+49 6821 30305  |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Werner Möhn
Position:
Herausgeber
Limbacher Straße 42
Neunkirchen
Saarland
66539
Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
06821-361780
06821-3061025
0177-3116294
Eine E-Mail senden
(optional)

Aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Neunkirchen

Zahl der mit COVID-19 Infizierten steigt...

Zahl der Verstorbenen liegt landesweit bei 174 - Zahl der Geheilten entspricht 2.590 Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen steigt im Saarland im Vergleich zum Vortag um einen Fall auf insgesamt 2.783 bestätigte Fälle. Die Zahl der bestätigten Todesfälle liegt bei 174. Von den positiv bestätigten Fällen seit dem ersten Auftreten des Virus im Saarland gelten insgesamt 2.590 Personen inzwischen als geheilt. Von den an dem Virus erkrankten Personen werden aktuell 6 stationär behandelt – 3 davon intensivmedizinisch. Diesen Stand von Montag, 13. Juli 2020 (18:00 Uhr) veröffentlicht das saarländische Gesundheitsministerium mit Bezug auf die von den Gesundheitsämtern und den Krankenhäusern bis zu diesem Zeitpunkt gemeldeten Daten heute in einer Information über die aktuelle ...

Mehr Infos...>>

Noch Anmeldungen möglich zur Stadtführun...

Noch Anmeldungen möglich zur Stadtführun...

Hüttenwerksarbeiter Alfred und Stumm-Tochter Bertha laden ein v.r. Hüttenwerksarbeiter Alfred (Heike Lismann-Gräß) und Stumm-Tochter Bertha (Paulina Gräß), Fotoinhaber: Heike Lismann-Gräß Am kommenden Sonntag, 19. Juli, startet um 15 Uhr die nächste öffentliche Hüttenwegführung. Diese wird, wie schon einmal Anfang Juli, als Kostüm-Stadtführung angeboten. Hüttenwerksarbeiter Alfred (Heike Lismann-Gräß) und Stumm-Tochter Bertha (Paulina Gräß) nehmen die Teilnehmer mit auf eine Zeitreise in die „Neinkerjer Hitt“.  ...

Mehr Infos...>>

Alle 150 durchgeführten Untersuchungen i...

Die Testungen in der saarländischen Fleischbranche haben in Woche 28 begonnen „Bislang wurden 150 Untersuchungen durchgeführt, die alle negative Testergebnisse vermelden. Die bisherigen Ergebnisse sind sehr erfreulich. Das frühe Erkennen von Coronafällen in der Fleischindustrie ist existenziell, um lokale Ausbrüche zu vermeiden, wie die Ereignisse in Nordrhein-Westfalen und Luxemburg gezeigt haben“, erklärt Gesundheitsministerin Monika Bachmann. Die Testungen auf das Corona-Virus in der saarländischen Fleischproduktion sind planmäßig am Freitag den 10. Juli 2020 angelaufen. Weitere Testungen werden im Laufe der nächsten zwei Wochen durchgeführt. Die Abstriche werden in Betrieben mit mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Fleischproduktion durchgeführt. ...

Mehr Infos...>>

Kirkeler Burgsommer in den Ferien

Ein wenig anders als sonst sieht der Burgsommer jedoch schon aus Nun wird das Mittelalter auf der Kirkeler Burg dieses Jahr doch noch für eine kurze Zeit erwachen. In der letzten Ferienwoche, vom 10. bis 14. August, öffnet das Handwerkerdorf auf der Burg seine Pforten. Dann können Kinder, Jugendliche und Erwachsene nach Herzenslust werkeln und verschiedene Handwerke des Mittelalters kennenlernen. Ein wenig anders als sonst sieht der Burgsommer in Corona-Zeiten jedoch schon aus. Die Teilnehmerzahlen im Handwerkerdorf sind begrenzt und es ist nur eine Begleitperson zulässig. Daher ist eine kostenpflichtige Voranmeldung beim Kulturamt der Gemeinde Kirkel erforderlich. Diese kann per Telefon (06841/8098-39 oder -40) oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen. Hierzu müssen die ...

