Nicht nur für Philosophen

Zugriffe: 29
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
muster

Ruhebänke Philosophenweg
Foto: Brigitte Neufang-Hartmuth/
Stadt Neunkirchen

Neue Ruhebänke im Ziehwald

Fünf neue Ruhebänke wurden auf Privatinitiative von Jürgen Specht, Gisela Hild, Irene Niebling und weiteren aktiven Bürgerinnen und Bürgern im Bereich des Philosophenweges zwischen dem Sportplatz Eberstein und dem Biedersberg aufgestellt. Möglich wurde dies auch durch Spendengelder, die von Bürgermeister Aumann, dem Landrat Sören Meng sowie von den beiden SPD-Ortsvereinen Neunkirchen und Wiebelskirchen zu Verfügung gestellt wurden.

Nach Abstimmung mit Revierförster Scherer vom Saarforst konnten geeignete Standorte für die neuen Bänke gefunden werden. Die Sitzgelegenheiten laden nun zur Verschnaufpause ein, bei der man trefflich die idyllische Natur im Ziehwald beobachten kann oder vielleicht sogar ins Philosophieren kommt....


Infos zur DSGVO
Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!