Feierstunde auf dem Saarbrücker Wackenberg

Zugriffe: 10
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
180929 befoerderung

Beförderung
von 77 Polizeibeamtinnen und -beamte
Foto: Innenministerium

Beförderung von 77 Polizeibeamtinnen und -beamten durch das Innenministerium

In einer Feierstunde auf dem Saarbrücker Wackenberg hat Stefan Spaniol, stv. Abteilungsleiter für Polizeiangelegenheiten, in Vertretung für Innenminister Klaus Bouillon 77 Polizeibeamtinnen und –beamten ihre Ernennungsurkunden ausgehändigt. Es handelt sich dabei um 48 Beförderungen vom Kommissar (Besoldungsgruppe A9) zum Oberkommissar (A10) und 13 Beförderungen vom Oberkommissar (A10) zum Hauptkommissar (A11).

„Dies ist der zweite Beförderungstermin in diesem Jahr und wir setzen erneut den Schwerpunkt der Beförderungsbemühungen an der Basis unserer Polizeiorganisation“, sagt Innenminister Bouillon. „Im April habe ich an dieser Stelle angekündigt, für Stellenhebungen von A 9 nach A 10 zu kämpfen, damit wir in den kommenden Jahren mein Ziel, die Beförderungszeiten gerade an der Basis der Polizeiorganisation zu senken, erreichen können. Das Ergebnis: Für 2019 und 2020 konnte ich in den Haushaltsberatungen tatsächlich jeweils 20 Stellenhebungen von A 9 nach A 10 durchsetzen. Und ich werde mich in dieser Richtung weiter stark machen, weil mir ein Mehr an Beförderungsmöglichkeiten als Ausdruck der Wertschätzung sehr am Herzen liegt!“

Das Beförderungskonzept im Einzelnen:
Der Schwerpunkt wird auch dieses Mal an der Basis der Polizeiorganisation gesetzt. Konkretisiert wird dies durch die 48 Beförderungen aus Besoldungsgruppe A 9 gehobener Dienst (gD) nach Besoldungsgruppe A 10 (Oberkommissar) sowie durch die 13 Beförderungen von A 10 nach A 11 (Hauptkommissar).

Die Beförderungen verteilen sich auf die einzelnen Besoldungsgruppen wie folgt:

• Beförderung aus A 9 gD nach A 10: 48
• Beförderung aus A 10 nach A 11: 13
• Beförderung aus A 11 nach A 12: 9
• Beförderung aus A 12 nach A 13 gD: 2
• Überleitung von A 13 gD nach A 13 hD: 2
• Beförderung aus A 13 hD nach A 14: 3

„In Zeiten großer sicherheitspolitischer Herausforderungen verbessern wir hier im Saarland mit enormen Kraftanstrengungen und hohen Investitionen die Sicherheitsarchitektur unseres Landes. Unser oberstes Ziel ist es dabei: Ein deutliches Mehr an Sicherheit für unserer Bürgerinnen und Bürger zu schaffen. Sehen Sie diese Beförderung als ein Zeichen von Dank und Anerkennung für Ihren höchst engagierten Dienst in Zeiten hoher Belastung und Ansprüche“, so Bouillon weiter.


Infos zur DSGVO
Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!