Erfolgs-SUV von Ford begeistert seine Kunden
Der Kuga überzeugt mit tadellosem Verhalten und Komfort
Anzeige
erfolgs suv 01
Mit dem Ford Kuga entspannt unterwegs sein
Bildnachweis: Ford-Werke GmbH
erfolgs suv 02
Hoch attraktives Design
Bildnachweis: Ford-Werke GmbH
erfolgs suv 03
Komfortzone innen
stuhr peter
Peter Stuhr mit dem attraktiven Erfolgsmodell
lensch thomas
Thomas Lensch informiert Sie gerne zu dem tadellosen Angebot
Das Kompakt-SUV Kuga macht seinen Käufern Freude. Gleichzeitig ist er ein Erfolgsmodell auf der ganzen Welt und im eigenen Haus die Nummer zwei hinter dem Ford Focus. Er glänzt mit innovativen Technologien und einem originellen Design. Mit dem Kuga zu fahren, heißt entspannt unterwegs zu sein. Wer ihn einmal gefahren hat, möchte ihn immer (wieder) fahren.
Einmal auf dem Fahrersitz, stellt sich umgehend ein gutes Gefühl ein: Erhabenheit. Tatsächlich bietet der Kuga nicht nur wegen seiner Höhe viel Übersicht. Und wirkt von innen für ein Auto seiner Größe erstaunlich schmal. Sei es der Weg durch und aus der Tiefgarage, die Autobahnbaustelle oder die schmale Landstraße: Niemals vermittelt der SUV einem das Gefühl, jetzt ginge es nicht weiter. Die Kölner machen sich schon bei der Grundeigenschaft ihres Kuga das Herausstellungsmerkmal des SUV zu eigen und perfektionieren es. Der Schnitt der Fenster, die Ausrichtung der Spiegel, Parksensoren und Rückfahrkamera, Panoramaschiebedach – das Gefühl von Freiheit ohne das Gefühl von Unbeherrschbarkeit. Das Konzept wird konsequent verfolgt, die Fußräume vorne sind äußerst geräumig, es gibt zahlreiche Stau- und Ablageräume. Der Fahrer darf es sich gemütlich machen, der Beifahrer auch.
Insbesondere das Thema Sicherheit und moderne Technologien erhält im Kuga breiten Raum. Zu den modernen Technologien im aktuellen Kuga, die das Autofahren sicherer, einfacher und bequemer machen, gehört beispielsweise das sprachgesteuerte Kommunikations- und Entertainmentsystem Ford SYNC 3. Für die Suche nach Cafés, Tankstellen oder auch Parkplätzen müssen Autofahrer nur noch einen Knopf drücken und „Ich brauche einen Kaffee“, „Ich möchte tanken“ oder „Ich suche einen Parkplatz“ formulieren. Gleiches gilt zum Beispiel für Bahnhöfe, Flughäfen und Hotels. Wie von Smartphones gewohnt, erkennt der acht Zoll große Touchscreen erstmals neben Tipp- auch Wischbefehle. Auch die fortschrittlichen Assistenz-Systeme des Kuga sorgen für einen nochmals erhöhten Bedienkomfort – während der Fahrt ebenso wie zum Beispiel beim Einparken. Dank zusätzlicher Ultraschall-Sensoren steuert der Einpark-Assistent das Auto in Parklücken, die längs, aber auch quer zur Straße liegen können. Das System übernimmt das Lenken, dem Fahrer obliegt nur noch die Kontrolle von Gas und Bremse. Analog hierzu funktioniert der Auspark-Assistent und übernimmt die Lenkarbeit, sobald sich der Fahrer über das Blinker-Signal für die Richtung entschieden hat.
Für den Ford Kuga stehen vier Diesel- und vier Benzinmotoren zur Wahl. Sie erfüllen alls die Euro 6-Abgasnorm und sind bereits ab Werk mit einem Start-Stopp-System kombiniert. Die modernen Triebwerke kombinieren souveräne Fahrleistungen mit niedrigen Verbräuchen und geringen Emissionen. Letzter Neuzugang in der Motoren-Palette des Ford Kuga ist der 2,0 Liter große TDCi-Turbodiesel mit 88 kW/120 PS. Darüber hinaus bietet Ford für den Kuga den 110 kW/150 PS starken 2,0-Liter-TDCi an. Den Zwei-Liter-Diesel bietet Ford zudem mit einer Leistung von 110 kW/150 PS sowie mit 132 kW/180 PS an. Diese Versionen verfügen serienmäßig über Allradantrieb. Die beiden zuletzt genannten Versionen sind mir Allradantrieb ausgestattet. Bei den Benzinmotoren startet die Basis-Motorisierung mit dem 1,5 Liter große EcoBoost-Benziner mit 88 kW/120 PS. Dieses Triebwerk steht in zwei weiteren Leistungsstufen auch mit 110 kW/150 PS sowie 129 kW/176 PS zur Wahl. Zudem verstärkt ein 2,0 Liter EcoBoost-Motor mit 169 PS/230 kW die Motorenpalette. Dieses Modell ist mit 6-Gang-Automatik, Start-Stopp-System, Allradantrieb sowie mit Benzinpartikelfilter ausgestattet.
Beim Kuga ist jeder Endverbraucher ein Gewinner. Bei Auto Bäcker gilt dies ganz besonders. Den Kuga Trend gibt es dort nämlich bereits ab einer Finanzierungsrate von 110 Euro/monatlich! Ein tadelloses Angebot. Das sollte sich niemand entgehen lassen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Auto Bäcker, Krummeg 1 in 66539 Neunkirchen unter Tel. 06821/94120 oder im Internet unter: www.ford-baecker-neunkirchen.de.