Der Waldameise auf der Spur

Zugriffe: 110
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Geführten Wanderung im Wald von St. Ingbert

Ihre Nester sind bis zu zwei Metern hoch sein und können tief in den Boden reichen; sie selbst sind als kleine Krabbler kaum zu sehen: die Waldameisen. Am 20. Mai nimmt Michael Müller, zertifizierter Waldpädagoge (ZWP), Groß und Klein auf die Spur der Waldameise mit:

Bei der zweieinhalbstündigen geführten Wanderung im Wald von St. Ingbert bekommen die Teilnehmer spielerisch Einblicke in die Welt der fleißigen Arbeiterinnen. Treffpunkt ist der Waldparkplatz am Auwald (Umspannwerk Rohrbach) um 10 Uhr. Kosten: fünf Euro für Erwachsene, Kinder bis 14 Jahre zahlen drei Euro.

Anmeldung: 06337/2099119 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Infos zur DSGVO
Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!