Unterstützung für die Spitzenkandidatur von Tina Schöpfer
Nach Bekanntgabe ihrer Kandidatur als Spitzenkandidatin der saarländischen Grünen zur Bundestagswahl 2021 spricht sich der Vorstand der Neunkircher Grünen und deren Jugendorganisation für Tina Schöpfers Kandidatur aus. Sie soll demzufolge auf Platz 1 der saarländischen Landesliste kandidieren. Dazu erklären Christel Hasmann und Christian Ruffing, Vorsitzende der Neunkircher Grünen: „Tina Schöpfer ist eine erfahrene und höchstkompetente Politikern, die in Berlin dringend gebraucht wird, besonders hinsichtlich ihrer Erfahrung und Kompetenz betreffend Europa-, Gleichstellungs- und Klimapolitik." Darüber hinaus wäre sie, so die Vorstandsmitglieder Charlotte Sander und Olaf Plomann als Bundestagsabgeordnete eine enorme Bereicherung für die Neunkircherinnen und Neunkircher.
Die GRÜNE JUGEND Neunkirchen im Kreis, vertreten durch Carolin De Marino und Santino Klos ergänzen: „Auch aus jugendpolitischer Sicht ist die Kandidatur Schöpfers sehr zu unterstützen. Sie hat immer ein offenes Ohr und eine unterstützende Haltung für unsere Themen bewiesen. Wir schließen uns unserem Landesvorstand an.“ Zuvor hatte auch der Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND Saar seine Unterstützung für Tina Schöpfer bekundet.
Tina Schöpfer ist studierte Politologin und Romanistin und seit 2003 Mitglied der Grünen, seit 2004 im Landesvorstand, seit 2015 Vorsitzende im Kreisverband Neunkirchen und seit 2019 Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtrat von Neunkirchen.