Wiwwelskeja Erlebnis Wanderung
Eindrücke und Aussichten sammeln, dabei Spaß und Unterhaltung haben
 
In Wiebelskirchen tut sich was! Sieben teilweise alteingesessene Vereine ausdem Dorf (DRK, Eisenbahnersportverein, Feuerwehr, Förderkreis des Handballsports, Hundesportverein MV, Marinekameradschaft, Obst & Gartenbauverein) haben sich zusammengetan, um eine in Cremant-Laune entstandene Idee zu verwirklichen und eine Groß-Veranstaltung auf die Beine zu stellen.
Die Wanderung startet am Sonntag, 8. September 2019 um 10.00 Uhr an der Kelter des OGV Wiebelskirchen (Beethovenstraße) mit einer Ansprache des Schirmherrn und echtem „Wiwwelskeijer Bub“ Landrat Sören Meng, welcher anschließend auch selbst die Strecke mit erwandern wird. Diese führt über ca. 7,5 km (die Steck, es Allefeld, de Ewwerstään, die Uhle, de Nahbahnschacht, de Plattepaad => Kelter) mit insgesamt 7 Stationen für Essen, Trinken zu zivilen Preisen und Mitmachstationen für Kinder. Wiebelskirchen einmal selbst erwandern, Eindrücke und Aussichten sammeln, dabei Spaß und Unterhaltung haben. Wer ist dabei?
Mit dem Startgeld von 1,- €uro p.P. (ab 14 Jahren) erhält jeder Teilnehmer die sog. Laufkarte mit Streckenverlauf, Infos über die angebotenen Speisen und Getränke jedes Vereines (Fischbrötchen und Flensburger Bier, Eierschmier und Craft Bier von Bach’s, Schinken- und Käsebrezel, Rostwurst, Leffelsches Bohnesupp un Quetschekuche, Löschzwerge, Viez, Wein und Schnaps, natürlich auch antialkohlische Getränke). Die Laufkarte wird an jeder Station abgestempelt und gilt voll ausgefüllt am Ziel als Los für die Ziehung der wertvollen Preise, welche von Sponsoren (Wolf Gartengeräte, Sparkasse Neunkirchen und Reisebüro Alles) zur Verfügung gestellt werden.
Parkmöglichkeiten vor der Ohlenbachhalle und „Kerweplatz“ sind ausgeschildert, Beethovenstraße nur für Anlieger.
Anmeldungen erwünscht unter der E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei den teilnehmenden Vereinen.
Text: Andrea Obermann