Nun geht es auf große Fahrt
Abiturienten legten ab in Richtung Zukunft
 

muster

Für die Schülerinnen und Schüler der GGSNK
geht es auf große Fahrt in Richtung Leben

 

muster
Victoria Gilges, Lara-Laetitia Hoffmann, ­Samantha Kämpf, Lotta Victoria Kern, Joline Leister und Michelle-Nanni Ruffing freuen sich auf das was vor ihnen liegt.
Leinen los für das Abenteuer Leben hieß es für den Abiturjahrgang der Gemeinschaftsschule Bexbach-Neunkirchen-Schiffweiler. In der Neuen Gebläsehalle in Neunkirchen feierten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Eltern, Lehrern und Tutoren den Abschluss der Schulzeit und den Start in den nächsten großen Lebensabschnitt.
Getreu ihrem Motto: „Abi Heute – Captain Morgen“ fühlen sie sich gut durch die Schule vorbereitet, sodass einem Aufstieg nichts mehr im Wege steht. Dass alle 55 erfolgreiche Abiturientinnen und Abiturienten gut auf das was kommen möge vorbereitet sind, dafür sorgten die Tutoren Fr. Ulrike Conrad, Hr. Martin Duckstein, Hr. Thomas Eckert und Fr. Elisabeth Kirsch. Dass dies gut gelang, davon berichtete auch Martin Duckstein, Tutor und Oberstufenleiter der gemeinsamen Oberstufe der Gemeinschaftsschulen Bexbach, Neunkirchen und Schiffweiler, in seiner Tutorenrede. Unter anderem erzählte er von Bildern, die ihm zu dem diesjährigen Jahrgang einfielen. Da war zum einen die Präsentation einer syrischen Mitschülerin im Rahmen des Präsentationsabends der Seminarfach-Kurse. Eine beeindruckende Darstellung von fallengelassen werden auf der einen Seite und dem Aufgefangen werden auf der anderen Seite, was diese Mitschülerin in ihrer Präsentation auch sehr stark mit ihrer eigenen Lebenssituation in Verbindung brachte. Oder die zwei Jahrgangsaktionen im Advent 2018. Der Kuchenverkauf beim Scheiber Adventsmarkt und die Weihnachtsfeier des Jahrgangs in der Aula der GGS Neunkirchen. Beide Aktionen dienten zur Finanzierung der Abifeier, aber auch die gemeinsamen Wandertage und die Kursfahrt nach Zandvoort die das Gemeinschaftsgefühl im Jahrgang stärkte. Natürlich wurden neben den so begehrten Abi Zeugnisseen auch diverse Preise an Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs übergeben. Stellvertretend für die Preisträgerinnen und Preisträger seien hier die Preisträger für das Beste Gesamtabitur der drei Standorte genannt. Es waren dies: Janice Lo Galbo, für Schiffweiler, Lotta Kern, Standort Neunkirchen und Jan Lindemeier für den Standort Bexbach. Sie erhielten jeweils den Preis des Landrates. Die Tutoren hatten sich auch eine kleine Überraschung für die Abiturienten einfallen lassen. Passend zum ABI-Motto gab es eine kleine Flaschenpost mit folgendem Text: „Ahoi, auf deiner Reise wünschen wir dir, dass du mit voller Kraft voraus dein Ziel ansteuerst, fette Beute machst, Flauten verkraftest, in stürmischen Zeiten eine gute Mannschaft an deiner Seite hast, den Klüver nicht hängen lässt, neue Horizonte ansteuerst, den Duft der großen weiten Welt schnupperst und deine Freiheit bei Landgängen genießt. Viel Glück auf deinem weiteren Lebensweg wünschen dir deine Tutoren und Tutorinnen.“
Weitere Infos zur Schule und all ihrer Aktivitäten finden Sie auch im Internet unter www.ggsnk.de
rs