Mehr Infos...>>

Aus Sommer- wird Herbstcamp

Berufliche Orientierung in Zeiten von Corona Herauszufinden, was einem liegt, ist gar nicht so einfach. Mehr als elf unterschiedliche Branchen und Berufe können Schüler*innen ab 15 Jahren im viertägigen ALWIS-Camp „Wirtschaft“ erkunden. Wegen des Infektionsgeschehens rund um COVID-19 musste das 14. Sommercamp abgesagt werden. Vom 19. bis 22. Oktober wird es nachgeholt – mit einem umfangreichen Hygienekonzept und vielen bunten, höchst unterschiedlichen Angeboten. Handwerklich geht es im Camp gleich mehrfach zu: Die Teilnehmer*innen werfen einen Blick in die Arbeit der Kaffeerösterei Black Hen in Saarbrücken, sie können aber auch in Eppelborn Leidenschaft für Naturstein bei der PINK Bildhauerei & Kunstwerkstätte erleben oder im ...

Mehr Infos...>>

„Ganzheitliches Verkehrskonzept“

Soll für Höchen erarbeitet werden Die Verkehrs- und Parksituation zeigt sich immer wieder als ein großes Thema, das die Menschen in ihrem Wohnort Höchen beschäftigt und umtreibt. Da derzeit noch keine Dorfgespräche stattfinden können, werden die Gespräche vor Ort gesucht. Ein erster Schritt zur Erarbeitung eines solches Verkehrskonzeptes für den gesamten Wohnbereich Höchen ist die Betrachtung aller Straßen unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger.Zwei Ortsbegehungen zum Thema Verkehrssituation wurden festgelegt:Freitag, 24. Juli 2020. 19.00 Uhr, Straße „Zur Bergehalde“, Treffpunkt „Am Schützenhaus“Mittwoch, 19. August, 19.00 Uhr, Friedhofstraße, Treffpunkt Eingang Friedhofstraße/Saar-Pfalz-Straße. ...

Mehr Infos...>>

Wochenmarkt – mittwochs Spezial

Wochenmarkt – mittwochs Spezial

St. Ingberter Wochenmarkt noch attraktiver © Stadtmarketing St. Ingbert Der St. Ingberter Wochenmarkt gehört zu den schönsten in der Region. Das Stadtmarketing hat sich jetzt noch einiges mehr einfallen lassen, um weitere Besucher zu locken.Mittwochs und samstags ist der Marktplatz voll. St. Ingberter und Gäste tummeln sich zwischen den Ständen.  ...

Mehr Infos...>>

Sommerferien im Saarland zum Nulltarif

Tolle Tipps für kostenlose Familienausflüge Die Sommerferien haben begonnen und große Pläne für jede Menge Erlebnisse stehen an! Die Tourismus Zentrale Saarland hat einige Tipps für Familien zusammengestellt. Packende Abenteuer gibt es zu Hauf auch zum Nulltarif. Freiluftmuseum, Ritterburgen oder eine kleine Weltreise mitten im Saarland – Was darf es heute sein? Mit Kindern RadfahrenÜber 75 verschiedene Radtouren ziehen sich durch das Saarland und bieten jede Menge Abwechslung. Darunter befinden sich auch einige, die für kleine Radfahrer mit kurzen Beinen besonders gut geeignet sind. ...

Mehr Infos...>>

Dauerkarten-Verkauf für die Saison 2020/...

Dauerkarten-Verkauf für die Saison 2020/...

Regelung für Dauerkarten der alten Saison steht fest Im September soll die neue Saison 2020/2021 in der Regionalliga Südwest beginnen – und Fans sollen zu diesem Zeitpunkt wieder ins Stadion dürfen. Die Anzahl an zugelassenen Fans wird dabei aller Voraussicht nach begrenzt sein, mit der Dauerkarte können sich die Fans ihren Zutritt in die URSAPHARM-Arena aber im Vorfeld sichern. Der Vorverkauf eines begrenzten Ticket-Kontingents wird am Montag, 13. Juli, beginnen und in zwei Phasen ablaufen. ...

