Glück im Unglück für Torwart

Zugriffe: 47
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertungen 0.00 (0 Abstimmungen)
spvgg logo

Verletzung bei Lehmann nicht so schwer wie befürchtet

Glück im Unglück für Frank Lehmann: Der Torhüter der SV Elversberg musste im Finale um den Saarlandpokal gegen den 1. FC Saarbrücken nach einem Zusammenstoß in der zweiten Halbzeit verletzt ausgewechselt werden. Befürchtungen, dass es sich um eine schwerwiegendere Verletzung im Kniebereich handeln würde, haben sich nun glücklicherweise nicht bestätigt.

Nach der Arthroskopie am Dienstag steht fest, dass sich der 29-Jährige „nur“ eine Knochenstauchung und Einblutung im Knie zugezogen hat. Lehmann wird damit eine mehrwöchige Pause einlegen müssen, ob er bereits zur Sommer-Vorbereitung wieder ins Training einsteigen kann, ist noch fraglich und vom weiteren Genesungsverlauf abhängig.


Infos zur DSGVO
Erforderliche Cookies und Server-Log-Dateien

Hiermit stimme ich zu, dass die für die Nutzung dieser Webseite erforderlichen Cookies in meinem Browser gesetzt und die notwendigen Informationen in den Server-Logdateien gemäß Datenschutzerklärung gespeichert werden dürfen.

 

Google Analytics

Hiermit stimme ich zu, dass bestimmte Daten zwecks Tracking und Auswertung durch Google Analytics gemäß der Datenschutzerklärung erfasst und gespeichert werden dürfen.

 

Ohne diese Zustimmung ist die Nutzung dieser Webseite aus technischen Gründen nicht möglich.

 

  ich bin damit einverstanden!