23. Neunkircher Fahrradfrühling ist abgesagt

Zugriffe: 14
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)

Absage ist aus Vernunftgründen unerlässlich

Als Maßnahme gegen die weitere Ausbreitung von Covid-19 sehen wir uns bedauerlicherweise dazu gezwungen, den 23.Neunkircher Fahrradfrühling, am Samstag, 04. April 2020, abzusagen. Wir halten diese Absage aus Vernunftgründen für unerlässlich und bitten Sie hierfür um Ihr Verständnis. Wir bedauern dies sehr, jedoch geht die Gesundheit unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor.

Wir folgen mit der Absage den Empfehlungen von Bundes- und Gesundheitsbehörden.“

Mit freundlichem „KOMM GUT HEIM"
Kreisverkehrswacht Neunkirchen