Die Zeugnisse endlich in der Tasche
Stilvolle Abschlussfeier der Alex-Deutsch-Schule
 
muster
Entlassungsschüler der Klasse 9a
muster
Abgänger der Klasse 9b
(Klassenlehrer Erich Hoffmann)
muster
Abschlussklasse 10 a
(Christine Rings und Dagmar Andres)
muster
Worte des Dankes und der Aufmunterung
von Schulleiterin Stephanie Urschel
muster
Abschiedsschmerz und Aufbruchstimmung -
die Abgänger der Alex-Deutsch-Schule
muster
Schulelternsprecherin Anne Kolling
muster
Schülersprecherin Lisa Kolling
und ihr Vertreter Farhad Sadeghi lassen
die Schulzeit Revue passieren.
muster
Ansprache von Arno Schley, dem früheren Schulleiter
und jetzigen Vorsitzenden des Fördervereins
muster
Ehrung der Klassenbesten und
sozial besonders engagierten Schüler
muster
Auszeichnung der frisch gebackenen
Musik- bzw. Tanzmentorin
Lisa Kolling und Lena Siegrist
muster
Durch das Programm führten Jana Strohmeier (rechts),
Lisa Kolling (nicht im Bild) und Hans-Jürgen Geiger
muster
Liedvorträge von Lisa Kolling und
Laura Kowalski (v.r.n.l)
muster
Zahlreiche Gäste im Katholischen Pfarrheim
Abschlussfeiern der Alex-Deutsch-Schule sind immer etwas ganz Besonderes. Auch in diesem Jahr wurden die 38 Entlassschüler im katholischen Pfarrzentrum im schönen Ambiente mit eigenem Programm verabschiedet.
Festlich gekleidet und doch etwas aufgeregt erwarteten die 38 Schülerinnen und Schüler ihre Entlassfeier der Alex-Deutsch-Schule. Im katholischen Pfarrzentrum Wellesweiler war trotz der herrschenden Hitze kein freier Platz zu finden, die Schulabgänger wurden von Familie und Freunden begleitet. Auch der Ortsvorsteher Dieter Steinmaier, die Leiterin der Grundschule Petra Peifer und Doris Deutsch, die Witwe des Namensgebers der Schule waren gerne zur Feier gekommen. Von Doris Deutsch gab es dann auch die Geschenke des Schulfördervereins für sehr gutes soziales Verhalten. Hier wurden Arkan Ahmad Sleman, Aaron Klein, Jana Strohmeier, Kevin Schneider und Maik Kraus für ihr Engagement geehrt. Stephanie Urschel, Schulleiterin der Entlassschüler/innen gab den jungen Menschen mit auf den Weg: „Sicherlich war es die letzten Monate nicht immer einfach, man musste sich verstärkt ins Zeug legen. Es galt gute Noten zu erwirtschaften, um den bestmöglichen Abschluss zu absolvieren. Dass wir heute den Abschluss aller Lernwilligen gemeinsam feiern können, liegt vielleicht doch daran, dass letztendlich Influencer am Werk waren. Personen die ihr euch zum Vorbild genommen habt. Da ihr aber wisst, dass viele Menschen an der eigenen oder der Erwartungshaltung anderer zerbrechen, ist es wichtig, dass man im Einfachen das Wertvolle entdeckt und dies hervorhebt. Für Höflichkeit, Respekt und Co. in Schule, Beruf und Familie werden wir euch viele Likes geben und wir werden stolz auf euch sein!“ Mit diesen Worten verabschiedete die Schulleiterin ihre Abschlussschüler. Der ehemalige Schulleiter und Vorsitzende des Fördervereins Arno Schley erinnerte an die Botschaft von Alex Deutsch und bat darum sich weiter gegen Ausgrenzung und Rassismus einzusetzen. „Ihr Schüler könnt stolz auf das Erreichte sein und behaltet die Schule in guter Erinnerung,“ gab er ihnen auf den weiteren Lebensweg mit, „Miteinander und nicht Gegeneinander, sollte euer Lebensmotto lauten.“ Auch die Schulelternsprecherin Anne Kolling schloss sich den Worten ihrer Vorredner an und wünschte viel Glück für die Zukunft. Die Schulsprecherin Lisa Kolling und ihr Stellvertreter Farhad Sadeghi ließen eine schöne Schulzeit mit guten und verständnisvollen Lehrern Revue passieren, die auch noch mit einer tollen PowerPoint-Präsentation sichtbar gemacht wurde. Höhepunkt des Abends war natürlich die Zeugnisausgabe, die von den Klassenlehrern erfolgte. Besondere Ehrungen gab es ebenfalls zu vergeben, so erhielten Lisa Kolling ihr Zertifikat als Musikmentorin und Lena Siegrist das ihrige als Tanzmentorin. Lisa Kolling führte mit Jana Strohmeier durch das Programm und gestaltete dies auch mit ihrer Sangeskollegin Laura Kowalsky musikalisch.

Auf einen Blick
Den Hauptschulabschluss haben 20 Schülerinnen und Schüler aus den beiden Neunerklassen erworben: Jin Abdul Hanan, Lisa-Marie Bach, Aaron Klein, Shiva Sadeghi, Sajedeh Sayedi, Annalena Schäfer, Jana Strohmeier, Orges Xharra, Maxim Albert, Berivan Aydin, Diana Cakir, Sultane Cakir, Justin Dolak, Nazar Durmus, Lisa-Marie Henning, Laura Kowalski, Ilona Landsberger, Vincenzo Maione, Miguel Onks und Hamide Smajli. 12 der genannten Schüler schafften dabei den qualifizierten Abschluss.
12 Schülerinnen und Schüler aus der Klassenstufe 10 dürfen sich nach bestandener Prüfung über den Mittleren Bildungsabschluss freuen: Razan Alaswad, Abdulmalek Alshaal, Farah Alshaal, Dareen Alshamali, Michael König, Ciro Maione, Cynthia Mejer, Jessica Musolf, Lea Sawatzki, Kevin Schneider, Niklas Thull und Colin Walch.
Weitere sechs Mitglieder aus dem A-Kurs derselben Klasse haben ohne Ablegung einer Prüfung sowohl den Mittleren Bildungsabschluss als auch die Zugangsberechtigung zur gymnasialen Oberstufe erreicht: Silan Kasikci, Benjamin Klasen, Maik Kraus, Ilaria Lodato, Lea Reiter und Danielle Starck.
Für die besten schulischen Leistungen wurden Diana Cakir (9b), Sajedeh Sayedi (9a), Colin Walch (E-Kurs 10a) und Benjamin Klasen (A-Kurs 10a) ausgezeichnet. Sehr gutes soziales Verhalten zeigten Arkan Ahmad Sleman, Aaron Klein, Jana Strohmeier, Kevin Schneider und Maik Kraus in ihrer Schulzeit, hierfür erhielten sie Ehrengaben des Schulfördervereins aus den Händen von Doris Deutsch. Es war wieder eine gelungene Veranstaltung der Alex-Deutsch-Schule, von Schülern für Schüler gestaltet.
Wenn Sie sich gerne über die Alex-Deutsch-Schule informieren möchten, dann finden Sie unter alex-deutsch-schule.de viele interessante Informationen.
Text und Fotoquelle:
Alex Deutsch-Schule und ot