Zeigt sich bei über 70-Jährigen sehr hoch
Bereits mehr als zweidrittel der Saarländerinnen und Saarländer im Alter zwischen 70 und 79 Jahren haben sich auf der Impfliste eingetragen. Dabei handelt es sich um rund 64.000 Personen bei insgesamt circa 94.000 betroffenen Personen dieser Altersgruppe. Hierbei sind die Personen, die beispielsweise bereits bei einer Impfung im Pflege- und Altenheim geimpft wurden, nicht mit aufgeführt. Bei den über 80-Jährigen wurden im Saarland bereits mehr als 75% verimpft.

„Ich freue mich sehr über die hohe Impfbereitschaft der Saarländerinnen und Saarländer und der guten Impfquote in diesen besonders vulnerablen Altersgruppen. Eine breite Impfung der Bevölkerung ist der Schlüssel in der Eindämmung der Pandemie. Daher möchte ich
nochmals alle Saarländerinnen und Saarländer bitten: Lassen Sie sich impfen!“, betont Gesundheitsministerin Monika Bachmann.