Neu und informativ

Zugriffe: 15
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

KMU-Beratungsstammtisch in Neunkirchen

Die Kreisstadt Neunkirchen, der Schutzverein Neunkirchen für Handel, Handwerk und Industrie e.V. und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Neunkirchen (WfG) hatten ins Hotel zum Ellenfeld zum KMU (Kleine und mittlere Unternehmen) – Beratungsstammtisch eingeladen. Unter den Gästen waren viele Gewerbetreibende und Firmeninhaber, Vertreter der Sparkasse Neunkirchen sowie Experten, die sich mit öffentlichen Fördermöglichkeiten für mittelständische Betriebe auskennen.

Bürgermeister Jörg Aumann ging in seiner Begrüßungsrede auf die wirtschaftliche Entwicklung der Kreisstadt Neunkirchen ein und lobte das Engagement der Unternehmen am Standort. Dr. Heiko Breit vom Institut für Sozialforschung und Sozialwirtschaft (iso) erläuterte die Bedeutung der beruflichen Weiterbildung und die Beratungsangebote im Saarland. Das iso-Institut koordiniert im Auftrag des Wirtschaftsministeriums die Beratung. Es sucht zur Ermittlung des genauen Weiterbildungsbedarfs die Unternehmen auf und empfiehlt individuelle Maßnahmen. „Die große Vielfalt an Weiterbildungsmöglichkeiten wird auch finanziell gefördert; dies ist aber nicht allen Gewerbetreibenden und Ausbildungsbetrieben bekannt“, so WfG-Geschäftsführer Klaus Häusler. Zu den Förderprogrammen zählen u. a. das Beratungsprogramm Saarland, das Programm zur Förderung unternehmerischen Know-hows, die Investitionsförderung zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur, das Förderprogramm go digital, das Zuschussprogramm Digitalstarter Saarland sowie das Förderprogramm UnternehmensWert Mensch Plus. Die entsprechenden Förderanträge für Weiterbildungsmaßnahmen von Beschäftigten können direkt über die KdW-Servicestelle gestellt werden. Der KMU-Beratungsstammtisch wird im Herbst fortgesetzt.

Ansprechpartner ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Neunkirchen mbH, Geschäftsführer Klaus Häusler, Bliespromenade 5, 66538 Neunkirchen, Tel. (06821) 8001, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Infos zur DSGVO
Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!