Eine romantische Oper, die beglückt
Die neue Musiktheater-Produktion des saarländischen Staatstheaters, "Bouches les rouges" feierte im Oktober in der Alten Feuerwache ihre Uraufführung und erntete wunderbare Kritiken. Ohne Libretto und ausgearbeitete Partitur startet man mit der Idee, eine „Nationaloper“ auf die Bühne zu bringen. Das junge Team der sparte4 und Regisseur und Komponist Marius Schötz schickt vier Protagonisten in den „Saarbrücker Wald“ und lässt sie wandern und Spaß haben. Wunderbare Texte und Musik eingebettet in eine Handlung voller Referenzen auf unser Leben und den Theaterbetrieb.
Zu sehen am 13., 15. und 29. November in der Alten Feuerwache in Saarbrücken.

Karten unter www.staatstheater.saarland.