Kurt Winkler – Retrospektive

Zugriffe: 32
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Ausstellung zeigt einen Querschnitt seines Schaffens

Der Künstlerkreis Neunkirchen erinnert in dieser Ausstellung an sein leider viel zu früh verstorbenes Mitglied Kurt Winker. Kurt Winkler, der von 2003 bis 2006 auch Vorsitzender des Künstlerkreises war, steht wie kein anderer für das Thema der Fotografie im Künstlerkreis. Begonnen hat der Autodidakt mit dokumentarischer S/W-Fotografie bevor er dann zur Farbfotografie – insbesondere der „informellen Farbfotografie“ sich zuwandte. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt seines Schaffens.

Ausstellungsdauer: 13. Oktober – 2. November 2019
Vernissage: Sonntag, 13. Oktober, 11 Uhr
Öffnungszeiten: Samstag von 10 bis 12 Uhr und nach Vereinbarung

Galerie des Künstlerkreises Neunkirchen, Oberer Markt 1
in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein in Neunkirchen e.V. und der Sparkasse Neunkirchen