Virtueller Informationstag für Viertklässler

Aufgrund der Corona-Auflagen können in diesem Jahr kein Tag der offenen Tür bzw. Infoveranstaltungen stattfinden. Daher möchte sich die GemS Kirkel virtuell präsentieren und hat dazu einen Film erstellt, der über die Homepage bzw. über Facebook abgerufen werden kann. Auf der Homepage www.gemeinschaftsschulekirkel.de finden Sie alle Informationen über Bildungsgänge und Abschlüsse der GemS Kirkel.

Zusätzlich bieten wir am Samstag, den 16.01.2021, von 10.00 – 10.45 Uhr eine Videokonferenz sowie von 11.00 – 14.00 Uhr eine telefonische Beratung an.

Als Ansprechpartner stehen zur Verfügung:

Bernd Molitor, Konrektor, stv. Schulleiter, 06841-9800418

Stephanie Klein, Konrektorin, Koordinatorin, 06841-9800415

Michael Bollenbach, Konrektor, Fachleiter Deutsch, 06841-980040

Anmeldungen sind möglich im Sekretariat unter der Rufnummer 06841 980040 oder Sie teilen uns Ihre E-Mail-Adresse per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit. Die Zugangsdaten gehen Ihnen dann ebenfalls per Mail zu.

Die erste Fremdsprache der GemS Kirkel ist Französisch und wird durch einen zusätzlichen Sprachkurs in Englisch ergänzt. Die GemS ist die Schulform für alle Kinder und stellt unterschiedliche Anforderungen an sie. Sie führt zum Hauptschulabschluss, mittleren Bildungsabschluss und zum Abitur in 9 Jahren.

Da in der Gemeinschaftsschule die Bildungslaufbahn so lange wie möglich offen bleibt und somit die Durchlässigkeit zwischen den Bildungsgängen gewährleistet ist, wird diese Schulform den unterschiedlichen Lern-, Leistungs-und Begabungstypen besonders gerecht.

Im Schuljahr 2021/22 bieten wir wieder eine Sportklasse für sportbegeisterte Schüler an. Für musikalisch interessierte Schüler besteht die Möglichkeit, durch externe Lehrer Unterricht an Blasinstrumenten zu erhalten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Über die Freiwillige Ganztagsschule (FGTS) wird gewährleistet, dass Schüler täglich bis 17.00 Uhr von Lehrern bzw. sozialpädagogischen Fachkräften betreut werden.

Vom 24.02.-02.03.2021 ist die Anmeldewoche vorgesehen. Wie und in welchem Rahmen die Anmeldungen erfolgen sollen, ist noch nicht bekannt.