Mehr Infos...>>

Rathaus wieder für Publikum geöffnet

Ausgenommen sind das Standesamt und das Ordnungsamt Ab Montag, 13. Juli, öffnet das Neunkircher Rathaus für den regulären Publikumsverkehr. Geöffnet ist zu den gewohnten Zeiten montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12 Uhr. Ausgenommen sind das Standesamt und das Ordnungsamt. Hier ist eine Vorsprache nur nach telefonischer Terminvereinbarung möglich. Das Standesamt vereinbart Termine unter Tel. (06821) 202-165. ...

Mehr Infos...>>

Gewinnspiel für Neunkircher Schulabgänge...

Tolle Gutscheine im Gesamtwert von 500 € winken Die Kreisstadt Neunkirchen gratuliert allen jungen Neunkircherinnen und Neunkirchern zu ihrem in diesem Jahr erworbenen Schulabschluss.Egal ob Abitur, Mittlere Reife, Haupt- oder Berufsschulabschluss, die Absolventen mussten aufgrund der Corona-Pandemie ganz besondere Schwierigkeiten und Herausforderungen meistern. Dies möchte die Kreisstadt Neunkirchen mit einem kleinen Gewinnspiel belohnen, bei dem Gutscheine im Gesamtwert von 500 € winken. ...

Mehr Infos...>>

Ferienaktivitäten

Finanzielle Unterstützung für Neunkircher Kinder Bedingt durch die Einschränkungen im Zuge der Corona Pandemie sind in diesem Jahr viele Freizeitaktionen für Kinder und Jugendliche ausgefallen. Institutionen, Vereine, Jugendtreffs, freie Träger usw., die nun kleinere „Alternativaktionen“ wie Schwimmbadbesuche, Minigolf, Kletteraktionen, Zoobesuche usw. planen und durchführen, können eine finanzielle Unterstützung durch die Kreisstadt Neunkirchen erhalten. Die Verwaltungsspitze will damit das Engagement der in der Jugendarbeit Tätigen würdigen und einen Beitrag dazu leisten, ...

Mehr Infos...>>

10.000 Euro für eine neue Brücke

10.000 Euro für eine neue Brücke

Staatssekretär Thul übergibt Förderbescheid ASV-Vorsitzender Harald Sick, OB Jörg Aumann, Staatssekretär Sebastian Thul, OV Rolf Altpeter und Landtagsmitglied Heike Becker bei der symbolischen Scheckübergabe Foto: Neufang-Hartmuth Eine hölzerne Brücke führt seit 40 Jahren über den Randsbachweiher zwischen Wiebelskirchen und Ottweiler. Umwelt-Staatssekretär Sebastian Thul hat nun einen Scheck in Höhe von 10.000 € überreicht, damit Eichenholz für einen komplett neuen Belag gekauft werden kann. ...

Mehr Infos...>>

Austausch im Neunkircher Rathaus

Austausch im Neunkircher Rathaus

Betriebsleitung von Eberspächer zu Besuch bei der Verwaltung Oliver Geselbracht (rechts) und  Kerstin Lauer mit OB Aumann © Kreisstadt Neunkirchen Oberbürgermeister Jörg Aumann lud in dieser Woche die Firmenleitung des Neunkircher Eberspächer-Werkes zu einem Austausch ins Neunkircher Rathaus. Werkleiter Oliver Geselbracht und Personalchefin Kerstin Lauer berichteten vom aktuellen Stand der ...

Mehr Infos...>>

Landesregierung beschließt

Erneut Lockerungen und Änderungen im Saarland - Stufenplan für Veranstaltungen regelt Personenzahlen bei Veranstaltungen in geschlossenen Räumen und unter freiem Himmel- Besuchsregeln für Pflegeeinrichtungen geändert „Auch zu Beginn der Sommerferien ist das Infektionsgeschehen im Saarland gleichbleibend niedrig. Deshalb ist es für uns an der Zeit weitere Lockerungen auf den Weg zu bringen. Gleichzeitig ist es uns ein wichtiges Anliegen, dass wir alle trotz den neuen Lockerungen und den Ferien weiterhin verantwortungsbewusst und bedacht handeln, um unsere bisherigen Fortschritte nicht zu gefährden“, so Gesundheitsministerin Monika Bachmann und Staatssekretär Stephan Kolling. ...

Mehr Infos...>>


Design und Gestaltung © 2020 by Werbeagentur SatzDesign Werner Möhn