Loverboy-Methode

Zugriffe: 13
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Infoabend im Wichernhaus

Die Frauenbeauftragten des Landkreises und der Kreisstadt laden in Kooperation mit der kath. Familienbildungsstätte und dem Frauen-Netzwerk zum Infoabend „Loverboy-Methode“ am Dienstag, 28. Mai, 18 bis 20 Uhr, Wichernhaus, Beerwaldweg, Neunkirchen, ein. Angesprochen sind alle Interessierte, insbesondere Eltern und alle, die mit Jugendlichen haupt- oder ehrenamtlich arbeiten.

Martina Hubert (Rechtsanwältin), Yvonne Veith und Carmen Wack (Hadassah) sprechen über Opferschutz, Straftatbestand und die Methode Loverboy. Hadassah berichtet von Kontakten zu Aussteigerinnen, aber auch zu Hintergründen, warum pornografische Darstellungen jugendgefährdend sind und die Situation
der Prostitution verschärfen.
Anmeldung erforderlich: Heike Neurohr-Kleer, Tel. (06821) 906-2142,  e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Annette Pirrong, Tel. (06821) 202-512, e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Infos zur DSGVO
Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!