Jetzt wird gelaufen!

Zugriffe: 27
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
20 st jakobus

Start des Kinder-Lebens-Laufs in Berlin

Elke Büdenbender eröffnet bundesweite Kampagne für Kinderhospizarbeit – Kinder-Hospizdienst Saar in Merchweiler wird am 30. Juli 2018 erreicht!

Es ist ein schwungvoller Start für den Kinder-Lebens-Lauf: Auf der Bühne in Hangar 5 am Flughafen Tempelhof steht der spanische Sänger Cristobal und singt seinen Sommerhit „Loca“, den offizíellen Charity-Song der bundesweiten Kampagne für Kinderhospizarbeit. Das Publikum jubelt und tanzt, als sich die Rolltore des Hangars öffnen.

Es ist ein Gänsehautmoment, als Moderatorin Sandra Maischberger und Cristobal schließlich mit den zahlreichen Gästen den Countdown zählen – denn bei „Null“ überreicht Elke Büdenbender, die Frau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Schirmherrin des Kinder-Lebens-Laufs die engelsförmige Fackel an die fünfjährige Mila. Mila sitzt im Rollstuhl und hat schon seit Wochen geübt, einhändig Rollstuhl zu fahren. Sie strahlt und rollt los - die ersten Meter der über 6000 Kilometer, die mit dem Kinder-Lebens-Lauf in den nächsten 132 Tagen zurückgelegt werden. „Mit dieser Fackel senden wir ein Licht der Hoffnung in die Welt“, sagt Elke Büdenbender, die mit ihrem Engagement dazu beitragen möchte, betroffene Familien zurückzuholen in die Mitte der Gesellschaft. „Aus ganz Deutschland haben uns Anfragen erreicht von Menschen, die unseren Lauf unterstützen und mitmachen möchten“, berichtet Sabine Kraft, Geschäftsführerin des Bundesverbands Kinderhospiz. „Es ist wunderschön zu sehen, wie der Kinder-Lebens-Lauf wortwörtlich in Bewegung setzt!“ Milas Foto ist das erste einer ganzen Reihe von Portraits, die anlässlich des Kinder-Lebens-Laufs gesammelt werden. „Die Galerie des Kinder-Lebens-Laufs ist ein Fotowettbewerb“, erklärt Daniel Böcking. Der stellvertretende Chefredakteur von BILD wird als Juror gemeinsam mit Mila bei der Abschlussveranstaltung am 13. Oktober über das stärkste Bild entscheiden. „Wir möchten Laien genauso wie Nachwuchs-Fotografen oder Profis dazu ermuntern, unseren Kinder-Lebens-Lauf in Bilder festzuhalten. Die Bilder sollen Gesichter und Geschichten wiedergeben, denen auf der langen Strecke unseres Laufs zu begegnen war und dürfen bis zum 1. Oktober jederzeit eingereicht werden“, ergänzt Sabine Kraft. Dem Gewinner des „Mila-Preises“ winkt ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro. Die Auszeichnung wird im Rahmen der Abschlussfeierlichkeiten des Kinder-Lebens-Laufs, der am Welthospiztag, dem 13. Oktober, wieder in Berlin endet, verliehen. „Zusätzlich werden Fotograf und Bild groß in unserem nächsten Jahresmagazin präsentiert“, so Kraft: „Wir freuen uns darauf, viele Momente des Kinder-Lebens- Laufs festgehalten zu sehen!“ In Merchweiler wird der Kinder-Lebens-Lauf am 30. Juli 2018 vorbeikommen. Der Kinder-Hospizdienst Saar plant zur Fackelübergabe ein kleines Rahmenprogramm bevor sich die Fackel von Merchweiler über Neunkirchen-Kohlhof nach Jägersburg auf den Weg macht. Neben Ministerpräsident Tobias Hans haben weitere Politiker aus dem Saarland ihre Teilnahme zugesagt. Es wird im Saarland eine Strecke von ca. 45 km bis zur Landesgrenze zu Rheinland-Pfalz zurückgelegt. „Wir freuen uns riesig, dass wir durch diese Aktion auf unsere Arbeit und unsere betreuten Kinder mit ihren Familien aufmerksam machen können“, so Beate Leonhard-Kaul, Teamleiterin des Kinder-Hospizdienstes Saar. Derzeit betreut und unterstützt der Dienst 161 Familien im ganzen Saarland und über die Grenzen hinaus. Möglich wird dieser wunderbare Rahmen durch die Unterstützung regionaler Sponsoren, Ehrenamtlichen, Vereinen usw. Zu diesem Anlass werden noch „Mitmacher“ gesucht, die Lust haben, dieses tolle Projekt mit einer Laufstrecke (zu Fuß, per Fahrrad, mit Inlinern...) zu begleiten und die Fackel weiterzutragen. Zeigen auch Sie Solidarität! Die Kinderhospizarbeit in Deutschland ist unterwegs!

Infos unter: www.kinder-lebens-lauf.de und www.kinderhospizdienst-saar.de, Carmen Hüther Tel. 0681-92700-69, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Infos zur DSGVO
Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!