Ehrenamtsgala des SFV
Dank an verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
 
ehrenamtsgala des 01
v.l .Adrian Zöhler(SFV) Wolfgang Seel,
Günter Brabänder (SFV) Michael Eli,
Erik Schuh, Bernhafd Bauer (SFV).
Fotoquelle: Stefan Holzhauser
Seit vielen Jahren ist es guter Brauch beim Saarländischen Fußballverband, verdiente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihren Vereinen zu einer festlichen Abendveranstaltung einzuladen und für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit zu danken. Diese Veranstaltung fand dieses Jahr im Hofgut Menschenhaus bei Neunkirchen mit einem schönen Rahmenprogram und guten Essen statt.
Insgesamt wurden 55 Frauen und Männer von ihren Vereinen vorgeschlagen und bei der Begrüßung der Vizepräsidenten des SFV Adrian Zöhler und Bernhard Bauer mit Ihren Partnern begrüßt. Adrian Zöhler ging bei seiner Begrüßung auf die große Bedeutung des Ehrenamtes nicht nur im Fußball, sondern auf das gesamte Gesellschaftsleben ein.
Gäste an in diesem Abend waren neben Stefan Rabel von der Sportabteilung des Innenminsteriums, Peter Jakoby Saar-Toto Geschäftsführer, sowie der ehemalige Nationalspieler Wolfgag Seel, der als Ehrengast an diesem Abend einiges erzählte von seiner sportlichen Laufbahn als Fußballspieler. Zudem Ist Wolfgang Seel noch als Stützpunkttrainer für den DFB tätig.
Als Kreissieger wurden ausgezeichnet: Manfred Lixweiler (SF Dörrenbach) Michael Eli (SSV Wellesweiler) Arno Kolling (Eintracht Altenwald) und Rainer Palz (SV Wahlen-Niederlosheim). Der SFV ehrte aber noch die jungen Ehrenamtler die sich schon sehr früh in die Vereinsarbeit eingebracht haben. Geehrt wurden Mathias Marx (SV Merchweiler) Christian Bollwein (SV Niederbexbach) Sandra Feld (SV Nassweiler) und Lukas Simon (FC Wadrill).
Der Kabarettist Christof Scheid sorgte auf seine Art für eine gelungene Ehrenamtsgala des Saarländischen Fußballverbandes.
Mehr interessante Informationen zum Saarländischen Fußballverband erhalten Sie auch im Internet unter der ­Adresse saar-fv.de.