Gute Ergebnisse erreicht

Deutsche Einzelmeisterschaften der Seniorenfechter
 
in bad 01
Wilfried Schneider,
Platz 5 im Endklassement
 
Ende April 2019 richtete der Fechtclub Bad Dürkheim traditionsgemäß im Auftrag des Deutschen Fechterbundes die Deutschen Einzelmeisterschaften der Seniorenfechter aus. Zu den Starten im Herrensäbel gehörte Wilfried Schneider von der Fechtabteilung des TuS 1860 Neunkirchen. Mit insgesamt drei Siegen in der Setzrunde, in der der Neunkircher den späteren Deutschen Meister Bernd Brock souverän mit 5:0 bezwingen konnte, konnte sich Wilfried Schneider für die anschließende Direktausscheidung qualifizieren und erreichte das Viertelfinale.
Hier musste er sich Rainer Steidel, ebenfalls vom FC Leipzig, leider geschlagen geben. Dieses Ergebnis bedeutete für Wilfried Schneider Platz 5 im Endklassement. Mit diesem guten Ergebnis erhielt der Neunkircher 8 weitere Punkte für die Deutsche Seniorenrangliste.
 
Florian Schneider