Allgemeinverbindlichkeitserklärungen weiter vorantreiben
„Es ist ein starkes, entschlossenes und unmissverständliches Zeichen an alle Pflegekräfte, dass Tobias Hans als Ministerpräsident für die Verdoppelung der Prämie und für die Zahlung auch an die Mitarbeitenden der Uniklinik sorgt. Diese klare Haltung zahlt sich für die Pflegekräfte aus“, so der Landesvorsitzende der CDU-Arbeitnehmer Marc Speicher MdL.
Es gelte die so rasche und unverzügliche Reaktion des Ministerpräsidenten zu würdigen und insbesondere den Pflegenden zu danken, dass sie durch ihren harten und fordernden persönlichen Einsatz das Gesundheitssystem am Laufen halten. Nun komme es darauf an, dass sich die Anerkennung nicht nur finanziell, sondern auch in der Würdigung durch die Menschen zeige.
Ferner gelte es durch einen flächendeckenden allgemeinverbindlichen Tarifvertrag für dauerhaft ordentliche Bezahlung und anständige Arbeitsbedingungen in der Gesundheit und für die Pflegekräfte einzusetzen, so Speicher.