Eröffnung der „Eppelkischd“ in Eppelborn
210324 eppelkischd

Vanessa Geib-Schorr ist die Betreiberin
der Eppelkischd und freut sich auf Sie
© Gemeinde Eppelborn

Am vergangenen Samstag war es endlich soweit: Vanessa Geib-Schorr, Betreiberin der Eppelkischd in der Bahnhofstraße 12 in Eppelborn, konnte erstmals die Türen zu ihrem Laden für die Kundschaft öffnen. Am Tag zuvor war Eppelborns Bürgermeister Andreas Feld einer der

ersten Kunden, die sich in der Eppelkischd umsehen konnten. Er zeigte sich begeistert: „Das ist alles wirklich sehr schön geworden, ein toller Laden. Das Angebot ist riesig und gefällt mir vor allem deshalb, weil sehr viele Produkte eine regionale Herkunft haben“, sagte er. Auch Neunkirchens Landrat Sören Meng besuchte am Nachmittag zusammen mit Bürgermeister Feld den Unverpackt-Laden und gratulierte Vanessa Geib-Schorr zu diesem tollen Geschäft.

Rund 700 Produkte warten auf die Kundschaft, angefangen von Getreiden und Nüssen über Kaffee und Säfte bis hin zu Körperpflege, Hygieneartikel und Reinigungsmittel - in der Eppelkischd haben die Waren alle eins gemeinsam: Sie kommen unverpackt daher. Für spontane Kunden hält Vanessa Geib-Schorr Gläser, Stofftaschen und Papiertüten parat. Sehr gern gesehen sind Gefäße aller Art, die von zu Hause mitgebracht werden. Das dürfen dann natürlich wiederverwendbare Kunststoffbehälter sein, erklärt sie. Geib-Schorr erklärt, dass es bei ihr nicht nur um das Sparen von Verpackungen geht. „Unsere Haferflocken sind durch die Nähe zum Hersteller und dem Verzicht auf Verpackungen sogar günstiger als beim Discounter“; verrät sie. Vor allem das Einkaufen der benötigten Menge im entsprechenden Behälter spare nicht nur Zeit und Geld, sondern helfe auch entscheidend im Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung mit. So kann man bei ihr kleine Mengen an Nüssen, Hülsenfrüchten oder Getreiden kaufen, ebenso sind Nudeln wie etwa Lasagne Blätter einzeln erhältlich. Frische Backwaren und Molkereiprodukte hat sie bereits im Angebot, demnächst kommen noch Obst und Gemüse aus regionalem Anbau hinzu.

Bürgermeister Feld wünschte der Betreiberin alles Gute und viel Erfolg in dieser nicht ganz einfachen Zeit. „Ich hoffe sehr, dass die Bürgerinnen und Bürger dieses für Eppelborn neuartige Konzept annehmen“, sagte der Bürgermeister.

INFO: Öffnungszeiten: montags, dienstags, donnerstags und freitags 8:30 bis 12:30 Uhr sowie 14:00 bis 18:00 Uhr, mittwochs und samstags 8:30 bis 14:00 Uhr.

Infos unter www.eppelkischd.de.