Mittags schon Gastlichkeit genießen
Stilvolles Lokal mit besonderem Ambiente erweitert Angebot
Anzeige
mittags 01
Gemütlicher Restaurantbereich
mit Blick auf die Reithalle
mittags 02
Das Nebenzimmer kann für Feierlichkeiten
jeder Art gebucht werden
mittags 04
Der große Gastraum lädt zum verweilen ein
mittags 05
Der schöne Biergarten, liebevoll gestaltet,
bietet für 60 Personen Platz
Es gibt Lokale, die haben das gewisse Etwas und dies gehört besonders dazu. Wo kann man schon, entweder alleine oder mit Familie und Freunden sich treffen leckeres Essen genießen und gleichzeitig noch Pferdesportler beim Training oder Wettkampf beobachten? Natürlich in der Furpacher Reiterklause, die nicht nur als Schnitzel- oder Steakhaus bekannt ist!
Seit fast 20 Jahren von Ralf Halfmann mit viel Herz und Freude geführt, gibt es immer wieder Neuerungen. Nicht nur, dass das großzügige Nebenzimmer aufwendig neu renoviert wurde und nun hell und freundlich und eine Augenweide ist, denn ab dem 2. Juli 2019 ist es endlich soweit: an jedem Geschäftstag wird ein Mittagstisch angeboten. Die Gäste werden an jedem Tag ein Stammessen haben, zu dem immer eine Tagessuppe gereicht wird. Also bitte vormerken, ab Dienstag dem 2. Juli 2019 geht’s zum Mittagstisch in die Reiterklause nach Neunkirchen-Furpach.
Das bestens bekannte und etablierte Angebot an Speisen und Getränken wird natürlich beibehalten und selbstredend auch die beliebten Motto-Abende. Denn einmal im Monat findet immer mittwochs der schon traditionelle Maggi-Hähnchen-Abend statt. Übrigens, der nächste ist am 17. Juli 2019 und hier empfiehlt es sich schon einen Platz zu reservieren. An jedem Donnerstag ist Schnitzel-Abend in der Reiterklause, dann gibt es alle Schnitzelgerichte zu einem Preis von 8,50 Euro. An jedem Freitag kommen die Freunde eines guten Steaks im wahrsten Sinne des Wortes voll auf ihre Kosten. Für lediglich 12.00 Euro sind alle Steak Variationen zu haben und zu genießen. Auch für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es feine Sachen, quasi auf die Hand. Hausgemachte Frikadellen, Rohesser oder frische Brezeln sind gut für den kleinen Hunger oder für mal schnell zwischendurch. Für die nun beginnende warme Jahreszeit empfiehlt Ralf Halfmann die spezielle Salatkarte, denn bei schönem Wetter auf der Terrasse einen knackigen Salat und ein kühles Getränk zu genießen, ist dann genau das richtige. Die Reiterklause ist natürlich auch der richtige Ort für Familienfeiern aller Art, sowie auch für den Treff nach Beerdigungen. Hier ist Platz für rund 120 Personen in der Gaststube und dem hellen und freundlichen Nebenzimmer, hinzu kommt noch die Terrasse und alles kann für Ihre privaten Feiern, wie Geburtstag, Kommunion, Konfirmation oder ähnliches gemietet werden. Ralf Halfmann wird Ihnen gerne ein Rundum-Programm anbieten, ausreichend Parkplätze sind rund um das Lokal vorhanden und die Speisekarte lässt eh kaum Wünsche offen. Es gibt wunderbare kulinarische sowie deftige Schmankerl, eben alles was das Herz begehrt. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei, verschiedene Vorspeisen, knackige Salate, pfälzische und saarländische Küche, Toastgerichte und Käsespezialitäten. Die Seniorenkarte steht allen, denen die normalen Portionen zu groß sind, zur Verfügung und Leckeres für den kleinen Hunger zwischendurch bietet die Vesperkarte. Kehren Sie doch einmal nach einem Spaziergang rund um den Furpacher Weiher in der Reiterklause ein und genießen Sie zur Kaffeezeit den leckeren selbstgebackenen Kuchen und die tollen Kaffeespezialitäten. Vom Espresso über Latte Macchiato bis zum Cappuccino oder dem ganz normalen Kaffee bleiben keine Wünsche offen. Der schöne Biergarten, liebevoll gestaltet, bietet für 60 Personen Platz und auch hier werden Sie ebenso freundlich und zuvorkommend bedient wie im Gastraum. Unter Sonnenschirmen im Schatten, umrahmt von Grün und einem weißen Zaun, kann man es sich einfach gut gehen und die Seele baumeln lassen.

 
Die Reiterklause finden Sie im Wallratsroth 15 in 66539 Neunkirchen-Furpach. Die Gaststätte ist von Dienstag bis Samstag von 11.30 Uhr und sonn- sowie feiertags ab 10.00 Uhr geöffnet. Täglich begrüßen Sie Ralf Halfmann und sein Team ganz herzlich. Anfragen und Reservierungen können Sie zu den Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 06821-32490 stellen.
rs
Fotoquelle: Ralf Halfmann