter großer Blumentopfuntersetzer oder auch ein ausgedienter Suppenteller könnten hier bereits wertvolle Dienste leisten.

Ausflüge in den Ferien

Zugriffe: 20
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Interessante Angebote vom Jugendbüro

In der vierten Ferienwoche, 22. bis 26. Juli, bietet das Jugendbüro täglich einen Ausflug an. Ziele sind unter anderem die Kletterhalle Zweibrücken, das Strandbad Bostalsee und der Holidaypark Haßloch. Die Fahrten richten sich an 10 bis 16-Jährige und können als Gesamtpaket (komplett für 100 Euro) oder einzeln (5 bis 45 Euro, jeweils inklusive Verpflegung) gebucht werden.

Kein Plastik in den Biomüll

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Falsch befüllte Tonnen bleiben stehen

Man hat sie grad zur Hand und praktisch sind sie außerdem - genau deshalb wird Biomüll in vielen Privathaushalten in Kunststofftüten gesammelt. Was nicht weiter problematisch wäre, würde man das Biogut für die Wiederverwertung aus der Tüte in die Biotonne werfen. Doch das geschieht eher selten. Gängige Praxis ist vielmehr, dass die Tüte samt Biomüll in der Tonne landet. Plastikfolien können jedoch bei der Kompostierung nicht abgebaut werden, was zwangsläufig zu einer sichtbaren Verunreinigung des Kompostes führt.

Neue Schutzhütte

Zugriffe: 16
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
190625 spitzbubenweg

Der Spitzbubenweg 13/14 ist ein Wanderweg
Foto: Stadt Neunkirchen/Brigitte Neufang-Hartmuth

Spitzbubenweg 13/14 wird gefördert

Der Spitzbubenweg 13/14 ist ein Wanderweg, der sehr idyllisch rund um Münchwies führt. Hier wollen die Münchwieser eine Schutzhütte bauen. Rund 5400 Euro soll sie kosten - das Engagement und die Eigenleistung der Bürger nicht mitgerechnet. Die Hälfte der Kosten, 2700 Euro, übernimmt das Umweltministerium. Umwelt-Staatssekretär Roland Krämer übergab jetzt einen entsprechenden Förderbescheid an den Neunkircher Bürgermeister Jörg Aumann im Beisein der ehrenamtlichen Wegepaten.

Anpacken für eine saubere Stadt

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
190625 muellaktion

Müllaktion der GGS NK
Foto: Stadt Neunkirchen/Wolfgang Hrasky

Ganzjahres-Schulprojekt startet tolle Aktion

Fast schon das Unmöglich möglich machen die Aktiven Bürger (ehemals Bürgerstammtisch Unterstadt) mit ihrem neuen Picobello Projekt. Gelingt es den Ehrenamtlern doch, junge Leute zu aktivieren, so dass sich diese für ihre Stadt engagieren - konkret – indem sie mitwirken, sie sauber zu halten. Zum Auftakt hatten sich 29 Schülerinnen und Schüler der Klasse 8e der GGSNK an einem Mittwochnachmittag am KOMM eingefunden.

Neuer Weg zum Gutshof

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
190625 gutshof

Barrierefrei zum Gutshof
Foto: Stadt Neunkirchen/Peter Städtler

Barrierefreier Zugang geschaffen

Der Ortsrat hatte sie sich gewünscht, die Mitarbeiter der Abteilung Tiefbau haben sie realisiert: eine attraktivere, komfortablere Zuwegung zum Gutshof für alle, die auf Gehhilfen angewiesen sind, einen Kinderwagen schieben oder einen Rollstuhl benutzen. Vor Kurzem freigegeben, wird der barrierefreie Zugang bereits gut angenommen.

