Jetzt auch Testmöglichkeit in Wellesweiler
Es stand auf der Kippe bis zuletzt: Kann das versprochene Testzentrum in Wellesweiler schon diesen Donnerstag starten oder erst in der nächsten Woche? Doch der Leiter Stabsstelle Katastrophenschutz des Landkreises Neunkirchen, Alexander Koch zog alle Register und kann nun die frohe Botschaft verkünden. Es geht schon diese Woche Donnerstag los! Die Bundeswehr und das DRK Neunkirchen stellen Ausstattung und Personal, so dass jeden Donnerstag, von 8 bis 16 Uhr, kostenlose Schnelltests in - oder bei schönem Wetter auch vor der Sporthalle in Wellesweiler angeboten werden. Ohne Voranmeldung - Einfach den Personalausweis mitbringen. Getestet werden nur Personen über 14 Jahre. Minderjährige brauchen die Einverständniserklärung oder Begleitung eines Sorgeberechtigten.

Die entsprechende Bescheinigung wird den zu Testenden ausgehändigt, so dass ein Besuch des Handels, der Dienstleister oder in der Außengastronomie ermöglicht wird.