Neue Häuser im Robinsondorf

Zugriffe: 25
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
190305 robinsondorf

Das Team des Robinsondorfes bezieht neue Räume Foto: Stadt Neunkirchen/Brigitte Neufang-Hartmuth

Die erste Gruppe bezieht die neuen Hütten schon im Mär

Acht neue Häuser in Containerbauweise ersetzen die zuletzt maroden Blockhütten im 1966 in Betrieb genommenen Robinsondorf. Derzeit werden noch die letzten Arbeiten durchgeführt und das Mobiliar eingeräumt. Am 8. März kommt die erste Gruppe. Bis auf das Außengelände, wo gerade erst das Gras eingesät wurde, werden die neuen Hütten bezugsfertig.

Seit vielen Jahren kommen die Konfirmanden aus Altenkirchen ins Robinsondorf. Diesmal werden die Gruppen einen ganz neuen Komfort genießen können. Denn die Unterkünfte sind nagelneu. Derzeit kümmert sich das Team des Robinsondorfes auf Hochtouren darum, dass die Räume grundgereinigt und hergerichtet sind. Das Amt für Soziale Dienste, das für die Vermietung der Räume zuständig ist, sowie das Amt für Gebäudewirtschaft, das für den Bau verantwortlich ist, arbeiten eng zusammen, so dass die Fertigstellung Hand in Hand geht. Ursprünglich sollten die neuen Häuser bereits zum Jahreswechsel fertig sein. Allerdings kam es zu Verzögerungen, weil eine Ausschreibung mangels adäquater Angebote erneut erfolgen musste und sich dementsprechend alle folgenden Gewerke verzögerten. Auch war die Sanierung der Grundleitungen aufwändiger als zunächst vorgesehen. Im Zuge der Arbeiten wurden jetzt die Wege ohne Stufen angelegt. Zwar sind die frisch eingesäten Rasenflächen noch erdig-braun und nicht begehbar. Doch wenn das Gras gewachsen ist, passen sich die neuen Unterkünfte mit ihrer Holzfassade ganz naturnah in die idyllische Lage am Waldrand ein. Voraussichtlich kann der Kostenrahmen für den Bau in Höhe von rund 760.000 € eingehalten werden. Die Schlussrechnungen einiger Firmen stehen zwar noch aus, aber der zuständige Bauleiter Frank Weber vom Amt für Gebäudewirtschaft ist zuversichtlich, dass die vorgesehene Summe passt. Das Ministerium für Inneres, Bauen und Sport bezuschusst die Baumaßnahme zu 80 Prozent.


Infos zur DSGVO
Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!