Das Universitätsklinikum geht in die Öffentlichkeit

Zugriffe: 23
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

UKS informiert über Verdachtsfälle sexuellen Missbrauches an Kindern und Jugendlichen

Das UKS informiert über Verdachtsfälle sexuellen Missbrauches an Kindern und Jugendlichen aus einem zurückliegenden Zeitraum in der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Universitätsklinikums des Saarlandes in Homburg. Es ging damals um den Vorwurf nicht notwendiger medizinischer Untersuchungen, die als Routinemaßnahmen dargestellt wurden. Der Beschuldigte wurde 2014 entlassen. Das auf Strafanzeige des UKS hin eingeleitete staatsanwaltschaftliche Ermittlungsverfahren konnte wegen des Todes des Beschuldigten 2016 nicht beendet werden, sondern musste eingestellt werden.

Staatssekretär Stephan Kolling zum Weltdrogentag am 26. Juni

Zugriffe: 21
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

„Bei der Neuausrichtung der Drogenpolitik im Saarland werden wir vor allem Kinder und Jugendliche in den Blick nehmen!“

„Wir müssen die Bevölkerung sensibilisieren, die Zusammenarbeit mit Schulen und Betrieben forcieren und mit einer Neuausrichtung der Drogenpolitik auf die Veränderungen bei den Drogenkonsumenten reagieren“, erklärt Stephan Kolling, Landesdrogenbeauftragter zum Weltdrogentag am 26. Juni. Angesichts der Zunahme der Drogentoten im Saarland im Jahr 2018 auf 35 ist es Staatssekretär Stephan Kolling wichtig, mit allen Partnern die Neuausrichtung der Drogenpolitik voranzutreiben, die Prävention weiter in den Mittelpunkt zu rücken und auch die kommunalen Suchthilfen weiterzuentwickeln.

Temperaturen über 35°C angekündigt

Zugriffe: 22
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Ausreichende Hydrierung immens wichtig

Gesundheitsministerin Monika Bachmann sensibilisiert saarländische Bevölkerung – Ältere Angehörige an Wassertrinken erinnern
Der Wetterbericht verspricht für die kommende Woche erstmals Temperaturen von bis zu 36 Grad. Das bedeutet eine echte Kraftanstrengung für den menschlichen Organismus. Ganz besonders betroffen von der Hitze sind Säuglinge und Kleinkinder und ältere Menschen. Überaus wichtig ist es, an solchen Tagen noch stärker auf die ausreichende Zufuhr von Flüssigkeit zu achten.

HöfeTour im Bliesgau

Zugriffe: 25
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Kennenlernen von Land und Leuten

Die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft des UNESCO-Biosphärenreservats Bliesgau lässt sich kaum besser erkunden als durch das Kennenlernen von Land und Leuten. In diesem Sinne bietet Geographie ohne Grenzen am 27. Juli ein Programm zum Erleben der facettenreichen Idylle. Die geführte Wanderung von Dipl.-Geogr. Ellen Litzenburger mit den Themen Natur, Genuss und Tradition führt die Gäste an verschiedene Höfe mit eigens produzierten Nahrungsmitteln und Leckereien wie dem Wintringer Hof und dem Gut Hartungshof.

Adrenalin pur beim TowerRun

Zugriffe: 16
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Ein Spaziergang der besonderen Art

Der Schaumbergturm lädt zum TowerRun - Auf dem Hausberg des Saarlandes erwartet die Besucher ein Spaziergang der besonderen Art. Am 06. und 21. Juli bietet sich für Wagemutige die Gelegenheit, die Außenwand des 37,5 Meter hohen Turms senkrecht hinablaufen, während sie das Panorama des St. Wendeler Lands bestaunen können. Im 90° Winkel und mit dem Gesicht zum Boden schweben die Abenteurer gesichert über einen Spezialgurt an der Wand des Turmes entlang, trotzen der Schwerkraft und machen den Turm zum Abenteuer-Wanderweg.

