Verein Freie Wähler Neunkirchen setzt auf Bürgernähe

Zugriffe: 18
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
muster

© Freie Wähler

Informationsveranstaltung zum Thema „ Der Verein stellt sich vor“

Etwa 20 interessierte Besucherinnen und Besucher folgten am Dienstagabend, 29. Oktober 2019 der Einladung des Vereins Freie Wähler Neunkirchen zur Informationsveranstaltung zum Thema „ Der Verein stellt sich vor“ ins KOMMzentrum. Im Rahmen der Präsentationsveranstaltung wurden über die Historie der Gründung sowie über die bereits durchgeführten Aktionen sowie Themenfelder gesprochen. Gegründet wurde der Verein am 10.Juli 2019 mit 9 Mitgliedern und ist bisher bei 17 Mitgliedern.

Als bisher durchgeführten Aktionen zählte die Unterschriftensammlung zum Erhalt des Gasometers, die Let´s Putz Aktion an der Blies, die Teilnahme beim World Cleanup Day im September 2019 sowie die Podiumsveranstaltung zum Thema „Zukunft Ellenfeldstadion und Spieser Kurve“ im Oktober 2019. Bei den Themen hat sich der Verein auf 10 Themenfelder festgelegt. Darunter zählen Soziales, Tradition, Kultur, ÖPNV, Transparenz, Bildung, Inklusion, Digitalisierung, Sicherheit/Ordnung/Sauberkeit kurz genannt (SOS), sowie Wirtschaft.

Da der Verein aus recht jungen Mitgliedern besteht, schaut der Verein auch danach, was die junge Generation in Neunkirchen bewegt. Hierzu will sich der Verein verstärkt für mehr Freizeitangebote sowie Ausgehmöglichkeiten einsetzten. Das Motto des Vereins spricht für sich: „Starke Bürger für ein starkes Neunkirchen!“ Auch der Landesvorsitzende der Freien Wähler Saarland, Uwe Kammer folgte der Einladung und richtete starke Grußworte an den Verein und beantwortete Fragen aus dem Auditorium klar und nachvollziehbar.

Der 1. Vorsitzende, Brandon Lee Posse, gab den Besuchern auch einen kurzen Einblick auf das kommende Jahr. Zu den geplanten Vorhaben werden drei Podiumsrunden zu den Themen „Gestaltung der Kirmes“, „Programm - Stadtfest“ sowie „Intelligente Preisgestaltung für eine gesellschaftliche Teilhabe von wirtschaftlich Schwachen“ statt finden. Die Tür“ des Vereins ist jederzeit offen für Anliegen und Bedürfnisse aus der Stadtgesellschaft.

Weitere Informationen gibt es unter www.fw-nk.de sowie auf der Facebookseite Freie Wähler Neunkirchen e.V.