Förderverein spendet neues Fahrzeug

Zugriffe: 40
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
muster

Petra Hohnsbein (rechts) freut sich über die großartige Unterstützung seitens des Fördervereins.
Mit bei der Schlüsselübergabe
für das neue Auto waren:
Christel Müller, Vorsitzende des „Förderverein Ambulantes Hospiz St. Josef Neunkirchen e. V.“ (Mitte) und Mathias Bähr, Schatzmeister.

Das Ambulante Hospiz St. Josef Neunkirchen freute sich sehr

„Das alte Fahrzeug machte in letzter Zeit immer mehr Probleme und die Reparaturen waren sehr kostenintensiv“, erläutert Petra Hohnsbein, die Leiterin des Ambulanten Hospiz St. Josef Neunkirchen, „sodass wir uns nach einem Ersatz umschauen mussten.“ Doch wie ist eine solche Investition zu stemmen? Seit 2004 gibt es den „Förderverein Ambulantes Hospiz St. Josef Neunkirchen e. V.“, der über all die Jahre schon viele kleine und große Projekte des Ambulanten Hospizes unterstützt bzw. ermöglicht hat.

So war es auch diesmal. Dank der finanziellen Zuwendung des Fördervereins konnte ein zweckmäßiges Einsatzfahrzeug für die sechs hauptamtlichen Hospizmitarbeiter*innen angeschafft werden. „Der Förderverein hat den Kaufpreis komplett übernommen“, freut sich Mathias Bähr, Schatzmeister des Fördervereins. Damit ist die Mobilität der Mitarbeiter*innen garantiert, und die Betreuung und Versorgung der Familien mit Schwerstkranken gesichert. - Kürzlich war die Schlüsselübergabe.

Wenn Sie spenden möchten:
Förderverein Ambulantes Hospiz St. Josef Neunkirchen e. V.Bank 1 Saar IBAN: DE91 5919 0000 0300 5630 07.