Zehn Fragen - Zehn Antworten
Bekannten Persönlichkeiten auf dem Zahn gefühlt
 
muster
 
Unsere beliebte Serie ist wieder mit an Bord. Wir machen uns auf den Weg, um bekannten Persönlichkeiten in Stadt und Land die gleichen zehn Fragen stellen. So kann man durch ganz profane Fragen auch einmal etwas über den Menschen hinter dem Namen erfahren. In dieser Ausgabe stellen wir unsere zehn Fragen Bernd Huf, Bürgermeister der Gemeinde Spiesen-Elversberg.
Frühaufsteher oder Langschläfer?
„Der frühe Vogel fängt den Wurm“., oder um es auf den Punkt zu bringen, ich stehe früh auf. Unter der Woche nutze ich die Zeit, um mich früh auf den Weg ins Rathaus zu machen und am Wochenende genieße ich den Frühsport im Wald.

Rock oder Schlager?
Wenn ich zwischen diesen Musikarten wählen müsste, dann eindeutig eher Rock. Früher war Genesis mein Favorit, heute bin ich für viele Musikrichtungen offen. Hardrock eher weniger, aber das trifft auch auf Schlager zu.

Leichte Lektüre oder schwere Kost?
Schwierige Frage, ich lese gerne und viel. Zum bevorzugten Lesespaß gehören Romane mit „Tiefgang“, zum Beispiel von Thomas Mann. Krimis lese ich auch gerne und interessant finde ich Autobiografien, wie die von Helmut Schmidt.

Fleisch oder Vegetarisch?
Ein gutes Stück Fleisch in Kombination mit Gemüse ist schon lecker, zum Beispiel sind Rouladen und Rotkohl eines meiner Lieblingsessen. Man muss nicht jeden Tag Fleisch auf dem Teller haben, wir essen auch gerne mal „fleischlos“!

Couchpotato oder Sportfreak?
Eindeutig Sport, obwohl ich sicherlich kein Sportfreak bin. Ich laufe regelmäßig, am liebsten durch den Wald oder an der Redener Halde und mein Laufkollege hat mich zum Tennisspiel gebracht. Beide Sportarten machen mir viel Spaß.

Bühnenshow oder Fernseher?
Eigentlich weder das eine noch das andere, denn zur Bühnenshow fehlt mit Zeit und Motivation, obwohl ich das sehr gerne machen würde. Im TV ist es mir nur wichtig Nachrichten zu sehen, ansonsten bietet der Fernseher eher die Funktion als Hintergrundgeräusch.

Berge oder See?
Wenn Sie diese Frage vor drei oder vier Jahren gestellt hätten, dann wäre meine Antwort die See gewesen. Mittlerweile ziehen wir Urlaub in Deutschland und hier gerne in den Bergen vor, da wir sehr gerne wandern.

Flugzeug oder Zug?
Im Urlaub nutzen wir das Auto, weil man da mobiler ist. Für dienstliche Reisen ziehe ich das Flugzeug oder den Zug vor, je nach der Entfernung, die ich zurücklegen muss.

Natur oder Shoppen?
Dazu kann ich nur sagen, dass ich so was von Natur bevorzuge. Im Frühjahr und Herbst geht ich notgedrungen zum Shoppen, besondere Freude habe ich daran nicht.

Gibt es etwas auf das Sie uns nie antworten würden?
Gerne dürfen Sie mich alles fragen, ob es dann auch eine Antwort auf die Frage geben wird, stelle ich mal so in den Raum.
 
ot