Bunte Blütenpracht dank der Sparkasse

Auszubildende spenden Zeit und engagieren sich ehrenamtlich
Anzeige
bunte blueten 01
Gemeinsame Pflanz-Aktion der Auszubildenden der Sparkasse Neunkirchen mit Beschäftigten des CfK in Spiesen-Elversberg
Foto: Sparkasse Neunkirchen
Die Auszubildenden des ersten Lehrjahres engagierten sich ehrenamtlich einen Tag im Rahmen einer Pflanz-Aktion im Centrum für Freizeit und Kommunikation (CfK) der Lebenshilfe gGmbH als fleißige Helfer im Garten.
Nach dem Motto „Garten-Kleidung statt Business-Look, Rechen und Spaten statt Geldanlage- und Kreditberatung“ konnten die sieben jungen Leute mal ganz andere Dinge lernen und sich mit Themen eines Integrationsbetriebes auseinandersetzen. Gemeinsam mit Ausbildungsleiterin Cornelia Collet und Beschäftigen des CfK pflanzten sie eifrig Blumen und Pflanzen, um die Außenanlage zu verschönern.
„Es war sehr spannend für mich, die Angebote des Arbeitspädagogischen Zentrums am CfK kennenzulernen und gemeinsam ein Inklusions-Projekt mit Menschen mit Behinderung umsetzen zu dürfen“, erklärte die Auszubildende Sophia Witt. „Der Tag hat auch unseren Team-Geist noch weiter gestärkt und das Verständnis für Menschen mit Einschränkungen erhöht“, ergänze Felix Bach.
„Ich finde diese Aktion so bemerkenswert, da unsere Auszubildenden einen ganzen Tag in einem ganz anderen Kontext erleben durften. Und es freut mich sehr, dass alle so engagiert mitgearbeitet haben, dabei auch Spaß hatten und außerdem richtig viel gelernt haben“, freute sich Ausbildungsleiterin Cornelia Collet.