Änderungen und Ergänzungen

Zugriffe: 20
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Fokus auf Familien und Mitglieder bei den neuen Ticketpreisen

Ab der nun bevorstehenden Saison 2019/2020 in der Regionalliga Südwest wird es bei der SV Elversberg Änderungen und Ergänzungen bei den Ticketpreisen und -angeboten geben. Bei der neuen Ausrichtung liegt der Fokus dabei vor allem auf dem Nachwuchs, Familien und SVE-Mitgliedern. Der Dauerkarten-Vorverkauf beginnt in Kürze.

Offensiver Mittelfeldspieler

Zugriffe: 16
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Mirza Mustafic wechselt an die Kaiserlinde

Mirza Mustafic wird ab dieser Saison für die SV Elversberg im Einsatz sein. Der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler stand zuletzt für die U23 von Borussia Mönchengladbach auf dem Platz, bei der SVE erhält er einen Zweijahresvertrag bis Sommer 2021.
Mustafic, der sowohl die bosnisch-herzegowinische als auch die luxemburgische Staatsbürgerschaft besitzt, wurde in seiner frühen Jugendzeit zunächst beim FC Union Luxemburg und beim FC Metz ausgebildet.

Trennung nach zwei Jahren

Zugriffe: 20
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Vertrag von Kevin Koffi wird nicht verlängert

Nach zwei gemeinsamen Jahren werden sich die Wege der SV Elversberg und Kevin Koffi trennen. Der 32-jährige Stürmer, dessen Vertrag nun ausläuft, wechselt den Verein und wird sich dem Drittliga-Aufsteiger SV Waldhof Mannheim anschließen.
Der Mittelstürmer von der Elfenbeinküste kam im Sommer vor zwei Jahren aus Belgien ins Saarland, seitdem war er für die SVE in 64 Regionalliga-Spielen im Einsatz.

Sommerfest auf dem Schaumbergplateau

Zugriffe: 26
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Zahlreiche Mitmach-Angebote sowie ein umfassendes Bühnenprogramm

Am Sonntag, den 11. August 2019 laden die Gemeinde Tholey und das Generationenbüro Jung & Alt zum Sommerfest auf dem Schaumbergplateau ein. Zahlreiche Mitmach-Angebote für die ganze Familie sowie ein umfassendes Bühnenprogramm sorgen für einen unterhaltsamen Sommertag auf einem der populärsten Erhebungen des Saarlandes.

Perseiden-Sternschnuppen

Zugriffe: 23
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Gemeinsame Beobachtung im Außenbereich der Sternwarte Peterberg

Am 12. August 2019 findet eine gemeinsame Beobachtung der Perseiden-Sternschnuppen im Außenbereich der Sternwarte Peterberg ab 21 Uhr statt. Es findet jedoch keine öffentliche Beobachtung in den Kuppeln der Sternwarte statt. Die Teilnahme ist kostenfrei, die Veranstaltung ist jedoch wetterabhängig.

Mit Gespenstern unterwegs

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Öffentliche Führungen im Saarbrücker Schloss und Burg Montclair

Zauberhaft kostümiert und gar nicht schauerlich treten beide Schlossgespenster aus dem Saarland bei ihren öffentlichen Führungen auf. Jeden Sonntag um 11 Uhr lädt das Schlossgespenst im Saarbrücker Schloss Kinder und Eltern sein Revier zu entdecken, während das Burggespenst über die Burg Montclair am ersten Samstag im Monat um 15.00 Uhr führt.

Ohren und Augen auf

Zugriffe: 22
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Kostenlose Konzerte und Kulturprogramme bei „Sonntags am Schloß“

Bis zum Ende August können Musikliebhaber und Familien kostenlose Konzerte und Kulturprogramme bei „Sonntags am Schloß“ genießen. Die Veranstaltungsreihe feiert in diesem Jahr 30-jähriges Jubiläum mit einem besonderen Programm.

Wissenswertes über die Fledermaus

Zugriffe: 23
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Kostenlose Führung mit Markus Utesch

Jeder erkennt die Fledermaus, die kopfüber ummantelt von ihren Flügeln von der Decke hängt – doch aufgrund ihrer Nachtaktivität und Scheu wissen die meisten nur wenig über die Flughunde. Doch obwohl sie Nachtaktiv sind, lassen sie sich hervorragend beobachten und stören sich nicht an neugierigen Besuchern.

