Adventstauschbörse

Zugriffe: 17
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Schön war es im Quartierstreff

Weihnachtlich duftende Zimtwaffeln, Glühwein und Punsch, dazu schöne Adventsmusik – all das sorgte bei der ersten Adventstauschbörse im Quartierstreff Neunkirchen für gute Stimmung. Die Veranstaltung nutzten viele Stadtteilbewohner, um Bekannte zu treffen und mit Leuten ins Gespräch zu kommen. Nebenbei konnte man sich Weihnachtsdeko für das Fest aussuchen und gleichzeitig etwas Gutes tun. Das war auch Sinn und Zweck der Börse und „dies ist uns prima gelungen“, so die Quartiersmanagerin Albena Olejnik.

„Uns“ meint die Aktiven Bürger in Neunkirchen und die Internationale Frauen-Koch-Gruppe Neunkirchen (BiNS e.V.), die Albena Olejnik bei den Vorbereitungen und bei der Durchführung tatkräftig unterstützten. Dank der vielen fleißigen Hände kamen 140 Euro für den Förderfonds „Neunkircher in Not“ zusammen. Wer die Adventstauschbörse verpasst hat, kann gern in der Brückenstraße 7 vorbeikommen, wo noch eine kleine Auswahl an Weihnachts-Dekoartikeln verfügbar ist.