Line Dancer waren erfolgreich

Zugriffe: 10
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
muster

Die Line Dancer vom Dance Point Neunkirchen ertasten sich das Deutsche Tanzsportabzeichen

Deutsches Tanzsportabzeichen wurde vergeben

Im September haben die Line Dancer vom Dance Point Neunkirchen mit ihren Leistungen beim Deutschen Tanzsportabzeichen (DTSA) geglänzt. Alle Teilnehmer konnten sich für die Abzeichen in Bronze und Silber qualifizieren. Line Dance ist ein Westerntanz, der zurückgeht auf die Zeit der frühen Siedler in den USA. Emigranten aus Europa brachten ihre Volkstänze mit und so entstand aus ganz unterschiedlichen Kulturrichtungen eine neue Tanzform, der Line Dance.

Dieser konnte sich gerade auch deshalb durchsetzen, weil er kein Paartanz ist, und damit trotz des vielfach bestehenden Frauenmangels getanzt werden konnte – die Dynamik einer Gruppe von Line Dancern auf dem Parkett ist unschlagbar und bringt automatisch viel Spaß und gute Stimmung auf – ein Tanz für Körper, Geist und Seele (Quelle: dancepoint-nk.de). In dieser Sportart haben sich nun die Line Dancer vom Dance Point Neunkirchen nach dem wochenlangen Training vor der Prüfung im DTSA sehr erfolgreich gezeigt. Alle Teilnehmer erhielten ihre Abzeichen in Bronze und Silber, also ein tolles Ergebnis für alle. In Zusammenarbeit mit dem TSC Royal finden die DTSA Abnahmen jährlich statt.

Line Dance gibt es beim Dance Point Neunkirchen jeden Montag von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr in Schiffweiler. Sie können jederzeit mit einsteigen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.dancepoint-nk.de .                            Fotoquelle und Text: Verein