Kostenlose Workshops für Kinder

Zugriffe: 23
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Das Deutsche Zeitungsmuseum in Wadgassen lädt ein

Im Deutschen Zeitungsmuseum in Wadgassen stehen am 14. und 28. Juli 2019 kostenlose Workshops für Kinder auf dem Programm: Dann ist Selbermachen angesagt und im wahrsten Sinn begreifen die Besucher Kulturtechniken von früher wie Papierschöpfen oder Drucken.

Zeitreise durch Saarlands Geschichte

Zugriffe: 29
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Von den unterirdischen Kasematten bis zu den Zeiten nach dem 2. Weltkrieg

Im Historischen Museum Saar können die Besucher auf Zeitreise durch Saarlands Geschichte gehen – von den unterirdischen Kasematten bis zu den Zeiten nach dem 2. Weltkrieg: Jeden ersten Mittwoch im Monat bietet das Museum am dem Saarbrücker Schlossplatz freien Eintritt für alle.

Kultur und Geschichte umsonst

Zugriffe: 21
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

In den Sommerferien bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte jeden Dienstag spezielle Führungen für Kinder an

Diese Kinder-Führungen starten um 15.30 Uhr und sind für Kinder sowie begleitende Erwachsene kostenfrei. Außerdem ist der Eintritt ab 16 Uhr für alle frei. Im Wechsel findet eine Kinderführung, die in kindgerechter Weise die Arbeit und die Abläufe im ehemaligen Eisenwerk erklärt, oder eine Führung durch das ScienceCenter Ferrodrom® statt.

SR 3 SommerAlm 2019: AlmTeam statt AlmEbi

Zugriffe: 45
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

SR 3 Moderatorenteam Marcel Lütz-Binder und Michael Friemel übernimmt und moderiert die elfte SR 3 SommerAlm

Nachdem Eberhard Schilling alias AlmEbi im vergangenen Jahr zum letzten Mal für zehn verrückte Tage die Hütte auf der Bergehalde zu seinem Zuhause gemacht hat und die Verantwortlichen von SR 3 die Spannung rund um die Bekanntgabe der Nachfolge bis zum Anschlag getrieben haben, ist nun die Katze aus dem Sack: Nachfolger in der Moderation der nunmehr elften SR 3 SommerAlm von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 28. Juli, ist ein AlmTeam: die bekannten und beliebten SR 3-Moderatoren Marcel Lütz-Binder und Michael Friemel übernehmen das AlmEbische Erbe auf der Redener Alm.

Lärmaktionsplanung

Zugriffe: 31
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Beteiligung der Öffentlichkeit

Der Entwurf der Lärmaktionsplanung wurde am 12. Juni im Ausschuss für Planung, Umwelt und Naturschutzangelegenheiten vorgestellt. Zwecks Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt vom 21. Juni bis 22. Juli die Auslage des Entwurfs beim Amt für Umwelt, Brandschutz und Rettungswesen, Zimmer 229, Öffnungszeiten Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr, und Montag bis Donnerstag, 13.30 bis 16 Uhr.

Ferienzeit ist Schmökerzeit

Zugriffe: 27
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Leseolympiade der Stadtbibiliothek

Für viele gehört ein gutes Buch zwingend zum Urlaub. Natürlich dürfen es auch gern zwei oder drei sein. Für die Teilnehmer der Leseolympiade bleibt es allerdings längst nicht dabei. Da werden Bücher geradezu verschlungen - und das lohnt sich, über den Lesespaß selbst hinaus: „Jeden, der mindestens sechs Bücher gelesen hat, laden wir zum Abschlussfest am 19. August in die Hauptstelle ein“, informiert Leiterin Gabriele Essler.

Infos zur DSGVO
Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!