"Klimaschutz! Was können bzw. müssen wir tun?"

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Informations- und Diskussionsabend der CDU Furpach-Kohlhof-Ludwigsthal mit Umweltminister a. D. Stefan Mörsdorf

Nicht erst seit Greta Thunberg und ihrer "Fridays for Future"-Bewegung ist der Klimaschutz in aller Munde. Die Thematik steht ganz oben auf der aktuellen politischen Agenda und aktuell wird auf vielen geselschaftlichen Ebenen über die Folgen für uns sowie das Maß der erforderlichen Maßnahmen diskutiert. Gleichzeitig zeigen sich die ersten gravierenden Folgen in der Automobil- und Stahlindustrie, die in unserer Region stark vertreten sind. Über die Frage was wir tun können und müssen, möchte der CDU Ortsverband Furpach-Kohlhof-Ludwigsthal informieren und diskutieren und lädt sowohl Mitglieder als auch interessierte Nichtmitglieder zu einer entsprechenden Veranstaltung am Dienstag, 19. November 2019 um 19 Uhr ins Gasthaus "Alt Haus Furpach" (Ripplinger) in Neunkirchen-Furpach ein.

Der CDU Ortsverband freut sich auf Ihr Kommen.

Als Experte wird der ehemalige saarländische Umweltminister Stefan Mörsdorf (CDU) an der Diskussion teilnehmen. In seiner 10-jährigen Amtszeit (1999 bis 2009) war das Thema Klimaschutz für Mörsdorf stets eines seiner Schwerpunktthemen, u. a. bei der 2009 unter seinem Vorsitz geleiteten 72. Umweltministerkonferenz der Länder im saarländischen Otzenhausen.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über die Facebook-Seite CDU Furpach/Kohlhof/Ludwigsthal.